http://www.wikio.de


Jun 30 2011

Deutsche Bahn präsentiert das Weinland Deutschland

Tag: Ländersigi.hiss @ 16:41

Ausschließlich deutsche Weine ab 1. Juli im Ausschank – Weinkarte entstand in Kooperation mit dem Deutschen
Weininstitut.
Deutsche Weine erfreuen sich im In- und Ausland wachsender Beliebtheit und größer werdender Anerkennung. Die Deutsche Bahn (DB) nimmt dies zum Anlass und schenkt ab Juli in ihren Fernverkehrszügen ausschließlich deutsche Weine aus. Continue reading „Deutsche Bahn präsentiert das Weinland Deutschland“


Jun 29 2011

Die Schlacht ist geschlagen: Sieger des SALON Österreich Wein 2011 stehen fest

Tag: Ländersigi.hiss @ 17:27

Der SALON Österreich Wein gilt als der härteste Weinwettbewerb des Landes. Hohe Qualitäten und enorme Ansprüche bringen die SALON-Weine zutage, die nicht unbedingt altbekannt, aber in jedem Fall einzigartig ausgezeichnet sind. Beim diesjährigen SALON-Gala-Dinner am 28. Juni in der Aula der Wissenschaften überreichten Bundesminister Nikolaus Berlakovich und ÖWM-Chef Willi Klinger die begehrten SALON-Auszeichnungen. Der Pariser Starkoch Pierre Gagnaire wurde bei seinem denkwürdigen Auftritt beim Gala-Dinner in Wien durch seinen langjährigen Freund Toni Mörwald und die Profis von Do & Co perfekt unterstützt. Continue reading „Die Schlacht ist geschlagen: Sieger des SALON Österreich Wein 2011 stehen fest“


Jun 29 2011

In der Decanter „Power List Top 50“ steht auch Lorenzo Bencistà Falorni… der Mann hinter Enomatic

Tag: Personensigi.hiss @ 17:21

Von der Toskana in die Welt: ein revolutionierendes Ausschanksystem begeistert die britische Fachzeitschrift  Decanter, eines der renommiertesten internationalen Weinmagazine, machte sich auf die Suche nach den einflussreichsten Männern der Weinwelt 2011 und veröffentlichte mit seiner so genannten „Power List Top 50“ ein Ranking, in das sich nicht nur Weinproduzenten, sondern auch Journalisten und Meinungsmacher einreihen.

Auch zwei italienische Namen finden sich in der Liste, die beide in der Toskana zuhause sind: Piero Antinori und Lorenzo Bencistà Falorni; der Mann, der 2002 Enomatic (www.enomatic.it) erfunden Continue reading „In der Decanter „Power List Top 50“ steht auch Lorenzo Bencistà Falorni… der Mann hinter Enomatic“


Jun 29 2011

havel & petz: Rising Star aus Österreich

Tag: Weingütersigi.hiss @ 17:18

Heinrich Hartl aus der Thermenregion in Niederösterreich macht seit elf Jahren Wein und fährt seitdem einen Erfolg nach dem anderen ein. Nun trägt er zum dritten Mal in Folge einen Sieg beim Salon Österreich Wein nachhause.

Der Pinot Noir Graf Weingartl 2008 von Heinrich Hartl geht beim Salon Österreich Wein als höchstbewerteter Wein seiner Kategorie hervor und beschert dem jungen Winzer aus Oberwaltersdorf den dritten Salonsieg in Folge. Über 7.000 Weine wurden von einer Fachjury verkostet, 260 Weine schafften es in sechzehn Kategorien in den Salon. Hartls Continue reading „havel & petz: Rising Star aus Österreich“

Jun 29 2011

Tipp, Top and Fun

Tag: Ländersigi.hiss @ 17:14

Das Weinfach-Magazin Vinaria hat den Jahrgang 2010 unter die Lupe genommen – von der Steinfeder bis zum Eiswein.

Allein 20 Weine der Domäne Wachau wurden verkostet und so viel darüber geschrieben, dass es geradezu unmöglich erscheint, alles adäquat zusammenzufassen. Hier der Versuch einer Essenz.

Abgesehen von klassischen Beschreibungen verleiht Vinaria drei weitere Attribute. Fangen wir also mit Continue reading „Tipp, Top and Fun“


Jun 29 2011

WINEROTATION 2011

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 17:12

2. Winerotation übertraf alle Erwartungen

Über 400 wein- und musikbegeisterte Gäste feierten am Pfingstsonntag die 2. Winerotation im Weingut Fitz-Ritter. Die Gastgeber Christoph Ziegler von den medienagenten und Johann Fitz waren begeistert von der rockenden Gästeschar, die die Party bis in die frühen Morgenstunden am Laufen hielt.

