http://www.wikio.de


Sep 30 2011

Momentan keine EU-Mittel für Weinbauförderung

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 12:53

Antragsstopp bei der Weinbauförderung: Wegen der sehr großen Resonanz auf das Bayerische Programm zur Stärkung des Weinbaus sind die für Bayern zur Verfügung stehen EU- Mittel bereits gebunden.

Das teilt die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim mit. Betroffen sind die Förderbereiche Umstrukturierung von Rebflächen, Tröpfchenbewässerung, Investitionsförderung und Marketingmaßnahmen für den Export in Drittländer.Vor allem der in diesem Jahr massiven Frostschäden wegen beanspruchte die Weinwirtschaft die Förderung zur Umstrukturierung von Rebflächen weit über das in den vergangenen Jahren übliche Maß hinaus. Aus diesem Grund wurde ein sofortiger Antragstopp verfügt. (lwg)


Sep 28 2011

Winzer: Altweibersommer sorgt für gute Trauben

Tag: Regionensigi.hiss @ 09:22

Proplanta ®  Magdeburg – Der perfekte Altweibersommer lässt auch die Herzen der Winzer an Saale und Unstrut höherschlagen. «Wir rechnen jetzt mit guten Weinen von hoher Qualität», sagte der Geschäftsführer der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut (Burgenlandkreis), Gerald Lange, am Montag der Nachrichtenagentur dpa. Der Altweibersommer sei genau richtig für die Trauben. Durch die Sonne am Tag bildeten sie mehr Zucker. Das erhöhe den Alkoholgehalt des Weins. «Dadurch schmeckt der Wein besser», sagte Lange. Die Kühle in der Nacht und der ausbleibende Regen verhinderten zudem, dass die Trauben faulen. Continue reading „Winzer: Altweibersommer sorgt für gute Trauben“


Sep 28 2011

Sigi Hiss: 1965 war ein mieses Weinjahr in Europa!

Tag: Reife Weine,Weingütersigi.hiss @ 08:25

Weinfreude 1965 geboren haben es nicht leicht, trinkbare Rotweine aus ihrem Geburtsjahr zu finden. Try & Error. Ergebnis. Error. Barca Velha ist kein Error!

Und wie mies es war. Bordeaux hatte in jenem Jahrzehnt nicht nur EIN schlechtes Jahr, es waren deren Sieben. 1960/63/65/67/68/69 prügelten sich schier darum, wer denn der wirklich schlechteste Jahrgang ist. Und da hat 1965 die besten Anlagen, auf dem Podest zu landen. Sehr nass, sehr kalt, unreife Beeren die eine sehr hohe, harte Säure hatten. Da war viel Apfelsäure im Spiel – je unreifer die Beere umso höher der Anteil der harschen Apfelsäure. Erinnert an einen kalten & regnerischen Herbsttag.

Burgund setze dem vielleicht noch eine Nuance Continue reading „Sigi Hiss: 1965 war ein mieses Weinjahr in Europa!“


Sep 27 2011

WEIN und WEB: Per Mausklick zur Tenuta dell’Ornellaia

Tag: Weingütersigi.hiss @ 20:37

Das neue Ornellaia Network lädt zu einem virtuellen Rundgang durch das angesehene Weingut ein

Auch die Welt des Weines passt sich an das so genannte Web 2.0 an, um sich schnell und interaktiv mit dem weltweiten sozialen Netzwerk verbinden zu können: So lanciert die namhafte Tenuta dell’Ornellaia aus Bolgheri die interaktive Kommunikationsplattform Ornellaia Network, die dank eines anwenderfreundlichen Designs sehr einfach zu bedienen ist (www.ornellaia.com/it/ornellaia-network.htm). Mittels Videos, News, einer Webcam und einer auf die Weinberge gerichteten Wetterstation, die Echtzeitaufnahmen liefert, können Liebhaber aus aller Welt nach wenigen Klicks die Tenuta erreichen und das Leben der Trauben tagtäglich verfolgen. Ein Link zu den Netzwerken Youtube und Flickr ermöglicht zudem – dank eines Film mit Darstellern aus den Bereichen Önologie und Weinbau – auf dem neuesten Stand zu bleiben. Continue reading „WEIN und WEB: Per Mausklick zur Tenuta dell’Ornellaia“


