http://www.wikio.de


Jan 31 2012

Welt WeinFestival 2012 Wien: Ein Fest des guten Geschmacks – Große Weine und prominente Namen

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 20:07

Vom 14. bis 17. März 2012 wird das Palais Coburg in Wien wieder zum Zentrum der internationalen Weinkultur. Topwinzer aus aller Welt und Spitzenköche bieten den Gästen ein exquisites, vinophiles und kulinarisches Programm. Für Weinliebhaber bietet das Welt WeinFestival die Möglichkeit, Weingüter aus den unterschiedlichsten Regionen kennen zu lernen und deren erlesene Erzeugnisse zu verkosten. Die persönliche Anwesenheit vieler Topwinzer und prominenter Winemaker macht das Welt WeinFestival zu einem raren Treffpunkt der internationalen Weinelite.

Es ist das Fest der großen Weine, der Treffpunkt von Weingenießern, Weinexperten und Winzern aus aller Welt – mit Degustationen von Weinraritäten, exklusiven Soirées, Gala-Abenden, hochkarätigen Rahmenveranstaltungen, dem exklusiven Weinforum sowie vielen hochkarätigen Rahmenveranstaltungen (Masterclasses), die den Interessenten die Möglichkeit zum aktiven Lernen von und mit Spezialisten auf ihrem Gebiet bieten.

Bereits zum vierten Mal wird das prunkvolle Palais Coburg in Wien im März 2012 zum Anziehungspunkt für Weinliebhaber. Fast 60 führende Weinproduzenten aus aller Welt haben ihr Kommen zum Welt WeinFestival zugesagt, 20 hochkarätige Veranstaltungen bieten den Rahmen, um sich über Wein in all seiner Vielfalt auszutauschen und versprechen vinophilen Genuss auf höchstem Niveau. Continue reading „Welt WeinFestival 2012 Wien: Ein Fest des guten Geschmacks – Große Weine und prominente Namen“


Jan 31 2012

LE VOLTE DELL’ORNELLAIA 2010

Tag: Weingütersigi.hiss @ 19:56

Eine Neuigkeit aus der Kellerei: Der Jahrgang 2010 des Le Volte dell’Ornellaia kommt ab Februar auf den internationalen Markt. Continue reading „LE VOLTE DELL’ORNELLAIA 2010“


Jan 31 2012

Burgenländische Exzellenz in New York

Tag: Regionensigi.hiss @ 19:52

Die österreichisch-amerikanische Handelskammer lädt zum 57. Wiener Opernball in New York. Official Winery ist Esterházy Wein.

Am Freitag, dem 3. Februar, heißt es an der Ostküste »Alles Walzer!«, wenn die österreichisch-amerikanische Handelskammer unter dem Ehrenschutz von Wiens Bürgermeister Michael Häupl zum 57. Viennese Opera Ball ins Waldorf Astoria in New York bittet. Die Weine des Abends werden exklusiv vom burgenländischen Weingut Esterházy, Official Winery des elitären Festes, zur Verfügung gestellt. Continue reading „Burgenländische Exzellenz in New York“

Jan 31 2012

decanter.com: Bordeaux 2011 – Calls for price drop after ‚arrogant‘ 2010s

Tag: Regionensigi.hiss @ 11:08

by Adam Lechmere – Bordeaux was ‚arrogant‘ in its pricing last year, the managing director of Chateau Lafite has told Decanter.com as merchants call on Bordeaux to comeBordeaux 2010 Lafite Rothschild down in price on the 2011s.

Lafite: heading for a reduction in price?

After two acclaimed vintages, it is generally accepted 2011 is going to be fine but not stellar – and merchants in Europe and the US, who for the last two years have accepted high prices, are once again calling for restraint. In London there is a feeling that the bubble has been pricked, if not burst, by end of year figures, reported on Decanter.com, that showed prices of top Bordeaux plummeting.

‘We have to recapture the confidence that’s been seeping away, and readdress the drinkers,’ Berry Brothers’ wine director Alun Griffiths said.

He went on, ‘2011 reminds me of 2008, which wasn’t hailed as a great vintage. The chateaux have to realise where their market is: are they selling the wine as an investment vehicle, or for drinkers?’ It would seem that in Bordeaux they are fully aware of the situation – and are making efforts to conciliate their market two months before En Primeur starts at the end of March.

