http://www.wikio.de


Nov 27 2009

OIV Bericht: WORLD VITIVINICULTURAL ECONOMIC DATA

Tag: Allgemeines,Länder,Oenologiesigi.hiss @ 18:28

Sigi Hiss – Der aktuelle (Oktober 2009) Bericht OIV 2009 über die neusten Entwicklungen der Weinwelt. Sehr lang aber auch sehr inhaltsreich.


Nov 27 2009

Mario Scheuermann zu den Ungereimtheiten: Brief an die Winzer

Tag: Allgemeines,Personensigi.hiss @ 13:52

Sigi Hiss – Mario Scheuermann äussert sich in einem Rundschreiben an die Winzer zu den Ungereimtheiten ( siehe hier), welche, bei von ihm organisierten Wein-Wettbewerben, aufgetreten sind. Um des fairen Weinjournalismus & der Sache an sich, die Ehre zu geben, veröffentlicht Wein-News SigiHiss auch diesen Brief an die Winzer.

Gesendet: Dienstag, 24. November 2009 11:47
An: Verteiler Deutsche Winzer
Betreff: Weinwettbewerbe (24.11.09)

In den vergangenen Tagen sind von verschiedenen Seiten schwere Vorwürfe gegen meine Person und mein Verhalten erhoben worden im Zusammenhang mit einigen Weinwettbewerben, die ich ausgeschrieben und nicht ordnungsgemäss abgewickelt haben soll. Viele dieser Vorwürfe sind berechtigt und ich kann mich dafür nur in aller Form entschuldigen. Ich bin mir meines menschlichen Fehlverhaltens in diesen Fällen absolut bewusst auch, dass ich damit viele Continue reading „Mario Scheuermann zu den Ungereimtheiten: Brief an die Winzer“


Nov 26 2009

Hongkong – Drehscheibe für den asiatischen Weinhandel

Tag: Allgemeines,Ländersigi.hiss @ 17:25

Neuerdings gilt Hongkong als das Weinhandelszentrum für den asiatischen Wachstumsmarkt – eine positive Folge der Abschaffung der Weinsteuer durch die Hongkonger Regierung im April 2008. Allein in den ersten neun Monaten dieses Jahres stiegen Hongkongs Wein-Importe um gut 40%. Daher war es keine Überraschung, dass die vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) veranstaltete HKTDC Hong Kong International Wine & Spirits Fair 2009 Rekordzahlen vermeldete – sowohl bei Ausstellern als auch bei Besuchern. Continue reading „Hongkong – Drehscheibe für den asiatischen Weinhandel“


Nov 26 2009

VDP Make a Successful Debut at Merano International WineFestival

Tag: Allgemeines,Ländersigi.hiss @ 17:21

Honors for Rebholz and von Othegraven –   For the first time, the VDP Prädikatsweingüter presented their top-quality Riesling wines at the International WineFestival in Merano. German Riesling as a theme and the thirty-two VDP estates from seven growing regions proved to be quite an attraction at this year’s fair in early November. Some 5,000 wine enthusiasts and professionals, including renowned sommeliers, wine merchants and leading hoteliers, flocked to the annual event, where only the finest producers from traditional wine-growing countries are invited to show their wines. Continue reading „VDP Make a Successful Debut at Merano International WineFestival“


Nov 26 2009

Sigi Hiss: 2007 Châteauneuf du Pape

Tag: Regionensigi.hiss @ 14:28

cdplogoSigi Hiss – Châteauneuf du Pape aus dem Jahr 2007 wurde extrem hoch bewertet & oftmals mit 2005 verglichen – ein ebenso grossartiger Jahrgang im Châteauneuf du Pape. Ich hatte die Möglichkeit, zum wiederholten Male,  an einer Degustation der 2007er teilzunehmen. Hier der Bericht .