Sep 27 2011

Matteo Lunelli is the new chairman of Cantine Ferrari

Tag: Personen,Weingütersigi.hiss @ 10:24

Matteo Lunelli in the position of chairman is the new leader of the family run Cantine Ferrari in Trento, Italy’s number one producer of metodo classico sparkling wines. Now 37 years old, Matteo started working at the company in 2003 after 5 years‘ experience at Goldman Sachs in New York, Zurich and London. He succeeds his uncle, Gino Lunelli, who has been appointed honorary chairman. Continue reading „Matteo Lunelli is the new chairman of Cantine Ferrari“


Sep 26 2011

Endrizzi: Goldsegen zur Weinlese -GRAN MASETTO 2007

Tag: Weingütersigi.hiss @ 19:05

Der GRAN MASETTO 2007 von Endrizzi erhält die Auszeichnung „GROSSES GOLD“ von Mundus Vini. Für die Bewertung mit diesem prestigeträchtigen Preis durch die internationale Jury aus 276 Prüfern müssen die Weine mindestens auf eine Punktzahl von 95 kommen.

Eigentlich trägt es der Gran Masetto schon in seinem Namen, denn das „gran“ bedeutet groß. Er ist der Topp-Wein von Endrizzi und genau darum wurde er so genannt. Er ist der Grandseigneur der Linie Masetto, die charaktervolle Weine von kompromisslos hoher Premium-Qualität in limitierter Auflage umfasst. Continue reading „Endrizzi: Goldsegen zur Weinlese -GRAN MASETTO 2007“


Sep 26 2011

Herbsttage auf dem Weingut Schwarz

Tag: Weingütersigi.hiss @ 16:20

Wochenende vom 30. September bis 2. Oktober und 7. bis 9. September finden im Rebberg von Freienstein die Herbsttage statt. Schweizer Malbec entdecken, beim Traubenschneiden mitmachen und den Wein probieren, kann man auf dem Weingut Schwarz unter der fachmännischen Leitung des Winzermeisters Andreas Schwarz.

Der Weinfreund möchte die Geschichte zum Wein hören, erleben wie man Trauben schneidet und zuletzt den fertigen Wein auf der Zunge zergehen zu lassen. Das hat der junge Winzermeister Andreas Schwarz erkannt und bietet deshalb neue Einblicke in das Handwerk Wein an. An den Herbsttagen haben Interessierte die Gelegenheit, nicht nur Gläser zu schwenken, sondern auch aktiv mitzuwirken, wie bei der „Wümmet“. Continue reading „Herbsttage auf dem Weingut Schwarz“


Sep 26 2011

Sigi Hiss: Wieder nach Portugal….

Tag: Regionensigi.hiss @ 16:12

Die Stadt Porto ist sinnvollerweise der Ausgangspunkt, will man dem nördlichen Teil Portugals einen vinologischen Besuch abstatten. Von dort aus geht es diesmal zur geografischen Weinregion Beiras. Erkunden. Degustieren. Trinken. Genießen. Die recht große Region liegt unterhalb der Gebiete Duriense & Minho. Vereinfacht gesagt südlich des Flusses Douro.

Innerhalb Beiras liegen die DOCs (DOPs) Távora-Varosa, Bairrada, Dão & Beira Interior. Lafões ist die einzige IPR (IGP) (Indicacão Proveniencia Regulamentada). IPR stellt die qualitative Vorstufe zur DOC dar. Selbstverständlich existiert auch ein VR (Vinho Regional/Landwein) für die gesamte geografische Weinregion des Beiras.

