http://www.wikio.de


Okt 26

Tenuta dell’Ornellaia präsentiert den Le Serre Nuove dell’Ornellaia 2009

Tag: Weingütersigi.hiss @ 13:16

Mit dem neuen Jahrgang erscheint der „Second Vin“ des Weingutes zum 13. Mal

Mit dem 2009er Le Serre Nuove dell’Ornellaia führt die Tenuta dell’Ornellaia die Geschichte ihrer Exzellenz fort und bringt den 13. Jahrgang ihres Zweitweins auf den Markt.  Der Le Serre Nuove dell’Ornellaia, in dem sich die Erfahrung des Weingutes in einem etwas legereren Stil widerspiegelt, ist ein echter „Second Vin“ des großen Ornellaia. Die Trauben der handgemachten Cuvée aus den Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot stammen zwar vorwiegend aus jüngeren Weinbergen, werden jedoch mit der gleichen Sorgfalt bedacht und an dem gleichen Qualitätsanspruch gemessen wie das Flaggschiff des Hauses. Der erste Le Serre Nuove dell’Ornellaia, der mit dem Jahrgang 1997 debütierte, resultiert aus der Entscheidung, die Basisweine für den Ornellaia während des Verschneidens einer wesentlich engeren Selektion zu unterziehen. So verbindet der Le Serre Nuove dell’Ornellaia die Klasse des Flaggschiffes mit einem frischen, angenehmen und geschmeidigen Charakter, dessen ausgewogene Struktur und Intensität typisch für das großartige Terroir des Gutes ist.

Der 2009er Le Serre Nuove dell’Ornellaia ist Ausdruck eines sorgsam hergestellten Blends aus 54 % Merlot, 31 % Cabernet Sauvignon, 10 % Petit Verdot und 5 % Cabernet Franc.

Seine Weinberge sind zum Meer ausgerichtet und werden mit Leidenschaft und Engagement von den Weinbergsmanagern des Weingutes gepflegt. Die ausschließlich handverlesenen Trauben werden unter der Leitung von Leonardo Raspini, dem Gutsdirektor und Agronom der Tenuta dell’Ornellaia, sorgfältig begutachtet und auf den Sortierbändern selektiert. An dieser Stelle übernimmt Axel Heinz, Produktionsleiter und Weinmacher der Tenuta dell’Ornellaia, den Prozess. Er führt das technische Team durch alle Phasen der Vinifikation, während der jene Komponenten eingefangen werden, die die charakteristische Cuvée von Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot und Cabernet Franc ausmachen. Sobald die Zusammensetzung des Blends feststeht, muss der Wein seinen eigenen Beitrag leisten und für 15 Monate in einjährigen Barriques reifen, wodurch sich seine Struktur verbessert und die Tannine weicher werden.

„Das warme und sonnige Jahr 2009 produzierte einen Le Serre Nuove dell’Ornellaia mit reifen und intensiven Fruchtaromen, die mit würzigen Noten einhergehen“, beschreibt Axel Heinz, Am Gaumen präsentiert sich der Wein geschmeidig und weich mit seidigen Tanninen. Eine lebendige und frische Säure unterstreicht den beeindruckend harmonischen Charakter und den langen Abgang des Weines“, fügt er hinzu.

Als Bruder macht der Le Serre Nuove dem eleganten Ornellaia, der im März 2011 von der Fachzeitschrift Der Feinschmecker die begehrte Auszeichnung erhielt und in die Reihe der „Weinlegenden“ aufgenommen wurde, alle Ehre.

Die Weine der Tenuta dell’Ornellaia werden importiert von Rudolf Bindella, www.bindella.ch

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Die Tenuta dell’Ornellaia bewirtschaftet 97 Hektar an der toskanischen Küste ganz in der Nähe des mittelalterlichen Örtchens Bolgheri und der berühmten Zypressenallee. Der unermüdliche Einsatz des Teams und die idealen mikroklimatischen und geologischen Gegebenheiten vor Ort brachten in den vergangenen zwanzig Jahren Weine hervor, die international große Erfolge erzielten. Der erste Ornellaia-Jahrgang war ein 1985er. Der Le Serre Nuove dell’Ornellaia wurde zum ersten Mal 1997 als Second Vin des Ornellaia produziert und sammelte viele Auszeichnungen von der nationalen und internationalen Weinpresse, darunter 92/100 Punkte vom Wine Spectator und The Wine Advocate für den Jahrgang 2007. Im Jahr 2001 erklärte das amerikanische Weinmagazin „Wine Spectator“ den 1998er Ornellaia zum Wein des Jahres. 2011 zeichnete die deutsche Fachzeitschrift „Der Feinschmecker“ Ornellaia mit seinem begehrten „Weinlegende-Preis“ aus. Überdies erfährt die Tenuta dell’Ornellaia von der nationalen Presse große Anerkennung. Ihre Weine finden sich in italienischen Weinführern wie Gambero Rosso, Espresso, Duemilavini AIS und Luca Maroni immer wieder unter den Bestplatzierten.

 

 

 

Le informazioni ed i dati di cui all’allegata comunicazione attengono all’espletamento della attività di questa Società e sono tutelati dalla normativa in materia di privacy (dlgs. 196/03). Se pertanto il ricevente del presente messaggio non fosse il Destinatario e non facesse parte della sua organizzazione imprenditoriale o professionale con autorizzazione dell’interessato, vorrà cortesemente avvertire questa Società via telefono, così che si possa rimediare all’errore. In ogni caso vorrà poi distruggere il documentoricevuto, evitando in maniera più assoluta il suo utilizzo, ovvero la sua conservazione o diffusione, sotto pena delle sanzioni di legge.

 

 

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google
  • Blogosphere News
  • email
  • MSNReporter
  • Technorati
  • Webnews.de
  • Add to favorites
  • blogmarks
  • LinkedIn
  • Live
  • PDF

Dein Kommentar