Nov 26 2009

Provins lanciert «Maître de Chais – Réserve»

Tag: Weingütersigi.hiss @ 13:23

An ihrer traditionellen «Vente au Quai» vom 27./28. November 2009 wird Provins der Öffentlichkeit das erste Produkt der neuen Kollektion «Maître de Chais – Réserve» vorstellen. Jedes Jahr haben die Besucherinnen und Besucher des traditionellen «Vente au Quai – Rampenverkaufs» von Provins das Privileg, als erste die neuen Jahrgänge der Produktlinien «Crus des Domaines» und «Les Titans» zu degustieren: das sind neun verschiedene 9 Weine, die bei dieser Gelegenheit exklusiv vorgestellt werden. Continue reading „Provins lanciert «Maître de Chais – Réserve»“


Nov 25 2009

H & R Degustationen in Zürich

Tag: Allgemeines,Reife Weinesigi.hiss @ 09:35

2008_03300124Sigi Hiss – In eigener Sache. H & R Deustationen (Sigi Hiss & Jürg Richter) veranstaltet ab 2010 Raritäten Degustationen in Zürich/Schweiz. Das Spektrum geht von Bordeaux über Tojaji bis hin zu den Massandra Weinen. Wer Interesse oder sich einfach informieren will, geht bitte auf die Seite http://www.tastings.ch. Dort sind alle Tastings aufgelistet, viele schon mit Bildern der zu verkostenden Weine. Sehr gerne stehe ich für alle Fragen, Wünsche, Kritik und Beratung zur Verfügung.

Wir freuen uns auf euch, Sigi Hiss & Jürg Richter


Nov 24 2009

FRANCE: Beaujolais Nouveau may ban wine in plastic bottles

Tag: Allgemeines,Regionensigi.hiss @ 18:18

just-drinks.com editorial team –   The ruling council for Beaujolais Nouveau wines is considering a ban on wineries replacing glass bottles with PET bottles and cartons, in order to protect the wine region’s image.  A spokesperson for Inter Beaujolais, the regional wine council, confirmed to just-drinks today (24 November) that wineries could be restricted to packaging their Beaujolais Nouveau wines in glass. Continue reading „FRANCE: Beaujolais Nouveau may ban wine in plastic bottles“


Nov 23 2009

Alois-Lageder-Weine beim Deutschen Nachhaltigkeitstag

Tag: Oenologie,Weingütersigi.hiss @ 23:01

Am Freitag, 06.11.2009 wurde in Düsseldorf unter der Schirmherr­schaft von Angela Merkel der wichtigste Deutsche Nachhal­tigkeitspreis verliehen. Die Pionierleistung zahlreicher Unternehmer, die Vision einer nachhaltigen Entwicklung in die Tat um­zusetzen, wurde im Rahmen des zweiten Deutschen Nachhaltigkeitstages im Kreise führender Personen aus Wirtschaft, Politik und Medien gewürdigt. Während des Tageskongresses diskutierten rund 1000 Teilnehmer die Folgen des globalen Klimawandels. Das Weingut Alois Lageder wurde erneut als exklusiver Weinpartner ausgewählt.  Continue reading „Alois-Lageder-Weine beim Deutschen Nachhaltigkeitstag“


Nov 23 2009

FRANCE: Militant winemaker group CRAV strikes again

Tag: Allgemeines,Ländersigi.hiss @ 17:52
Languedoc winemakers turn up pressure
Languedoc winemakers turn up pres

Stuart Todd – Militant Languedoc winemaker group, the Comité Régional d’Action Viticole (CRAV), has claimed responsibility for an explosion outside a bottling plant run by a subsidiary of French cooperative group Val d’Orbieu.

Little damage was done to the premises following the explosion, but the action follows attacks on the premises of retailers and merchants earlier this month.

„We have attacked a cooperative because they are buying in wine at prices even lower than those paid by merchants. By so doing, the sector is killing itself,“ one CRAV member told French TV, his face covered  by a mask. Continue reading „FRANCE: Militant winemaker group CRAV strikes again“


Nov 23 2009

CRAV wine militants „warn“ French president

Tag: Allgemeines,Ländersigi.hiss @ 17:48
Wine militants out of step with reality

Chris Mercer – Militant French winemakers, known as the Comité Régional d’Action Viticole (CRAV), are ramping up the pressure for Government aid for their sector, but their methods and their reasoning look increasingly out of step.

„This is a resistance movement,“ an ex-leader of the Comité Régional d’Action Viticole (CRAV) told me during my time covering the militant group in Languedoc Roussillon a few years ago.