Die Schwerpunkte dieser Reise sind die DOCs Dão & Bairrada. Continue reading „Sigi Hiss: Wieder nach Portugal….“


Sep 26 2011

VDP: Grandiose Ergebnisse bei den Herbstversteigerungen der VDP Prädikatsweingüter Mosel, Rheingau &Nahe

Tag: Länder,Weingütersigi.hiss @ 12:40

Trier/Kloster Eberbach/Bad Kreuznach: An der Nahe fiel am Nachmittag des 25. September 2011 zum letzten Mal der Hammer für das Jahr 2011 und beendete das erfolgreiche Versteigerungswochenende der VDP-Regionen Mosel-Saar-Ruwer, Rheingau und Nahe. Bei allen drei Regionen waren die Versteigerungsweine wieder heiß begehrt. Unter den Hammer kamen vom 23.-25. September rund 11.500 Flaschen Wein, die einen Umsatz von über 1,2 Mio. Euro einbrachten. Continue reading „VDP: Grandiose Ergebnisse bei den Herbstversteigerungen der VDP Prädikatsweingüter Mosel, Rheingau &Nahe“


Sep 26 2011

decanter.com: Nueva Rumasa sold to ‚vulture fund‘

Tag: Weingütersigi.hiss @ 12:32

by John Radford -The financially-troubled Spanish food and drink group Nueva Rumasa has been sold for a reported nueva rumasa€1.5bn.

The purchaser is a so-called ‘vulture fund ‘ – a private equity firm specialising in taking on debt-ridden companies – called Back in Business, which was established six months ago with a working capital of €3,000.

Nueva Rumasa is owned by the Ruiz-Mateos family and owns 15 companies, including Toro winery Marques de Olivara, which filed for bankruptcy in July. Continue reading „decanter.com: Nueva Rumasa sold to ‚vulture fund‘“


Sep 26 2011

decanter.com: Nederburg auction sees rise and record

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 12:29

by Richard Woodard – Prices rose and a new record was set at this year’s Nederburg Wine Auction, which was marked by Nederburgrenewed interest in South Africa’s old and scarce red and fortified wines.

Receipts at the 37th annual sale, held in Paarl on 16-17 September, were up 8% on last year to ZAR6.1m (£488,512) but, with about 19% fewer cases on offer, average prices soared by 30%.

Nigerian businessman and wine importer Obi Josephat Ndibe set a new record price for a South African wine when he paid ZAR68,000 (£5,445) for a six-bottle case of Monis Collectors Port 1948.

He also paid the highest price in the auction’s charity sale, bidding ZAR31,000 (£2,482) for a single bottle of Echezeaux 1966 from Domaine de la Romanee Conti, Continue reading „decanter.com: Nederburg auction sees rise and record“


Sep 25 2011

Zweiter Lehrgang zum/ zur geprüften Commis Sommelier/ ière gestartet

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 12:01

Die Campus Geisenheim GmbH und das International Wine Institute (IWI) starten den zweiten Lehrgang zum/ zur geprüften Commis Sommelier/ ière. Mit 6 Teilnehmern startete am 5. September der 3-wöchige Lehrgang in Verbindung mit Blended-learning zum „geprüften Commis Sommelier“ in Geisenheim. Die jungen Restaurantmitarbeiter bilden sich berufsbegleitend in Sachen Wein und Restaurantservice weiter. „Mit 112 Unterrichtsstunden geballter Praxis und dem theoretischen E-learning gehen wir neue Wege der gastronomischen Weiterbildung“, so Martina Weindl, Geschäftsführerin der Campus Geisenheim GmbH. „Keine Fortbildung in Deutschland bietet aktuell diese Form der Weiterbildung an. Continue reading „Zweiter Lehrgang zum/ zur geprüften Commis Sommelier/ ière gestartet“


Sep 25 2011

Prof. Müller-Thurgau-Preis 2011 für Prof. Karl Bayer

Tag: Personensigi.hiss @ 11:58

Karl Bayer hat seinen Fachbereich durch eine eindeutig internationale Ausrichtung geprägt“

