http://www.wikio.de


Dez 31 2010

2010****Essen & Trinken an Silvester****2011

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 16:17

Sigi Hiss – Im Retters in München, direkt am Viktualienmarkt gelegen, wird dieses Jahr Silvester gefeiert. In schöner & gemütlicher Atmosphäre, mit feinen Schlemmereien & den passenden Weinen dazu. Am Stammtsich im Retters werden Angelika Deutsch vom Kulinarischen Salon, meine Wenigkeit & die Gastgeberin Nicole Retter den Übergang von 2010 in 2011 geniessen. Gestern Abend schon mal ein paar „Flaschenreste“ durchprobiert & dazu sehr gut gegessen. Und eben gerade meiner neuen kulinarischen Leidenschaft gefröhnt: Frische Austern & ein Glas Champagner – Drappier Carte D’Or Brut – dazu. Das neue Jahr kann wirklich kommen. Allen nochmals einen guten Rutsch.

Das Silvester-Menü
Ceviche von der Jakobsmuschel mit Koriander, Zitronengras-Crème brûlée und Pak Choi
****
Gebackene Roulade von der Kaninchenkeule mit Cranberry-Sauerkraut-Ravioli
****
Steinbuttfilet mit Lardo und Kürbis
****
Sorbet von Limone und Thymian
****
Bisonfilet in Trüffelsauce mit Knusprigem von Grünkohl und Kartoffel
****
Lauwarmer Stilton mit Portwein und Rosmarin
****
Cremiges und Geeistes von Quitte und Guave mit Schokolade

Die Weinempfehlungen dazu

2002 Saarburger Rausch Riesling Spätlese / Weingut Zilliken, Saar

******
2009 Grüner Veltliner Smaragd Qualitätswein trocken / Weingut Jäger, Wachau, Österreich

******
2009 Salamander Chardonnay trocken / Weingut Andreas Tscheppe, Südsteiermark, Österreich

******
2005 ‘SD’ Pinot Noir QbA / Weingut Duijn, Baden

******
2005 Iphöfer Julius-Echter-Berg Rieslaner Beerenauslese / Weingut Johann Ruck, Franken
******

2006 Scheurebe Spätlese / Weingut Pfeffingen Fuhrmann-Eymael, Pfalz

******


Dez 28 2010

Ausschreibung: Deutsche Bahn AG

Tag: Allgemeines,Ländersigi.hiss @ 18:34

Für die Weinkarte in der Bordgastronomie der DB Fernverkehr AG sucht das Deutsche Weininstitut (DWI) Weine und Sekte. In allen Zügen des Fernverkehrs der DB werden ab 1. Juni 2011 durch die Initiative des DWI ausschließlich Weine aus deutschen Anbaugebieten angeboten.

Weinkarte der Deutschen Bahn AGBis einschließlich 14.01.2011 sind alle Weinproduzenten aufgerufen, Weine für die acht Ausschreibungskatergorien anzustellen. Details zu den verschiedenen Kategorien, zu den erforderlichen Mengen und den Preisspannen finden Sie in den detaillierte Ausschreibungsbedingungen (pdf-download). Diese Enthalten wichtige Angaben zu den geforderten Mengen (Mindestens: 200.000 (optional 50.000) Flaschen á 0,25 l.

Gesucht werden Weine und Sekte (Flaschengröße 0,25 l) in acht Kategorien. Die Auswahl der Weine durch die Deutsche Bahn geschieht unter Berücksichtigung von drei Faktoren:

1. Die sensorische Qualität des Weines
2. der Preis, zu dem der Wein angeboten wird und
3. die Besonderheiten, die der Wein zu bieten hat. Continue reading „Ausschreibung: Deutsche Bahn AG“


Dez 28 2010

Decanter: Constellation sells wine businesses

Tag: Allgemeines,Weingütersigi.hiss @ 18:31

by Richard Woodard – Constellation Brands has sold its wine businesses in Australia, the UK and South Africa to a private equity company in a deal valued at A$290m. Sydney-based CHAMP Private Equity will buy 80% of Constellation Wines Australia and Europe (CWAE) for A$230m under the terms of the deal, including high-profile brands such as Hardys and Kumala.

