http://www.wikio.de


Nov 01 2010

Schweiz: Der Défi Blanc «Les Titans» 2008 – beste weisse Assemblage des Landes.

Tag: Weingütersigi.hiss @ 18:30

Die Preisträger des Grand Prix du Vin Suisse 2010 sind bekannt. Nachdem Provins 2008 zur «Kellerei des Jahres» erkoren worden war, kommt die Genossenschaft dieses Jahr auf den zweiten Platz! Und der von Luc Sermier ausgebaute Défi Blanc «Les Titans» 2008 erringt zum zweiten Mal den Sieg in der Kategorie «Weisse Assemblagen».

Die heute Donnerstag, 28. Oktober 2010, im Rahmen der Preisverleihung des Grand Prix du Vin Suisse bekanntgegebenen Resultate begeistern die Vertreter von Provins. Für Generaldirektor Roland Vergères «ist das Ergebnis insgesamt ausgezeichnet. Zwei Jahre nach unserem Titel waren wir erneut für die Auszeichnung ‹Kellerei des Jahres› nominiert und landen auf dem 2. Platz, das ist doch wirklich sensationell!» Tatsächlich folgt Provins unter den mehr als 560 Produzenten, die sich am Weinwettbewerb beteiligten, unmittelbar hinter dem Tessiner Sieger Meinrad Perler, Arzo – Agriloro SA.

Auch die von Provins vinifizierten Weine kommen zu Ehren. Der Merlot «Les Titans» 2008, der exklusiv am Rampenverkauf bei Provins in Sion/Sitten vom 26./27. November angeboten wird, wurde Fünfter in der Kategorie Merlot. Der «Grand Métral» 2009 wiederum, ausgebaut von Madeleine Gay, kam auf den 2. Platz der Kategorie «Andere sortenreine Weissweine».
Das Spitzenergebnis von Provins erzielte diese Jahr der Défi Blanc «Les Titans» 2008. Bereits vor zwei Jahren Sieger in seiner Kategorie, sichert er sich dieses Jahr erneut den höchsten Titel in der Kategorie «Weisse Assemblagen». Für Luc Sermier ist dies eine enorme Befriedigung: «Die Vinifikation der Linie Les Titans ist besonders heikel. Der Wein wird auf 1500 Meter Höhe ausgebaut, mitten im Berg. Das ist jedes Jahr ein echtes Abenteuer…». Angesichts der Ergebnisse besteht kein Zweifel, dass dieses Abenteuer erfolgreich ist!

All diese Weine können am Rampenverkauf – der grossen öffentlichen Gratis-Degustation mit Verkauf, die bei Provins in Sion am 26./27. November stattfindet – probiert und erworben werden.


Nov 01 2010

Decanter: Lafite prices spiral at record Sotheby’s Hong Kong auction

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 18:04

by Howard G. Goldberg – Asian bidders paid stratospheric prices for prized bottles sent directly from Château Lafite Rothschild’s cellars in a Sotheby’s auction in Hong Kong today.
Three bottles of 1869 Lafite Rothschild became the world’s most expensive wine sold at auction, fetching US$233,972 each. In strongly competitive bidding, all 284 lots – 190 of them Lafites – went to Asian buyers.

The sale grossed US$8,440,137 – far beyond the pre-sale estimate for the entire catalogue, US$1,619,110 – 2 ,507,944.

The Lafite-only segment of the book fetched US$8,056,424. The pre-sale estimate for that segment was US$1,501,802 – 2,343,197.

analysis

In the last 18 months, Sotheby’s has held 10 consecutive 100%-sold auctions in Hong Kong. Continue reading „Decanter: Lafite prices spiral at record Sotheby’s Hong Kong auction“


Nov 01 2010

Auftritt für den neuen Le Serre Nuove dell’Ornellaia

Tag: Weingütersigi.hiss @ 17:53

Die Tenuta dell’Ornellaia lanciert den 2008er Jahrgang ihres Second Vin auf dem nationalen und  internationalen Markt

Bolgheri Oktober 2010 – Der Le Serre Nuove dell’Ornellaia erscheint in wenigen Tagen auf dem Markt, um dort seine Position als Zweitwein des legendären Ornellaias mehr als würdig zu vertreten. Mit einer bemerkenswerten Auszeichnung geht er an den Start seiner Weltreise: Vom Wine Advocate ergatterte er bereits 92 und vom Wine Spectator 91 Punkte.

Seinem großen Bruder Ornellaia ist der Le Serre Nuove dell’Ornellaia, der im vergangenen Jahr seinen zehnten Geburtstag feierte (1997 war sein erster Jahrgang), immer einige Monate voraus. Seit Continue reading „Auftritt für den neuen Le Serre Nuove dell’Ornellaia“