Der ehemalige, langjährige Dekan des Fachbereichs Weinbau und Getränketechnologie in Geisenheim, Prof. Dipl.-Kfm. Karl Bayer, in dessen Amtszeit und durch dessen Wirken unter anderem das Doppel-Diplom- Abkommen und die Partnerschaft mit den italienischen Hochschulen und zahlreiche internationale Kontakte entstanden sind, wurde in diesem Jahr durch das Kuratorium der VEG-Geisenheim Alumni Association zum Preisträger des angesehenen Professor Müller-Thurgau-Preises bestimmt. Nach einer eindrucksvollen Laudatio des Alt-Präsidenten der damaligen Fachhochschule Wiesbaden Prof. Dr. hc. mult. Clemens Klockner erhielt er aus den Händen des Alumni-Präsidenten Robert Lönarz den von Schott-Zwiesel gestifteten Glaspokal mit Urkunde. Continue reading „Prof. Müller-Thurgau-Preis 2011 für Prof. Karl Bayer“


Sep 24 2011

decanter.com: French & Chinese join forces to fight wine fraud

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 09:13

by Panos Kakaviatos in Shanghai – French and Chinese wine authorities are collaborating in an effort to fight counterfeit

Fake Latourbottles and educate Chinese consumers and importers.

The CIVB – the Bordeaux wine trade body – has been making random visits to Chinese supermarkets and wine shops in order to compile a database of false bottles, which has been passed on to Chinese investigators.

‘This is so that they can see links between companies that sell those false bottles, and where those bottles may have been produced in China,’ said Thomas Jullien of the CIVB, which represents some 60 appellations of Bordeaux and some 8,500 producers.

Jullien said Chinese authorities had approached the CIVB for advice on counterfeit bottles. ‘They want to establish links between importers and producers because they need proof that a product is false. They appreciate our help.’

The CIVB will not release figures on numbers of counterfeit bottles, nor will it indicate which brands are being faked, though images (pictured) obtained by Decanter.com show seized cases labelled ‘Forlatour’, and a Margaux ‘Grande Reserve’ called ‘Chateau French Tour’. Officials have indicated they consider these suspicious. Continue reading „decanter.com: French & Chinese join forces to fight wine fraud“


Sep 24 2011

decanter.com: Margaret River faces threats from mining and breweries

Tag: Regionen,Weingütersigi.hiss @ 09:09

by James Lawrence -Margaret River wine producers are fighting a continuous battle to protect their region, as further Cullenmining proposals and new brewery developments encroach on vineland.
Cullen: ‚concerned‘

The Margaret River agricultural community is gearing up to protest against Canada-based Western Coal’s exploration plans at a court hearing scheduled for 29 September.

Western Coal was granted an exploration licence in April to asses the viability of mining in the region, a decision which will be protested by Save Our Southwest, a coalition of dairy farmers, beef farmers, goat farmers, avocado growers, wine makers, grape growers, and ‚everyone who lives in the Capes who depend on groundwater for our future‘, the organisation said. Continue reading „decanter.com: Margaret River faces threats from mining and breweries“


Sep 24 2011

decanter.com: Worldwide events planned for International Grenache Day

Tag: Ländersigi.hiss @ 09:06

by Adam Lechmere – A series of events worldwide are being planned to celebrate International Grenache Day tomorrow.International Grenache Day

The idea of International Grenache Day  grew out of the success of last year’s International Grenache Symposium in the Rhone Valley.

Nicole Rodet, owner of the Chene Bleu estate in Provence and founder of the Symposium, said the serious purpose behind the event is to not only encourage people to discover Grenache, but also to protect ancient Grenache vineyards from being grubbed up to make way for more commercial varieties.

Last year the first International Grenache Symposium in the village of Crestet in the Southern Rhone attracted 250 wine producers – including Randall Grahm of Bonny Doon, Vincent Avril of Clos des Papes in Chateauneuf-du-Pape, Chester Osborn of d’Arenberg and South Africa’s Eben Sadie. Continue reading „decanter.com: Worldwide events planned for International Grenache Day“


Sep 24 2011

Provins: eine erste Bilanz der Ernte 2011.

Tag: Weingütersigi.hiss @ 09:03

2011 ist ein früher Jahrgang, der erlaubt, die Typizität der verschiedenen im Wallis
angebauten Rebsorten optimal zur Geltung zu bringen. Die Weinlese verläuft in den
verschiedenen Lagen vor allem dank des sehr guten Wetters hervorragend.
Am 23. September, dem offiziellen Anfang des Herbsts 2011, sind mehr als 70% der Ernten bereits eingebracht.