The price of the acquisition is in stark contrast to the A$1.9bn paid by Constellation for the BRL Hardy wine business in 2003. Continue reading „Decanter: Constellation sells wine businesses“


Dez 28 2010

Decanter: Fetzer sale ‚possible‘

Tag: Weingütersigi.hiss @ 18:27

by Richard Woodard – US drinks giant Brown-Forman may sell its Fetzer wine brand, vineyards and winery as the company launches a wholesale review of the business. The Kentucky-based company announced the review after widespread press speculation that a sale of its wine interests was imminent.

However, it emphasised that it would maintain its other California wine interests: the super-premium Sonoma-Cutrer brand and its agency relationship with Korbel sparkling wines. Continue reading „Decanter: Fetzer sale ‚possible‘“


Dez 28 2010

IWI-geprüfter/-ter Commis Sommelier /ière

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 09:22

Sigi Hiss –IWI = International Wine Institute. Fachwissen ist in der TOP-Gastronomie von großer Bedeutung. Durch ein fundiertes und praxisorientiertes Know how sind die täglichen Arbeiten im Restaurant einfacher, professioneller und effektiver umzusetzen. Ein gesichertes Fachwissen ist somit das Sprungbrett der beruflichen Karriere für jeden jungen und engagierten Mitarbeiter.

Das International Wine Institute, bietet in enger Zusammenarbeit mit der Campus Geisenheim GmbH die neue berufsbegleitende Fortbildung zum „IWI-geprüften/-ter Commis Sommelier /-ière“ an. Continue reading „IWI-geprüfter/-ter Commis Sommelier /ière“


Dez 27 2010

Sigi Hiss: 2011 KANN KOMMEN!!

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 18:24

Sigi Hiss – 2011 kann kommen!

Allen einen genussvollen Übergang ins neue Jahr 2011. Bei allem Genuss & Schönem, ist die Gesundheit das Maβ aller Dinge. Ohne sie ist alles sehr viel weniger wert, wenn nicht gar wertlos. Natürlich auch unzählige interessante & große Weine – Groß mag jeder für sich selbst definieren. Genussvolles Essen mit Freunden, Familie, Freundin, Frau …….wen immer man dazu zählen will.

Einfach mit mehr Humor & Lachen dem Leben entgegen gehen, schließlich haben wir nur EINES. So herzlich lachen wie die 2:

.


Dez 26 2010

Sigi Hiss: Impressionen von der Portugalreise

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 13:41

Sigi Hiss: Ein paar weitere Bilder von der Portugalreise zur Portugal Wine Conference.


Dez 26 2010

AUS: South Australia gets new wine region

Tag: Ländersigi.hiss @ 08:35

By: just-drinks.com editorial team – The Australian Wine & Brandy Corporation (AWBC) has officially handed Mt Gambier geographic indication status.

Mt Gambier wine area in South Australia gets GI status
Mt Gambier wine area in South Australia gets GI status

The industry body confirmed this week that Mt Gambier has entered Australia’s GI register, making it South Australia’s newest wine region. The move means that local winemakers will be able to use Mt Gambier on bottle labels, enabling them to distinguish their wines from others on Australia’s Limestone Coast, such as Coonawarra.

The move is another example of the AWBC’s ‚regionality strategy‘, which seeks to enhance the quality image of Australian wine in key export markets by focusing more greatly on regional differences, the trade body said.


Dez 26 2010

Review of the Year 2010 – Wine

Tag: Allgemeines,Ländersigi.hiss @ 08:32

By: Olly Wehring

In this, the final part of just-drinks‘ review of 2010, Olly Wehring takes a look at what made the wine headlines this year.

The last 12 months may, at first glance, have made up a quiet year for the global wine industry. While the sector garnered its fair share of headlines, the wine companies of the world appeared to spend 2010 getting their houses in order rather than sniffing around in an M&A style. That appeared to be the case, right up until the last two weeks of the year, however. A closer look at the industry in 2010, meanwhile, also throws up fraud, earthquakes, divestments, demergers and the small matter of the FIFA World Cup.