Handgemachter Wein und handgemachte Musik Continue reading „WINEROTATION 2011“


Jun 29 2011

Decanter.com: Chateau Margaux release confirmed up on 2009, Cos down, l’Evangile flat

Tag: Regionen,Weingütersigi.hiss @ 17:08

by Adam Lechmere – Chateau Margaux 2010 has been released 9% up on 2009, it has been confirmed.

MargauxDespite early reports that some merchants had bought Chateau Margaux 2010 at a lower price than 2009, we can now confirm that Margaux is now being offered by negociants at €600, a 9% rise on the 2009 ex-negociant price of €550.

Margaux’s second wine, Pavillon Rouge, is almost double the price of the 2009 vintage: €108 ex-negociant, compared with €60 for the 2009. Continue reading „Decanter.com: Chateau Margaux release confirmed up on 2009, Cos down, l’Evangile flat“


Jun 29 2011

Elisabetta Geppetti ist die neue Präsidentin des Consorzio del Morellino

Tag: Personen,Regionensigi.hiss @ 17:03

Zum zweiten Mal – wie damals bei seiner Gründung 1992 – bekleidet die Morellino-Frau das Amt des Konsortiums, in dessen Fokus der bedeutendste Wein der Maremma steht.

Neuer Wind in der Maremma: Der Vorstand des Consorzio del Morellino, der vor zwei Wochen sein Amt antrat, wählte heute Elisabetta Geppetti zu seiner Präsidentin und die beiden Berater Bruni und Mantellassi zu Vizepräsidenten.

Elisabetta Geppetti, die Eigentümerin der Fattoria Le Pupille (www.fattorialepupille.it), übernimmt die Position des zurückgetretenen Alessandro Bargagli. Eine Rolle, die sie bereits 1992 zum entscheidenden Zeitpunkt der Gründung des Konsortiums ausübte, das sich zum Ziel gemacht hatte, die Leitlinien der regionalen Weinpolitik zu Continue reading „Elisabetta Geppetti ist die neue Präsidentin des Consorzio del Morellino“


Jun 29 2011

Decanter.com: Margaret River ‚worst crisis‘ forces producers out

Tag: Regionensigi.hiss @ 17:00

by James Lawrence – An increasing number of Margaret River grape growers are being forced to abandon the region, as plummeting demand combined with an oversupply of grapes has led to losses in the industry.

The drop in demand for premium wine from the region has resulted largely from intense competition from heavily-discounted retailer own-brand wines and the loss of demand in international markets because of the high dollar.

Robert Holloway, owner of Broomstick Estate, is one of many growers in Margaret River who is struggling to survive due to rising costs, falling grape prices and a shrinking market. Continue reading „Decanter.com: Margaret River ‚worst crisis‘ forces producers out“


Jun 29 2011

Decanter.com: Domaine Clarence Dillon buys Chateau Tertre Daugay

Tag: Weltweitsigi.hiss @ 16:57

by Jane Anson in Bordeaux – Domaine Clarence Dillon, owner of Chateau Haut-Brion, has bought Saint Emilion classified growth Chateau Tertre Daugay.
The 16ha estate, planted to 60% Merlot and 40% Cabernet Franc, has been owned by Count Léo de Malet-Roquefort of Maison Malet Roquefort since 1978. In recent years, it has been run by his son Alexandre de Malet-Roquefort, with Stéphane Derenoncourt as a consultant. Continue reading „Decanter.com: Domaine Clarence Dillon buys Chateau Tertre Daugay“


Jun 24 2011

Weingut Deppisch & Oldtimer

Tag: Weingütersigi.hiss @ 07:17

Am 10. & 11.09. findet  wieder unser einzigartiges OLDTIMER-Weinfestival um das gesamte Weingut statt.