Zur Erinnerung: 2010 nahmen die Trauben-Annahmestellen ihre Tätigkeit am Continue reading „Provins: eine erste Bilanz der Ernte 2011.“


Sep 23 2011

„Weingelee“ setzt Rekordmarke im Wein-Plus Glossar

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 15:10

Die Süßspeise Weingelee ist als Stichwort Nummer 16.000 in das Glossar von Wein-Plus aufgenommen worden. Am 4. September 2011 erreichte das umfangreichste Weinlexikon im Web damit eine neue Rekordmarke.

“Dass es ausgerechnet ein Rezept sein würde, mit dem wir die nächste Tausendergrenze durchbrechen, war nicht geplant und ist purer Zufall”, berichtet Glossar-Autor Norbert Tischelmayer. Er arbeite die Stichwörter für das Online-Weinlexikon kontinuierlich ab Continue reading „„Weingelee“ setzt Rekordmarke im Wein-Plus Glossar“


Sep 23 2011

VDP zieht ins Weinlagergebäude & verlegt Bundesgeschäftsstelle nach Mainz

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 12:30

Mainz/Gau-Algesheim: Für das Weinlagergebäude im Mainzer Zollhafen hat die Stadtwerke Mainz AG einen weiteren herausragenden Mieter gefunden: Der Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) wird ab Mai 2012 mit seiner Bundesgeschäftsstelle in das erste Stockwerk des denkmalgeschützten Backsteingebäudes auf der Südmole einziehen. Stadtwerke-Vorstand Detlev Höhne und VDP-Geschäftsführerin Eva Raps überzeugten sich jetzt vor Ort über den Fortgang der Arbeiten im Weinlagergebäude. Continue reading „VDP zieht ins Weinlagergebäude & verlegt Bundesgeschäftsstelle nach Mainz“


Sep 23 2011

Der Cabernet Franc als Superstar von «La Mémoire du Temps 2009».

Tag: Weingütersigi.hiss @ 10:13

Unter allen Provins-Weinen wechseln nur jene des Sortiments «La Mémoire du Temps» jedes Jahr ihre Identität, mit einer Rebsorte und Herkunft, die es zu entdecken gilt. Das weckt die Neugier und das Interesse, weshalb der neuen Star in dieser berühmten Kollektion mit seiner Rebsorte und seinen Eigenschaften jedes Jahr gespannt erwartet wird!

Bei der Auswahl bleibt nichts dem Zufall überlassen. Madeleine Gay, die über das Schicksal dieser Weine mit langer Haltbarkeit wacht, wählt die jeweils idealen Sorte des Jahres aus, um den Weinliebhabern Anmut und Fülle zu bieten, aber auch die Gewissheit, dass diese Tropfen die Ziellinie des zwanzigsten Altersjahrs mit Bravour erreichen werden. Continue reading „Der Cabernet Franc als Superstar von «La Mémoire du Temps 2009».“


Sep 22 2011

A ROARING SUCCESS FOR SUDUIRAUT

Tag: Weingütersigi.hiss @ 17:13

This month sees the launch of ‘Les Lions de Suduiraut’ – a new style of wine from Château Suduiraut, the 1er Cru property that lies in the heart of the Sauternes region of Bordeaux.

A new style because – while still being a classic Sauternes, made from hand-picked grapes with ‘noble rot’ – it is fresher, fruitier, and more vibrant than its traditional counterparts. A wine created, in fact, for a younger market. One ready to explore new wines, new ways to drink them, and new foods with which to match them.