The year started with the Champagne sector having taken a beating over the festive period. Champagne houses had been Continue reading „Review of the Year 2010 – Wine“


Dez 26 2010

Decanter: Seven hectares sold in Burgundy

Tag: Regionen,Weingütersigi.hiss @ 08:22

by Stephen Brook – Seven hectares of vineyards have been sold in Meursault in Burgundy, including an outstanding premier cru, in a €12.3m deal.Meursault

The sale consists the vineyards and their associated buildings of Domaine Rene Manuel by Burgundian firm Cottin Freres, which bottles and sells mostly under the well-known label of Laboure-Roi.

The domaine includes the Clos des Boucheres (about 1.5ha), which forms part of the premier cru Boucheres, and around 1.3 hectares of the outstanding premier cru Poruzots.

In addition the domaine includes an excellent Village site, the 2.4ha Clos de la Baronne. The entire value of the sale is €12.3m, a press release says, adding that the land was last valued in September 2009 at €6.7m. Continue reading „Decanter: Seven hectares sold in Burgundy“


Dez 24 2010

Erholsame Weihnachten wünscht

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 15:06

Sigi Hiss – Ich wünsche allen erholsame Weihnachten. Einfach keine stressige Zeit, schöne Stunden mit Freunden, feines Essen & hervorragende Weine. Den Stress macht man sich meistens selber.

Liebe Grüsse Sigi Hiss


Dez 21 2010

Peter Gaymann: Peter Gaymanns Weinlese

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 12:11

Sigi Hiss – durch das aktuelle MerumHeft, bin ich auf das Buch Peter Gaymanns Weinlese aufmerksam geworden. Witzig, tief- und hintersinnig! Ein Muss für jeden Weintrinker, der sich gerne auch selbst auf die Schippe zu nehmen weiss.

Doppelklicken. Diese Situation in der Realität...


Peter Gaymann: Peter Gaymanns Weinlese

Der Geist aus der Flasche bringt so manche Wahrheit ans Licht und ermöglicht einen Blick auf unser wahres Wesen. Mit spitzer Feder, frechen Sprüchen und seinem unverwechselbaren Zeichenstil hat Peter Gaymann die (Un-)Sitten der Weintrinker, -kenner und hasserin amüsante Cartoons verwandelt. Gaymann legt in seinem neuen Buch ca. 80 Zeichnungen vor, die Genießer, Verkoster und andere Menschen bei einem guten Tropfen und in allen möglichen und unmöglichen Lebenslagen zeigen. Von trocken bis spritzig Gaymanns Humor trifft immer wieder ins Schwarze.Das ideale Geschenk für nette Zeitgenossen statt oder zu der Flasche Wein

Mosaik 2008, ohne Paginierung, farbige Cartoons, gebunden

.


Dez 21 2010

Decanter: Mulderbosch sold

Tag: Weingütersigi.hiss @ 09:23

Mulderboschby David Furer- Mulderbosch Vineyards in Stellenbosch, South Africa, has been sold to California-based investment group Terroir Capital for an undisclosed sum. The purchase will include the entire brand, winery, vineyards, and inventory.

Mulderbosch’s sister winery, Kanu, is not expected to be part of the deal. Terroir Capital’s team is being led by Charles Banks, a former partner in California’s Screaming Eagle winery, who told Decanter.com that the deal is expected to close later this month.

Screaming Eagle’s current winemaker, Andy Erickson, will lead the Mulderbosch winemaking team commencing with the 2011 vintage. The current Mulderbosch production team, including its winemaker Richard Kershaw, is expected to remain in place.

Ben Truter, Mulderbosch’s MD, was introduced to Banks by his US importer, André Shearer of Cape Classics, who told him he knew of a party interested in supporting the now 120k case winery’s growth. ‘I had to make a decision to either extend our credit facilities with our bank or sell the business to a reputable buyer,’ Truter said. Continue reading „Decanter: Mulderbosch sold“


Dez 20 2010

FRANCE: Champagne body upbeat on 2011

Tag: Regionensigi.hiss @ 20:31

By: Stuart Todd – Champagne’s trade body, CIVC, is upbeat on the sector’s prospects for 2011 based on improving volume sales and higher pricing.