Wir erwarten wieder über 250 historische Fahrzeuge aus ganz Deutschland sowie dem benachbarten Ausland.
Wie gewohnt werden wir wieder täglich einen Fränkischen Weideochsen am Großgrill zubereiten, haben
Flammkuchen vom historischen Holzbackofen, Frische Spessartforellem vom Holzkohlegrill, einen tollen Käsestand
mit erlesenen Käsesorten und auch Jürgen unser „Crèpesman“ wird wieder dabei sein. Continue reading „Weingut Deppisch & Oldtimer“


Jun 23 2011

Decanter.com: St Emilion classification to go ahead

Tag: Regionensigi.hiss @ 15:01

by Jane Anson – The St Emilion classification has finally been signed off by the French government.
The legal notification of the classification, which has been in limbo since it was sent to the French Ministry of Agriculture in January 2011, was published in the Journal Officiel on June 16. Continue reading „Decanter.com: St Emilion classification to go ahead“


Jun 23 2011

Decanter.com: Bordeaux, Burgundy expect 2011 harvest to be earliest ever

Tag: Regionensigi.hiss @ 14:58

by Panos Kakaviatos, and Adam Lechmere – In common with Champagne, Bordeaux and Burgundy are preparing for the earliest harvest ever as record sunlight hours and temperatures have advanced the vegetative cycle.
Most wine regions have traditionally counted on full ripeness coming 100 days after flowering. With modern viticultural techniques this often comes down to around 90 days. Continue reading „Decanter.com: Bordeaux, Burgundy expect 2011 harvest to be earliest ever“


Jun 22 2011

Sommelier-Magazin: Bordeaux Primeur 2010

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 21:04

Sigi Hiss – Die 2010 Bordeaux-Primeur Notizen im Sommelier-Magazin (Verbandsorgan der Deutschen Sommelier-Union).

entweder auf www.sommelier-magazin.de oder direkt hier: BordeauxWEISS & BordeauxROT

In aktuellen Sommelier-Magazin finden sie den kompletten Bericht.

Viel Spass, Sigi Hiss


Jun 22 2011

Neuer Rekord: mehr als 3000 Weine am Wettbewerb!

Tag: Ländersigi.hiss @ 12:14

Die fünfte Ausgabe des Grand Prix du Vin Suisse schlägt alle Rekorde mit einer mehr als zehnprozentigen Zunahme bei den präsentierten Weinen. Der Weinconcours, der vom 27. bis zum 29. Juni und vom 4. bis zum 6. Juli in Sierre stattfinden wird, konnte 591 Einkellerer aus der gesamten Schweiz zur Teilnahme bewegen. Ihre 3019 Weinproben werden sich dem Verdikt von rund 150 Verkostern stellen. Der Wettbewerb, der von der Vereinigung VINEA in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Vinum organisiert wird, ist der grösste Concours, der ausschliesslich den Schweizer Weinen gewidmet ist. Continue reading „Neuer Rekord: mehr als 3000 Weine am Wettbewerb!“


Jun 21 2011

Jacquart zeigt sein neues Gesicht

Tag: Weingütersigi.hiss @ 22:03
Die junge Champagnermarke Jacquart aus Reims schenkt sich zum eigenen „Cinquantenaire“ einen neuen Markenauftritt
Seit 50 Jahren steht das Champagnerhaus Jacquart weltweit für verlässliche Qualität und erzeugt seine Cuvées ausschließlich aus eigenen Trauben. Möglich ist dies durch die Beteiligung dreier genossenschaftlicher Verbände, die in ihren besten Lagen Trauben ausschließlich für Jacquart anbauen.
Im Jubiläumsjahr präsentiert sich Jacquart mit neuem Gesicht. Der neue Markenauftritt zeigt sich zunächst in einer neuen Ausstattung. Sie ist gekennzeichnet von dunklen Brauntönen gepaart mit Goldschattierungen, glänzendem Silber und neutralem Weiß. Das zentrale Symbol der Marke – die auf Pegasos reitende Figur Renommée – bleibt auch im neuen Logo erhalten, denn sie ist das Sinnbild französischer Lebensart und zeitloser Eleganz.
.
Umstellung bis zum Jahresende
Die Webseite wurde bereits neu lanciert und bis Ende des Jahres wird das komplette Sortiment auf die neue Ausstattung umgestellt sein. Das Champagnerhaus hat sich für die Zukunft viel vorgenommen: Neben einer qualitativ wachsenden Produktion soll die Marke vor allem weiterhin an Image gewinnen und sich in der ersten Riege der international agierenden Häuser etablieren. Continue reading „Jacquart zeigt sein neues Gesicht“

Jun 20 2011

Braida: Der diesjährige 50ste Geburtstags-Toast für Braida’s Wein der Ursprünge

Tag: Weingütersigi.hiss @ 21:03

färbt sich in Blau…‘Monella‘ (die Spitzbübin) – eine Lebensart!