Having never heard of militant winemakers before, I took an interest in the group, meeting a number of its associates and learning about its roots. Continue reading „CRAV wine militants „warn“ French president“


Nov 23 2009

Château de Fargues 1967 & Château Climens 2001

Tag: Reife Weine,Weingütersigi.hiss @ 17:18

Sigi Hiss – Zwei aussgewöhnliche Sauternes waren Wochenende im Glas, zusammen mit Jürg Richter wurden die Gläser geleert. Den Climens 2001 hatte ich letzthin in einer fehlerhaften Flasche & den 1967 de Fargues noch nie getrunken. De Fargues ein Sauternes aus Fargues de Langon & der Climens ist ein Sauternes aus Barsac. Hier die Notizen beider Weine:

1967 de Fargues: Offen, sehr viel Safran, viel Mandarinen, kandierte Ananas & Nüsse, sehr dicht, sehr kompakt, sehr tief & komplex, ätherisch, Menthol, das Safran verliert sich nach 1 Std. etwas, wirkt noch jung & dekantieren ist sinvoll, null Anzeichen von Schwäche, gewinnt mit Luft deutlich an Komplexität & hält sich sicherlich über mindestens 2 Tage in der offenen Flasche.

Kraftvolle aber hervorragende Balance, sehr dicht Süsse & Struktur, frische Säure, sehr mineralisch, satte Süsse-Säure Balance, dito Nase plus Butterkeks & kandierte Mandarinen, mit herrlichem mineralischem Fundament, kraftvoll, etwas geröstete Pistazien, noch grosses Potenzial, null Anzeichen von Alterserscheinungen, sehr langer & richtiggehend salziger Abgang, 18,5/20, bis 2030+

2001 Climens: Weite & offene Art, Bienenwachs, etwas Lanolin, kühle Butter, Zitronenschale, vollreife Ananas, weisse Blüten, etwas türkischer Honig, Hauch vanillige Würze, Quitenschale, sehr dicht, sehr kompakt, viel zu jung, Rasse. Auch der Climens hält sich mindestens 2-3 Tage in der angebrochenen Flasche.

Sehr dicht & kompakt, kraftvolle Struktur, frische Säure, rassige nicht fette Art, wieder etwas Bienenwachs, Akazienhonig, dichte leicht rieslingartige Mineralität, weisse Schokolade, Vanillewürze, allgemein eine eher helle Aromatik, allerbestes Potenzial,  mind. 2-3 Std. dekantieren,  sehr langer kompakter & noch zugeknöpfter Abgang. 19/20, 2014-2040


Nov 21 2009

Ungereimtheiten bei – mit – durch Mario Scheuermann?

Tag: Allgemeines,Personensigi.hiss @ 09:27

Sigi Hiss – In einem 2. Bericht ( Mario Scheuermann - Weinwirtschaft 2309 1. Bericht siehe linker Rand – Doppelklicken) der Zeitschrift Weinwirtschaft werden Ungereimtheiten bzw. ein sehr merkwürdiges Geschäftsgebahren des Hamburger Weinjournalisten Mario Scheuermann dargelegt. Siehe auch den Leserbrief, direkt unter dem Artikel! Ist das die Spitze des Eisberges oder vielleicht nur eine unglückliche (göttliche) Fügung von Pannen, die ja jedem, ohne weiteres  passieren können? Meine persönliche Meinung bzw. Vermutung ist – NEIN, das hat System.

Hier der Originalartikel aus der Weinwirtschaft  Scheuermann1. Man muss froh sein, dass es noch Fachzeitschriften gibt, welche Sachverhalte dieser Art aufdecken. Schrecken doch viele vor mancher medialer Macht zurück. Bitte lesen & sich seine eigene Meinung bilden.


Nov 19 2009

Hong Kong takes pole position in auction world

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 11:44

Howard G Goldberg in New York –  Hong Kong is becoming more and more important in the international auction world, with Acker Merrall & Condit leading the field, and Sotheby’s claiming the region is its most important wine centre.  As the 2009 season draws to a close, Acker is outdistancing its competitors there, realising US$21.3m from four live auctions and one internet-only auction.  China figures large in Acker’s priorities – in 2010 it plans six or seven live auctions in New York and six live in Hong Kong. Continue reading „Hong Kong takes pole position in auction world“