Chamagne body CIVC sees continued sales momentum
Chamagne body CIVC sees continued sales momentum

Global Champagne sales by volume rose by 12.4% for the 10 months to the end of October, according to CIVC.

“The key question now is whether this is largely a restocking phenomenon or a response to a real increase in consumption. We will only be able to make a judgement on that when the crucial months of November and December are past us,” said CIVC spokesperson Daniel Lorson.

He told just-drinks that global shipments for 2010 would likely hit 315m bottles, up from 293m last year but still below 322m in 2008.

“Overall, we are optimistic for 2011,” said Lorson. “We’ve noted a modest average increase in prices in the second half, driven by significant increases in prices for premium Champagne.

“We are also seeing some strong upward movement in prices in the bottom of the range category, compared to 2009, with fewer examples of Champagne at less than EUR10 (US$13) a bottle,” he added.


Dez 20 2010

Schnaps ist nicht gleich Schnaps…

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 17:09

Stellungnahme des Vereins Schweizer Brenzer Kirsch zur Totalrevision des Alkoholgesetzes:
Schnaps ist nicht gleich Schnaps…
Das neue Alkoholgesetz stellt hochstehende Genussmittel wie den Brenzer Kirsch, der ausschliesslich aus schwarzen Süsskirschen von Schweizer Hochstammbäumen gewonnen wird, noch immer auf eine Stufe mit industriell hergestelltem Billig-Wodka aus dem Ausland. Der Verein Schweizer Brenzer Kirsch fordert eine differenzierte Betrachtungs-weise.
In den vergangenen 20 Jahren ist der Marktanteil der inländischen Schnapsproduktion von 80 auf unter 15 Prozent gefallen. Einen massgeblichen Anteil an dieser Entwicklung hatte die Liberalisierung des Marktes, in deren Folge ausländische Billig-Spirituosen den heimischen Markt überschwemmten. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, wird es bis zur Einführung eines total revidierten Alkoholgesetzes womöglich keine schweizerische Destillier-Kultur mehr geben.

Der Entwurf für das neue Alkoholgesetz erkennt diese Zeichen der Zeit leider nicht. Es fehlt die Erkenntnis, dass edle Schweizer Brände längst mehr sind als nur hochprozentiger Alkohol. Dabei erreichen Schweizer Destillate regelmässig hervorragende Resultate an internationalen Prämierungen. Edle, und auch entsprechend teure Schnäpse wie der Kirsch sind wichtige Botschafter einer vielfältigen Schweizer Genuss-Kultur. Kein Wunder, findet man Kirsch in so urschweizerischen Spezialitäten wie dem Fondue, der Zuger Kirschtorte oder dem Original Basler Läckerli. Continue reading „Schnaps ist nicht gleich Schnaps…“


Dez 20 2010

Neuer Geisenheimer Bericht Bd. 68

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 16:39

Matthias MendBd. 68 – Matthias Mend Ökonomische Analyse des Erfolgs von Traubenerzeugern und Fassweinproduzenten, 2010, ISBN 10 3-934742-57-2, ISBN 13 978-3-934742-57-4, EUR 14,-
Abhängig von der Wertschöpfungsstufe erzielen Weingüter in Deutschland unterschiedliche Unternehmensgewinne. Eine Untersuchung hat ergeben, dass Fassweinproduzenten wirtschaftlich deutlich weniger erfolgreich sind, als Flaschenweinproduzenten. Als Grund wird hier die vielfach fehlende Möglichkeit einer strategischen Marketingpositionierung und die Abhängigkeit von den nächsten Stufen der Wertschöpfungskette angeführt.
Die Wettbewerbsfähigkeit von Rohwarenerzeugern (Wein) in diesem Sektor scheint unter Berücksichtigung der genannten Besonderheiten eingeschränkt. Dies erfordert eine eigenständige empirische Untersuchung, die unter Berücksichtigung der bestehenden Erkenntnisse der Erfolgsfaktorenforschung von Kleinunternehmen. Weitreichende empirische Untersuchungen über den Erfolg von diesen Weinbaubetrieben gibt es nicht, da sich bisher die betriebswirtschaftliche Forschung in Deutschland auf Flaschenwein produzierende Weingüter Continue reading „Neuer Geisenheimer Bericht Bd. 68“


