http://www.wikio.de


Aug 28

SCHLUMBERGER NEUER VERTRIEBSPARTNER VON TREASURY WINES ESTATES

Tag: Weingütersigi.hiss @ 09:31

München, 27. August 2010. Treasury Wines Estates, vormals Foster’s EMEA, das führende Weinunternehmen der Neuen Welt, gibt bekannt, dass der Vertrieb der Marken Beringer und Rosemount, für den bisher Weinwolf zuständig war, auf die Schlumberger AG übertragen wird. Ab September 2010 ist die Schlumberger AG verantwortlich für die kalifornische Premium-Marke Beringer.  Der vorrangige Vertriebsweg auf dem deutschen Markt wird On-Trade, mit Fokus auf den Gastronomie-, Groß- und Fachhandel sein.

„Wir glauben, dass durch die Schlumberger AG als Vertriebspartner für Deutschland Beringer nun die verdiente Priorität erhält und sein volles Potenzial entfalten kann“, sagt Udo Koschinski, Business Manager Germany & Austria der Treasury Wines Estates. Ab Oktober wird sich der neue Distributor dann ebenfalls für den Vertrieb von Rosemount in Deutschland verantwortlich zeichnen.

„Rosemount erfreut sich immer größerer Beliebtheit und wir glauben, dass dieser Wechsel der Marke dabei hilft, neue Kunden zu erreichen und damit zu wachsen“, fügt Koschinski hinzu. „Wir sind sehr stolz darauf, diese Weine in unser Sortiment aufzunehmen“, so Rudolf Knickenberg, CEO von der Schlumberger Vertriebsgesellschaft in Meckenheim. „Sowohl Beringer als auch Rosemount verfügen über herausragende Eigenschaften hinsichtlich Qualität und Unverwechselbarkeit.“

Über Treasury Wine Estates (EMEA)

Mit den vier regionalen Unternehmen in Australien und Neuseeland, Nord-und Südamerika, Europa, im Mittleren Osten und in Afrika und Asien, ist Treasury Wine Estates ein internationaler Konzern, der  im Sektor der  Spitzenweine einzigartig ist. Unser Sortiment an Weinen aus der Neuen Welt ist international führend.

In der Gründerzeit der australischen Marke Penfolds Mitte der 1840er Jahre bis zur  Gründung von Beringer Vineyards 1876 wurde der Grundstein für ein großes Erbe der Weinbereitung gelegt. Zu  Treasury Wine Estates gehören Ikonen wie Beringer, Penfolds, Lindemans, Chateau St. Jean, Wolf Blass, Rosemount, Matua Valley, Wynns Coonawarrra Estate und Castello di Gabbiano. Diesen international beliebten Marken stehen regionale Champions zur Seite, zu denen California’s Stags’ Leap, St Clement et Etude und Australiens Seppelt, Coldstream Hills und Devil’s Lair gehören.

Mit über 12.000 Hektar Weinbergen, einem Umsatz von über 35 Millionen Kisten Wein und mehr als AU$ 2.000.000.000 pro Jahr beschäftigt Treasury Wine Estates mehr als 4.000 Winzer, Weinanbauer und Mitarbeiter im Verkauf, Vertrieb und Support in über 12 Ländern.

Unsere Werte

Treasury Wine Estates  besteht aus fünf wichtigen Elementen: die einzigartige Weinbereitung in  den ältesten Böden der Welt, der Weinbau, der sorgfältig sein Erbe bewahrt, eine unübertroffene Auswahl an Weinen, eine Familie von international renommierten Winzern und ein Team von Wein-Managern, die stolz darauf sind, mit einem Fuß im Weinberg zu stehen und mit dem anderen in der Vorstandsetage, um Produkte für Millionen von Weinliebhabern in aller Welt anzubieten.
Weitere Informationen über die neue Markenidentität finden Sie unter: www.treasurywineestates.com

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google
  • Blogosphere News
  • email
  • MSNReporter
  • Technorati
  • Webnews.de
  • Add to favorites
  • blogmarks
  • LinkedIn
  • Live
  • PDF

Ein Kommentar zu “SCHLUMBERGER NEUER VERTRIEBSPARTNER VON TREASURY WINES ESTATES”

  1. Samtige Fülle, feine Aromen – vom Fachhandelsregal in den Discount says:

    […] sich, mit dem Wechsel neue Kunden zu erreichen und damit zu wachsen, wurde vor einem Jahr die Vertriebsleitung der Rosemount Muttergesellschaft Treasury Wine Estates (EMEA) […]

Dein Kommentar