Nov 19 2009

Wine Sellers Fight Fakes With Radioactivity, Ion-Beam Sleuthing

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 09:59

By Lindsay Fortado –  Bloomberg — The label on the Chateau d’Yquem read 1816, but the number on the cork looked suspiciously like 1949.  It should have read 1849, when the sweet Sauterne was first re-corked, said Stephen Williams, president and chief executive officer of Antique Wine Co. in London. While the date didn’t mean the bottle was a fake, with concern that wines are phony ubiquitous in the high-end market, retailers take extra precaution. Continue reading „Wine Sellers Fight Fakes With Radioactivity, Ion-Beam Sleuthing“


Nov 19 2009

Austria’s answer to Beaujolais Nouveau

Tag: Galerie,Personen,Weingütersigi.hiss @ 09:54

By Leslie Gevirtz –  NEW YORK (Reuters Life!) – France has the Eiffel Tower and Burgundy and Beaujolais, while England has Big Ben and its beers and ales, and just as the waltz is wedded to Vienna, Gruner Veltliner is synonymous with Austria.  And in the country known for its music, pastries and old European charm, Lenz Moser is Mr. Gruner Veltliner. He produces five white wines with a telltale hint of white pepper from that single grape variety. Continue reading „Austria’s answer to Beaujolais Nouveau“


Nov 19 2009

Insight – Champagne body upbeat amid fierce discounting

Tag: Allgemeines,Regionensigi.hiss @ 09:28

Chris Mercer – Retailers cut Champagne prices.   Sales have plummeted, discounting is fierce and there are rumours that some producers are struggling to survive, but Champagne’s trade association is insistent that it sees green shoots in the region’s vineyards.

Retailer discounting on Champagne ahead of Christmas – the key selling period for the iconic French bubbly – is some of the fiercest the industry has known.  In the UK, the German discount retailers Aldi and Lidl are both selling Champagne at under GBP10 per bottle.

In France, on producers‘ home turf, things are little better. „The lowest Champagne in price in France was around EUR12 to EUR12.5 a year ago, but this year they are breaking the EUR10 level,“ Daniel Lorson, of trade association Comité Interprofessionnel du Vin de Champagne (CIVC), told just-drinks yesterday (16 November). Continue reading „Insight – Champagne body upbeat amid fierce discounting“


Nov 18 2009

Grandios: 1976 Riesling Auslese Heppenheimer Centgericht

Tag: Weingütersigi.hiss @ 22:17

Sigi Hiss – Ein gereifter Riesling, wie er fast nicht schöner sein könnte. Der Wein hat was fast alle vorgeben zu suchen: Eleganz, Finesse, Rasse & eine unglaubliche Komplexität.

Notiz

Sehr offen, sehr würzige Firne, deutlich würzige & vollreife Williamasbirnen, getrockente Feigen, Aprikosenschale, geröstete Haselnuss, petrolige Noten, Hauch von Diesel, sehr tief, bestens ausbalanciert, ungemein komplex, feine süssliche würzige Honignote, dahinter kühle & leicht mentholige Minze, erdig, nasses Gestein, einfach genial.

Allerbeste Balance, Eleganz, ungemein tief & komplex, spürbare zugleich perfekt eingebundene brillante Säure, dagegen die dunkle tabakige Süsse, samtig-seidene Struktur, Firne aber null Oxidation, kandierte Ananas, Butterkaramell, saftige leicht rauchige Mineralität, nasser Schiefer, heller Honig, Hauch Mirabellenhaut, Muskat,  wunderbare animierende Art, sehr langer herrlich saftiger & balancierter Abgang.  18.75/20   !!Auch am 2. Tag in Bestform!!

Leichtfüssiger Gigant

Leichtfüssiger Gigant


Nov 18 2009

Qualitativ guter Wein-Jahrgang 2009 in Portugal – Statements zur Weinlese

Tag: Ländersigi.hiss @ 08:25

Die klimatischen Bedingungen in Portugal zeichneten sich das gesamte Jahr 2009 über durch warme Temperaturen und regelmäßige Niederschläge aus. Diese Bedingungen begünstigten das Pflanzenwachstum in den Weinbergen. In den meisten Regionen waren die Trauben gesund und wiesen keinerlei Probleme auf. Gegenüber 2008 wird mit einem Anstieg der landesweiten Erzeugung um ca. neun Prozent gerechnet. Fast alle Regionen erwarten eine Produktionssteigerung, insbesondere die Azoren und die Region Península de Setúbal lassen eine bedeutende

Zunahme gegenüber 2008 erkennen. Eine Ausnahme bilden die Regionen Tejo und Beiras, in denen ein leichter Rückgang der Produktion zu verzeichnen war. Nach Aussagen einiger Weinerzeuger kann für die Qualität der erzeugten Weine ein ausgezeichneter Jahrgang erwartet werden. Continue reading „Qualitativ guter Wein-Jahrgang 2009 in Portugal – Statements zur Weinlese“


Nov 13 2009

Einfach ein paar schöne Photos – 7/2009

Tag: Galeriesigi.hiss @ 14:56

Sigi Hiss – Die Glückseligkeit ganz nah.