Dez 20 2010

Erntebericht 2010 – Die Natur war Partner an der Loire

Tag: Regionensigi.hiss @ 14:38

Die Winzer an der Loire haben dem Wetter wieder einmal viel zu verdanken: Aufgrund eines strengen Winters waren die Reben dieses Jahr äußerst gesund und gediehen hervorragend; die Weine versprechen schon jetzt viel Frische und Charakter. Jetzt lagern sie im Keller; die Arbeit im Weinberg ist getan, der Rest liegt in den fähigen Händen der Winzer. Erleben Sie die neuen Weine der Loire schon im Januar beim Salon des Vins in Angers, 30.1.-1.2.2011.

Die Loire-Weine des Jahrgangs werden Continue reading „Erntebericht 2010 – Die Natur war Partner an der Loire“


Dez 20 2010

Cabernet Franc de Loire

Tag: Regionensigi.hiss @ 14:34

Eine französische Rebe auf Erfolgskurs

Ein Cabernet Franc de Loire ist mit seinen würzigen und beerigen Aromen der ideale Partner zum Essen. Aufgrund ihrer feinen, wohl ausdifferenzierten Tannine bieten bereits junge Cabernet Francs hohen Trinkgenuss. Gleichzeitig – und das macht das Besondere aus – reifen diese Weine sehr gut. Was den Cabernet Franc sonst noch einzigartig macht, erklärt Cabernet Franc Experte Sam Harrop in einem kurzen Interview:

Sam Harrop, Sie haben in den letzten Jahren unheimlich viel für die Rebsorte Cabernet Franc getan. Würden Sie sagen, dass sich ihr Bild in der Öffentlichkeit gewandelt hat? Continue reading „Cabernet Franc de Loire“


Dez 20 2010

Eastern Expansion Completed: Sachsen and Saale-Unstrut

Tag: Regionensigi.hiss @ 14:30

VDP / Prädikat Wine Estates Establishes New Regional Association

On 26 November 2010, precisely 100 years after the founding of the Verband Deutscher Naturweinversteigerer – the forerunner of today’s VDP – the Prädikat Wine Estates established a new regional association comprising member estates in Sachsen and Saale-Unstrut, Germany’s easternmost wine-growing regions. The ceremony at Schloss Proschwitz near Dresden marked the completion of the VDP’s national network of regional associations – a befitting conclusion to the national organization’s centennial celebration.The founding members of the VDP-Sachsen-Saale-Unstrut – Weingut Schloss Proschwitz and Weingut Klaus Zimmerling in Sachsen, and Weingut Uwe Lüztkendorf and Weingut Pawis in Saale-Unstrut – attended the ceremony conducted by Steffen Christmann, national president of the VDP, with his predecessor and honorary president of the VDP, Michael Prinz zu Salm-Salm. Continue reading „Eastern Expansion Completed: Sachsen and Saale-Unstrut“


Dez 20 2010

EUR: EU to extend wine reform ‚grubbing up‘ scheme

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 14:23

By: just-drinks.com editorial team – The European Commission will extend funding for winemakers who wish to grub up their vines as it seeks to rebalance supply and demand in the EU’s wine sector.

Subsidies for grubbing up vines will continue up to 2015, European Commission officials informed the French Government this week. The original deadline was to have been 2013.

France raised the issue after becoming concerned about its ability to manage an expected rush of applications from winemakers seeking to beat the deadline, French Government agency FranceAgriMer said today (17 December). Continue reading „EUR: EU to extend wine reform ‚grubbing up‘ scheme“


Dez 20 2010

havel & petz: Vinea Wachau: Rechtsstreit beigelegt

Tag: Regionensigi.hiss @ 11:35

 Ein Vergleich beendet einen über ein Jahr andauernden Rechtsstreit.

