http://www.wikio.de


Jul 22 2011

PLV – Cooperative San Antonio Abad / D.O. Manchuela

Tag: Weingütersigi.hiss @ 14:13

Sigi Hiss – Dreimal Weiss & einmal Rot. Preis-Leistung stimmt. Die Empfehlung  SAN ANTONIO COOPERATIVE


Jul 22 2011

www.weinmarketing.rlp.de: Vom Herkunftszeichen zur Dachmarke Rheinhessen

Tag: Regionensigi.hiss @ 10:07

Vom Herkunftszeichen zur Dachmarke Rheinhessen……………… Continue reading „www.weinmarketing.rlp.de: Vom Herkunftszeichen zur Dachmarke Rheinhessen“


Jul 22 2011

www.weinmarketing.rlp.de: Weinmosternte 2010 – kleinste Ernte seit 25 Jahren

Tag: Allgemeines,Ländersigi.hiss @ 10:00

Weinmosternte 2010 – kleinste Ernte seit 25 Jahren

Abbildung 1 zeigt die Verteilung auf die einzelnen Anbaugebiete. Rheinhessen belegt mit einem Anteil von 29% an der Gesamternte Platz 1, gefolgt von der Pfalz (23%). Es folgen Baden (13%), Württemberg (12%) und die Mosel (10%).

Das Statistische Bundesamt hat das endgültige Ergebnis der Weinmosternte 2010 veröffentlicht. Insgesamt wurden in den 13 deutschen Anbaugebieten 7.055.243 hl Weinmost geerntet. Es ist damit die seit 1985 kleinste Ernte und liegt um 30 % oder 2,1 Mio. hl unter der des Vorjahres und 26 % unter dem 10-jährigen Durchschnitt (2000-2009). Auf Weißmoste entfielen 59 %, auf rote Moste 41% der Ernte.

Durchschnittlich wurden in Deutschland 70,6hl/ha mit 81° Oechsle geerntet. Die Weinmosternte entfällt zu 1 % auf Landweine, 58 % Qualitätsweine und 40 % Prädikatsweine.

Auch wenn die Ergebnisse der Weinmosternte und der Weinerzeugung aus methodisch unterschiedlichen Erhebungen stammen und deshalb nur bedingt miteinander vergleichbar sind, fällt auf, dass der Anteil der erzeugten Prädikatsweine (23 %) deutlich niedriger und die der erzeugten Qualitätsweine (75 %) deutlich über der „gewachsenen“ Ernte liegt. Die Winzer haben vor dem Hintergrund der Vermarktungsmöglichkeiten die Möglichkeit der Herabstufung von Prädikats- zu Qualitätsweinen auch für die Ernte 2010 genutzt.


Jul 22 2011

www.weinmarketing.rlp.de: In 10 Schritten sicher in Facebook bewegen

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 09:57

In 10 Schritten sicher in Facebook bewegen.

Facebook – jeder hat es schon gehört, jeder würde gerne wissen was da passiert. Aber es ist unsicher sagen alle und die Daten bleiben ja immer dort und jeder kann Sie sehen.
Aber … Es kann nur das gesehen werden was auch eingegeben wurde. Wir erklären Ihnen wie Sie sich sicherer in Facebook bewegen können und wie Sie Ihre E-Mailbox nicht mit Facebook-Nachrichten „zumüllen“ aber trotzdem die wichtigen Informationen schnell bei Ihnen sind um den Überblick zu behalten. Continue reading „www.weinmarketing.rlp.de: In 10 Schritten sicher in Facebook bewegen“


Jul 22 2011

www.weinmarketing.rlp.de : Winzerprojekte für den LEH – Der Königsweg für den Fassweinmarkt?

Tag: Allgemeines,Regionensigi.hiss @ 09:49

Autoren: Torsten Klein und Bernd Wechsler

Die Individualisierung des Konsums und des Lebensstils ist ein Megatrend der Gesellschaft. Viele Verbraucher suchen heute in einem schier unüberschaubaren Sortiment Produkte mit Charakter und der „persönlichen Note“. (Bsp.: Die „Mein Burger“-Kampagne des Fastfood-Riesen McDonalds). Das Angebot von der Stange verkauft sich allenfalls noch über den Preis, gefragt sind authentische und einzigartige Produkte, die dem Konsumenten einen emotionalen Mehrwert bieten.

Deshalb ist die Personifizierung und Individualisierung von Produkten heute ein wichtiges und gängiges Marketinginstrument. Dieser Trend ist seit einigen Jahren auch bei Weinen für den Handel festzustellen. Im LEH waren Weingutsweine früher eher die Ausnahme als der Regelfall. Der Großteil des Sortiments wird sicher auch heute noch von Kellereien und Genossenschaften gestellt. In den letzten Jahren aber haben es „Projektweine“ von Winzern sogar bis in die Regale der großen Discounter geschafft. Einzelne Winzer oder Winzergruppen geben dem Wein das „menschliche Gesicht“ und so eine positive Abgrenzung gegenüber den anonymen Produkten im Weinregal.

Die Qualitätsprojekte von WQM waren in der Vergangenheit vor allem Projekte zwischen Erzeugergemeinschaften und vermarktenden Wein- oder Sektkellereien. Im Mittelpunkt stand die sensorische und analytische Weinqualität Continue reading „www.weinmarketing.rlp.de : Winzerprojekte für den LEH – Der Königsweg für den Fassweinmarkt?“


Jul 22 2011

decanter.com: New Zealand vineland value drops 60%, but no takers

Tag: Ländersigi.hiss @ 09:43

by Rebecca Gibb in Auckland – New Zealand vineyard prices have fallen significantly over the last four years, but the market for vineland is still stagnant, experts say.

Prices across the country have come down by as much as 60% but there are still properties that have been on the market for several years.

John Hoare, viticulture specialist for the Marlborough branch of real estate agent Bayleys, told Decanter.com, ‚Prices Continue reading „decanter.com: New Zealand vineland value drops 60%, but no takers“


Jul 22 2011

decanter.com: Chateau de France fire destroys chai and part of 2010 vintage

Tag: Weingütersigi.hiss @ 09:41

by Adam Lechmere – A fire has destroyed the three-storey chai at Chateau de France in Bordeaux, and ruined a large part Chateau de Franceof the 2010 vintage.

The fire at the Pessac-Leognan property started around 7.30pm on Monday in the chateau’s cellars, local newspaper Sudouest reported.

It is unclear exactly how much of the 2010 vintage has been destroyed or ruined by the fire, but by Tuesday morning, Sudouest said, it was obvious the damage was considerable.

A police inquiry will determine the cause of the fire, described by a spokesman for the fire service as ‘intense’.

Fifty firefighters with six high-pressure hoses Continue reading „decanter.com: Chateau de France fire destroys chai and part of 2010 vintage“