‘Les Lions de Suduiraut’ is totally versatile – perfect as an aperitif, perhaps with some salted nuts, olives or smoked salmon canapés, while still having the depth and gravitas to partner puddings and blue cheese.  It’s a wine for all seasons, all times and all places. Formal or informal, the choice is yours……

This skilful, contemporary blend of lightness and vigour, combined with that voluptuous elegance for which true Sauternes is renowned , is made possible by the unique and  diverse terroir of Château Suduiraut.   The vineyards have a rich mineral seam as well as granite, sand and clay soils, enabling the winemaker Pierre Montégut to select a palette of small lots with varied characteristics to create his assemblage. Continue reading „A ROARING SUCCESS FOR SUDUIRAUT“


Sep 22 2011

VDP: Erste Stimmen der VDP-Winzer aus dem Weinberg

Tag: Ländersigi.hiss @ 11:15

Ludwig Kreuzberg, Weingut Kreuzberg (Ahr):
Wir verzeichnen hohe Öchslegrade (Frühb. 89-97 Grad- Spätburgunder bis 100 Grad) bei guten Säure- und pH-Werten. Die pH-Werte haben sich in den vergangenen 14 Tagen stabilisiert und sind kaum mehr angestiegen. In den GG-Lagen Sonnenberg & Schieferlay (Spätburgunder) sowie Hardtberg (Frühburgunder) konnten wir fast ausnahmslos Lesegut ernten, das GG geeignet ist.
Die Trauben sind kerngesund, so dass in diesem Jahr fast alle Trauben gelesen werden können.
Die Erntemengen sind daher gut, in einigen Weinbergen auch überdurchschnittlich. Die Farbausbeute bei den Jungweinen ist sehr hoch und die Aromatik vollmundig und saftig.

Christian Witte, Schloss Johannisberg (Rheingau):
Auf Schloss Johannisberg Continue reading „VDP: Erste Stimmen der VDP-Winzer aus dem Weinberg“


Sep 22 2011

decanter.com: Bordeaux Cru Bourgeois 2009 announced

Tag: Regionensigi.hiss @ 10:30

by Adam Lechmere – The 2009 Cru Bourgeois listing has been announced – and at the same time officials are deciding Cru Bourgeois logowhether to tweak the system, now in its second year.

For the 2009 vintage, 246 chateaux have been listed officially Cru Bourgeois, out of 304 that applied.

The final list includes 19 properties from St Estephe, five in Pauillac, nine in Margaux, 16 Moulis, 13 Listrac, 85 Haut Medoc and 99 Medoc.

This year properties submitted considerably more bottles for inspection than in the 2008 vintage: 32m as opposed to 25m last year, Frederique de Lamothe, director of the Alliance des Cru Bourgeois du Medoc, told Decanter.com at a tasting in London yesterday. Continue reading „decanter.com: Bordeaux Cru Bourgeois 2009 announced“


Sep 22 2011

decanter.com: Italy hopeful for 2011 vintage

Tag: Ländersigi.hiss @ 08:02

by Kerin O’Keefe – Italian vintners are in positive mood, with high hopes for an excellent vintage in 2011.Planeta

Planeta: ‚ideal‘ 2011

After severe heat and drought in the second part of August, which caused plant stress that greatly lowered yields, 2011 is expected to be 10-25% down in terms of quantity.

The pulling up of over 9000ha to reduce overall wine production is a contributing factor.

‘The Italian 2011 Harvest will probably be at an all-time low’ in terms of quantity, according to harvest reports just released by UIV (Unione Italiana Vini) and ISMEA (Istituto di Servizi per il Mercato Agricolo Alimentare). Continue reading „decanter.com: Italy hopeful for 2011 vintage“


Sep 22 2011

decanter.com: Bordeaux 2011 – Back to reality, say vintners

Tag: Regionensigi.hiss @ 07:59

by Jane Anson in Bordeaux, and Adam Lechmere – At this early stage of vintage 2011, some Bordeaux vintners are Harvest sizeexpressing relief that they haven’t produced another great harvest this year.

It is not a universal opinion – Paul Pontallier at Chateau Margaux said the grapes he has brought in so far are ‘excellent’ – but some insiders are happy to report a good but less-than-stellar vintage.

‘After 2009 and 2010, 2011 brings us back to reality,’ David Pernet of consultants Sovivins said. ‘The gap between first and second wines is likely to be significant, but the best wines this year will be somewhere between 1996 and 2006 [in quality].’

One proprietor of a renowned left bank chateau told Decanter.com, Continue reading „decanter.com: Bordeaux 2011 – Back to reality, say vintners“


Nächste Seite »