Der ‘Monella, Barbera del Monferrato frizzante’ drückt Vitalität, Lebenslust, Heiterkeit, Frische aber zur gleichen Zeit Körperlichkeit, Struktur und Bodenständigkeit aus. Dieser traditionell moussierende und trockene Rotwein wurde zum ersten Mal im Jahre 1961 von Giacomo Bologna mit der Absicht abgefüllt, seine Natürlichkeit und Ursprünglichkeit auszudrücken. Eine Rebsorte, heimisch in der Provinz Asti und dem von Giacomo geliebten Dörfchen Rocchetta Tanaro, welcher Giacomo liebevoll einen weiblichen Artikel verlieh (‘LA’ Barbera). Die Produktion der ‘Monella’ stellt Giacomo’s Antritt einer langen und passionierten Reise dar, welche ihn zur Kreation des Kultweines ‘Bricco dell’Uccellone’ leitete. Mit diesem Wein schrieb er 1982 Weingeschichte. Continue reading „Braida: Der diesjährige 50ste Geburtstags-Toast für Braida’s Wein der Ursprünge“


Jun 20 2011

Decanter.com: Decanter launches Bordeaux 2010 Chinese guide online

Tag: Allgemeines,Ländersigi.hiss @ 10:38

by Decanter.com staff – For the first time, Decanter has published its entire Bordeaux 2010 coverage in Chinese on Decanter.comdecanter.com/china

Every wine presented at the En Primeur tastings in March has been translated into simple text Chinese, and is available  at Decanter.com/china.

The section comprises tasting notes and scores by the Decanter team: Steven Spurrier Continue reading „Decanter.com: Decanter launches Bordeaux 2010 Chinese guide online“


Jun 20 2011

Decanter.com: Rauzan Segla owners buy second Saint Emilion estate

Tag: Weingütersigi.hiss @ 10:32

by Jane Anson in Bordeaux – The Wertheimer family, owners of luxury goods house Chanel, and Chateau Rauzan Segla in Margaux, have bought the estate neighbouring their classified Saint Emilion property Chateau Canon.
The 12-hectare Chateau Matras, also a classified growth, was purchased for €8m, in a deal that valued the land at €600,000 per hectare.

Rauzan Segla director John Kolasa said of the deal, Continue reading „Decanter.com: Rauzan Segla owners buy second Saint Emilion estate“


Jun 18 2011

Sigi Hiss: Die Schätze der Weinregion Marken in Zürich

Tag: Regionensigi.hiss @ 07:51

Am 27. Juni 2011, 15-20 Uhr im Metropol, Fraumünsterstrasse 12, 8001 Zürich

Die italienische Weinregion Marken, lädt Sie herzlich zur großen Verkostung am 27. Juni nach Zürich ins Metropol ein. In einer freien Degustation stellen 21 anwesende Produzenten eine große Auswahl ihrer besten Weine zum Verkosten bereit.

Die italienische Weinregion Marken liegt zwischen dem Adriatischen Meer und dem Gebirgszug Apennin. Dieses klimatische Wechselspiel bringt frische und fruchtige Weißweine von hoher Qualität hervor. Der Star ist der Verdicchio DOC aus der gleichnamigen heimischen Rebsorte gekeltert. Aber auch die Rotweine Rosso Conero DOCG aus der Montepulciano-Traube und der Lacrima di Morro d’Alba sind Berühmtheiten der Region.

 

Das Programm Continue reading „Sigi Hiss: Die Schätze der Weinregion Marken in Zürich“


Jun 18 2011

Decanter: Geothermals, packaging reduction discussed at Barcelona conference

Tag: Ländersigi.hiss @ 07:49

by Adam Lechmere – The use of geothermal energy and other carbon-reduction strategies can mean savings of up to 50% in energy use, a climate change conference heard last week.

Miguel Torres Miguel Torres (pic: Wine and the City)

More than 20 scientists, climate change experts, viticulturalists and politicians from around the world gave an impassioned plea to the wine world last week – follow our example and save the world.

The Wineries for Climate Protection Conference in Barcelona last Friday was attended by over 400 delegates, mainly from Spain. Continue reading „Decanter: Geothermals, packaging reduction discussed at Barcelona conference“


Jun 17 2011

Decanter: Bordeaux 2010 – America baulks at 2010 prices

Tag: Länder,Regionensigi.hiss @ 08:59

by Panos Kakaviatos – With Bordeaux 2010 en primeur prices eclipsing last year’s offerings, American merchants worry about the ability to sell mid-level wines whose prices are higher than ever. As has been the case with previous vintages, the market for the blue chip wines seems solid, but wines a bit further down the pecking order are struggling. Continue reading „Decanter: Bordeaux 2010 – America baulks at 2010 prices“


Jun 17 2011

Decanter: Negociant boycotts ludicrous Rauzan Segla

Tag: Weingütersigi.hiss @ 08:56

by Adam Lechmere –  In a further twist to the ongoing saga of Bordeaux 2010 prices, negociant Barriere Freres has refused to sell Chateau Rauzan Segla because of its ‚ludicrous‘ price.