DSCF2790

Irreal


Nov 13 2009

Einfach ein paar schöne Photos – 6/2009

Tag: Galeriesigi.hiss @ 14:47

Sigi Hiss – Ein Kübel voll Glückseligkeit für den Sauternes Freak – Alte Climens im Champagnerkübel gekühlt & zum Schutz des Etikettes in eine duchrchsichtige Kunststofftüte gepackt.

Heiss & Eis

Heiss & Eis


Nov 13 2009

Weingut Kruger-Rumpf an der Nahe eröffnet Kreuzgewölbe

Tag: Allgemeines,Weingütersigi.hiss @ 11:28

Sigi Hiss – Das familiengeführte Weingut Kruger-Rumpf in Münster-Sarmsheim besitzt seit Jahren etwas Besonderes: eine Weinstube im historischen Gutshaus aus dem Jahre 1830. Nun gibt es mit dem neu restaurierten Kreuzgewölbe im ehemaligen Kuhstall Zuwachs. Für romantische Privatfeiern oder geradlinige Firmenevents mit moderner Medientechnik bieten die neuen Räume einen passenden Rahmen. Das Flair der historischen Gebäude, das feine Essen der Weinstube, die qualitativ hochwertigen Weine des Weinguts sowie nicht zuletzt die freundliche Ausstrahlung der Familie Rumpf und ihrer Mitarbeiter sorgen dafür, dass sich die Gäste rundum wohlfühlen. Continue reading „Weingut Kruger-Rumpf an der Nahe eröffnet Kreuzgewölbe“


Nov 12 2009

Australian wine industry must shrink – industry bodies

Tag: Allgemeines,Ländersigi.hiss @ 17:53

just-drinks.com editorial team –  Australia’s wine bubble has burst.  Australia has a wine surplus of 100m cases and the country’s wine industry is facing its toughest period for two decades, according to a stark new report by leading industry bodies.  Australia is producing between 20m and 40m cases more than it is selling annually and nearly a fifth (17%) of the country’s vineyard area is not profitable, says the report, released to producers this week. Continue reading „Australian wine industry must shrink – industry bodies“


Nov 12 2009

Wine industry in „unbeatable“ position – WineFuture Rioja ’09

Tag: Allgemeines,Regionensigi.hiss @ 17:50

Rebecca Gibb at Wine Future – Rioja ’09 –  Wine industry leaders are upbeat about the performance of the wine sector despite a struggling global economy.  Speaking at WineFuture 2009 in Rioja, Xavier Pages, CEO of Grupo Codorniu, said today (12 November): „It’s undeniable that the crisis has had an impact of the world of wine. This downturn is a big one but the wine industry is in an unbeatable position after a decade of growth and opening up of new markets. Continue reading „Wine industry in „unbeatable“ position – WineFuture Rioja ’09″


Nov 11 2009

Aus Terras do Sado wird Península de Setúbal – Portugal benennt Weinregion um

Tag: Länder,Regionensigi.hiss @ 13:04

Pünktlich zum Lesebeginn 2009 verleiht sich die südlich von Lissabon liegende Landweinregion Terras do Sado den neuen Namen Vinho Regional Península de Setúbal. Analog zu den beiden im Frühjahr 2009 neu bezeichneten Regionen Lisboa und Tejo soll der neue Name Península de Setúbal die geographische Zuordnung der Region erleichtern.

Für die Etikettierung gilt eine Übergangsregelung: Alle neu zu etikettierenden Landweine aus der Region können ab sofort die neue Bezeichnung tragen. Nach dem Jahreswechsel dürfen Weine nur noch mit der neuen Bezeichnung etikettiert werden. Auf bereits mit Etiketten ausgestattete Ware hat die Neuregelung keinen Einfluss.

Portugalkarte_2009-10


Nächste Seite »