http://www.wikio.de


Okt 25

Weinanbaugebiete in Deutschland

Tag: Ländersigi.hiss @ 18:13

Die Regionen und ihre Rebflächen im Überblick:

  • Ahr: 559 Hektar, vor allem Rotweine
  • Baden: 15.906 Hektar, wichtiges Anbaugebiet für Spätburgunder
  • Franken: 6.063 Hektar, meist Müller-Thurgau und andere Weißweine
  • Hessische Bergstraße: 439 Hektar, eines der kleinsten Gebiete
  • Mittelrhein: 436 Hektar, oft arbeitsaufwendige Steillagen
  • Mosel: 8.768 Hektar, überwiegend Riesling, viele Steillagen
  • Nahe: 4.155 Hektar, vor allem Riesling, aber auch Müller-Thurgau
  • Pfalz: 23.445 Hektar, Riesling und Dornfelder am wichtigsten
  • Rheingau: 3.125 Hektar, vor allem Riesling und etwas Spätburgunder
  • Rheinhessen: 26.523 Hektar, größtes Anbaugebiet Deutschlands
  • Saale-Unstrut: 685 Hektar, Hauptsorte Müller-Thurgau
  • Sachsen: 462 Hektar, vor allem Müller-Thurgau und Riesling
  • Württemberg: 11.511 Hektar, rund 70 Prozent Rotweine (dpa)
Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google
  • Blogosphere News
  • email
  • MSNReporter
  • Technorati
  • Webnews.de
  • Add to favorites
  • blogmarks
  • LinkedIn
  • Live
  • PDF

Dein Kommentar