In an email to the UK wine trade seen by Decanter.com, the negociant announced, ‘Barriere Freres has simply decided to refuse directly its allocation on this wine as we find this offering completely out of line and has no justification whatsoever.

‘We can understand that wine producers can be ambitious but this one is just completely ludicrous.’ Continue reading „Decanter: Negociant boycotts ludicrous Rauzan Segla“


Jun 16 2011

Champagner: 1996 Jacquesson Extra Brut

Tag: Reife Weine,Weingütersigi.hiss @ 20:00

Und wieder einmal……….

Säure & Mineralität

Champagner! Denn am Samstag geht es ab in den Urlaub. 1 Woche Riederalp & dann noch 5 Tage München. Und dort sicher das eine oder andere Mal ins Retter’s zum Schlemmen. Deshalb gibt es jetzt einen Champagner, den 1996er Jacquesson in der Ausbaustufe extra brut. Extra Brut aus 1996 ist spannend & fordernd in einem, waren die Grundweine doch mit einer kräftigen Säure & viel Mineralität ausgestattet. Bei Jacquesson waren es potenzielle 10g/l. Dazu sei mit einem leichten Grinsen hinzugefügt: Wegen dieser Säure, und nur deswegen, gibt es frische Austern dazu.

Wie immer hole ich diese im Elsass: Carrefour bei Illzach. Nicht in der Nähe, aber wenn man eh in der Gegend von Basel ist, warum nicht. Sensationell frisch & dazu noch bezahlbar. Ein Kistchen mit 24 Spéciales de claire – EINFACH kann soooo gut sein. Ein Tipp der mir (heimlich) vor knapp einem Jahr zugeflüstert wurde & bis heute Gold wert ist. Nicht eine Auster von den unzähligen, die inzwischen geschlemmt wurden, war schlecht oder minder in der Qualität. So aber jetzt zum Champagner, um den geht es ja schließlich hier.

Eine Cuvée aus 26% Pinot Noir d’Ay et de Dizy, 31% Grands Crus de la Montagne de la Reims & 43% Chardonnay Côte des Blancs. Wie erwähnt, Extra Brut & 12% Alkohol.

Notiz

offen & sehr dicht & rassig wirkend, ungemein salzig, Hauch weisser Pfeffer, reife Quitte & Quittenschale, Limette & Bienenwachs, etwas geröstete Mandeln & Brotkrumen, sehr tief & rassig, Frische ausstrahlend trotz dem passenden oxidativem Touch.

jung, präzise & geradlinig, trotzdem komplex, prägnante Säure nicht scharf sondern nervig & leicht zitronig, nicht ausladend oder gar schmeichlerisch, enorm, wie die Mineralität die Zähne belegt, Kraft ohne wuchtig zu sein, Zitrone, etwas grüne Limette, tief aber nicht unendlich tief, kalkig, sicher kein Champagner für jedermann-/frau, sehr langer, den Speichelfluss anregender Abgang. 17.5/20, bis 2025


Jun 16 2011

Provins-Geschäftsjahr 2010: Abschluss einer bedeutenden Phase struktureller Reformen

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 19:28

Ein schwierig zu meisterndes Weinjahr, das qualitativ gute, aber quantitativ bescheidene Ernten ergab, sowie der Aufbau einer starken kommerziellen und logistischen Partnerschaft mit der Bataillard AG haben das Jahr 2010 von Provins geprägt.

2010 fiel für Provins mit dem Abschluss einer bedeutenden Phase struktureller Reformen und der Schaffung einer starken kommerziellen und logistischen Partnerschaft mit der Bataillard AG zusammen. Der Umsatz betrug annähernd 63 Millionen Franken, was einem leichten Rückgang gegenüber 2009 entspricht (–1,5%). Dieser Rückgang erklärt sich durch die verringerten Verkäufe an andere Kellereien und die Schwierigkeiten gewisser Verteiler. Parallel dazu Continue reading „Provins-Geschäftsjahr 2010: Abschluss einer bedeutenden Phase struktureller Reformen“


Nächste Seite »