„Wir haben eine große Verantwortung gegenüber unseren über 190 Mitgliedsbetrieben. Der Verein steht für den Wein, für höchste Qualitätsansprüche und strengstes Herkunftsprinzip. Darauf möchten wir unsere Energie richten und deshalb haben wir uns zu einem Vergleich mit Gritsch entschlossen“, meinte Vinea-Wachau-Obmann Franz Hirtzberger beim Verlassen des Gerichtssaales. Damit ging ein Rechtsstreit, der über ein Jahr gedauert hat, am Freitag, dem 17. Dezember, vor dem Richtersenat in Krems einvernehmlichzu Ende. Continue reading „havel & petz: Vinea Wachau: Rechtsstreit beigelegt“


Dez 17 2010

Decanter: 1855.com fails to deliver top Bordeaux

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 12:36

by Jim Budd- Dozens of orders, mainly from the 2003 and 2005 Bordeaux vintages, have been left unfulfilled by internet wine merchant 1855.com. There is also now growing evidence that the company is failing to deliver some 2007s.

Following complaints from readers, Decanter.com can reveal that there are over 55 cases known to be outstanding as of 15 December. Although it appears only 18 bottles from 2006 are outstanding, eight cases of 2007 have not been delivered including six cases of 2007 Carruades de Lafite, for which five clients are waiting. Continue reading „Decanter: 1855.com fails to deliver top Bordeaux“


Dez 17 2010

FLASCHENPOST SCHWATZEN · NASCHEN · WEIN · MARKT · ENDE

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 10:48

Ab dem 20.12.2010 werden WEINGENUSS & TAFELFREUDEN nicht mehr „gesetzt“ serviert, sondern in gesellig netter Runde. Sie bestellen köstliche Kleinigkeiten, die Jungs kochen „live“ aus der offenen Küche.  Der passende Wein wird von Chefin & Team serviert. Glas- oder Flaschenweise. Alles in lockerer, kneipenmäßiger Atmosphäre, also nicht mehr fürstlich tafeln an weiß gedeckten Tischen, sondern schwatzhaft picknicken mit Lust & Genuss. Continue reading „FLASCHENPOST SCHWATZEN · NASCHEN · WEIN · MARKT · ENDE“


Dez 17 2010

Wein & Markt: KWV-Deal schlägt Wellen

Tag: Weingütersigi.hiss @ 10:38

Wein&Markt KWV-Deal schlägt Wellen: Die avisierte Übernahme der südafrikanischen KWV Holding (Paarl) durch die ebenfalls südafrikanische Pioneer Food Group schlägt am Kap weiter Wellen. Wie südafrikanische Medien berichten, hat die Pioneer Food Group (PFG) angekündigt, ihr Übernahmeangebot eventuell nach unten zu korrigieren. PFG spiele mit dem Gedanken, pro Aktie nur 11 statt wie ursprünglich geplant 12 Rand hinzublättern. Die KWV sei womöglich weniger Wert als gedacht, wird argumentiert. Der KWV-Vorstand betonte daraufhin, es sei noch keine Entscheidung über den möglichen Verkaufspreis der Aktien getroffen worden. Außerdem sei die KWV auch offen für alternative Interessenten, die Anteile an der Firma erwerben möchten. -wer-


Dez 17 2010

GLOBAL: Fine wine sales flourish on Asian thirst

Tag: Ländersigi.hiss @ 10:27

By: Chris Mercer – The value of fine wine has raced to its highest level on record, as Asia’s thirst for prestigious bottles has helped auction houses to shake off their hangover from the global recession.

Fine wine market hits record high on Live-Ex
Fine wine market hits record high on Live-Ex

Fine wine prices are close to reaching an index value of 400 on the fine wine stock exchange, Live-Ex, for the first time. Live-Ex, which tracks prices paid for the ten most recent Bordeaux vintages, has risen by 55% over the last 12 months and this week saw its index reach 395.6.

The heights represent unprecedented territory for Bordeaux wine and the rise adds to evidence from the world’s top auction houses that the global fine wine market is as buoyant as it has ever been.

Sotheby’s has predicted that 2010 will be a „record year“ for its fine wine division. „We have found superlative cellars and collections to sell this year and our clients worldwide have snapped them up,“ said Sotheby’s wine business head, Serena Sutcliffe. Continue reading „GLOBAL: Fine wine sales flourish on Asian thirst“


Nächste Seite »