http://www.wikio.de


Okt 30

Denkwürdiger Erfolg: Deutsche Pinot Noir gegen den Rest der Welt in London

Tag: Ländersigi.hiss @ 11:02

Sigi Hiss –  Das DWI hatte für eine internationale Vergleichsverkostung in London, 20 deutsche Pinot Noir ausgewählt. In einer Vorverkostung standen insgesamt 350 Weine zur Auswahl an. Diese 20 Ausgewählten traten dann gegen eine von Tim Atkins & Hamish Anderson selektierte Auswahl von ebenfalls 20 Pinot Noir aus aller Welt an. Blindverkostung.

Eine Jury aus 13 hauptsächlich englischen Weinexperten bewertete diese 40 Weine wie erwähnt blind. Und jetzt kommt die große Überraschung: 7 der von der Jury ausgewählten Top 10 sind aus deutschen Landen. Der beste deutsche Pinot kam vom Weingut Thörle (Rheinhessen), dann folgte Fürst (Franken), Ziereisen (Baden) mit 2 Weinen, Gutzler (Rheinhessen), Stodden (Ahr) & Heitlinger (Baden).

In der deutschen Vorselektion mit den erwähnten 350 Weinen hatte Ziereisen 3 Wein in den besten 20.

Bemerkung: Auch wenn die Weine aus aller Welt noch nicht bekannt sind, so ist dies eine Bestätigung, dass es wirklich große Pinot Noir in Deutschland gibt. Und das nicht nur in Einzelfällen.

Quelle: Steffen Schindler via Facebook

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google
  • Blogosphere News
  • email
  • MSNReporter
  • Technorati
  • Webnews.de
  • Add to favorites
  • blogmarks
  • LinkedIn
  • Live
  • PDF

Ein Kommentar zu “Denkwürdiger Erfolg: Deutsche Pinot Noir gegen den Rest der Welt in London”

  1. sigi.hiss says:

Dein Kommentar