In reference to the high prices of the 2010 vintage and the slowness of chateaux to declare their prices, Christophe Salin, managing director of Domaines Barons de Rothschild (Lafite) told Decanter.com Continue reading „decanter.com: Bordeaux 2011 – Calls for price drop after ‚arrogant‘ 2010s“


Jan 30 2012

Sigi Hiss: Kommentar zur neuen VDP Lagen Definition

Tag: Allgemeines,Ländersigi.hiss @ 18:38

Erst bis auf null Gramm Restzucker durchgegoren & dann doch noch mit Restsüße gearbeitet. Oder anders ausgedrückt, der Honig wurde erst zum Schluss um die (Winzer-)Bärte geschmiert. Trotzdem wurde etwas erreicht.

Eine grundlegende persönliche Bemerkung vorab. Dem burgundischen Vorbild hinterher zu laufen, halte ich für komplett falsch. Wir hatten (haben) ein eingeführtes System der Prädikate, dieses hätte der VDP entstauben & vereinfachen können. Man hätte Zeit & Geld investieren müssen, dieses System der Weinwelt besser zu erklären. French Copy & Paste aber ist fehl am Platz. Es wird immer wieder das Argument angeführt, das deutsche Bezeichnungsrecht ist kompliziert. Richtig. Das Burgundische ist keinesfalls einfacher, das genaue Gegenteil ist der Fall. Das weiß jeder, der sich mit dem System Burgund befasst hat. Und wer sich inzwischen im Burgund auskennt, der hat sein Vokabular an Flüchen massiv erweitert. Wenn einfach & verständlich, dann im Bordelais. Mit dem Château ist auch die Continue reading „Sigi Hiss: Kommentar zur neuen VDP Lagen Definition“


Jan 30 2012

Steitz: Rebpflanzrechte unerlässlich für heimischen Weinbau.

Tag: Ländersigi.hiss @ 15:31

Proplanta ®  Anlässlich des traditionellen Weinbautages Rheinhessen, der am 27. Januar 2012 in Nieder-Olm stattfand, forderte der Präsident des Weinbauverbandes Rheinhessen, Ingo Steitz, eine verlässliche und zukunftsorientierte EU-Weinbaupolitik.

s sei wichtig, die Weichen nun so zu stellen, dass die Erfolgsgeschichte des heimischen Weinbaus der vergangenen Jahre entsprechend fortgeführt werden könne, teilte Steitz im Vorfeld des Weinbautages im Rahmen einer Pressekonferenz mit.

Oberste Priorität habe dabei der Erhalt der Rebpflanzrechte Continue reading „Steitz: Rebpflanzrechte unerlässlich für heimischen Weinbau.“


Jan 27 2012

VDP-Beschlussfassung_Mitgliederversammlung_2012.pdf (application/pdf-Objekt)

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 15:21

VDP-Beschlussfassung_Mitgliederversammlung_2012.pdf (application/pdf-Objekt).


Jan 27 2012

Starke Präsenz des Weinlands Südafrika auf der ProWein 2012

Tag: Ländersigi.hiss @ 13:54

Das Weinland Südafrika zeigt auf der ProWein (2.–4. März 2012, Düsseldorf) Flagge. Mit mehr als 60 Ausstellern präsentiert sich die südafrikanische Weinwirtschaft in Halle 6 H60/80 unter dem Dach des Exportverbands Wines of South Africa (WOSA). Die rund 430 m² teilen sich etablierte Markenanbieter wie KWV Wines, the company of wine people, Distell und Cape Legends mit zahlreichen Weingütern und Kellereien. Die Kategorie der sogenannten BEE(Black Economic Empowerment)-Betriebe wird durch klangvolle Namen wie Libby’s Pride, Sizanani Wines, Seven Sisters Farm, Stellekaya Winery, Thokozani Wines und Thembi & Co repräsentiert. Zu den Highlights am Messestand der WOSA zählen die Themenverkostungen in der grünen „Welcome Zone“. Hier können die Besucher ganztägig Weine aus sechs Kategorien – Sauvignon Blanc, Chenin Blanc, Pinot Noir, Innovations from Paarl, Fairtrade Wines und Future Flagships – vergleichend verkosten. In diesem Jahr feiern die Südafrikaner das zweijährige Jubiläum ihres Siegels für nachhaltige Weinerzeugung. Während derzeit bereits der dritte Weinjahrgang unter umweltbewusster Flagge geerntet wird, ist das grüne Siegel am Flaschenhals der Erzeugerfüllungen in den Regalen des deutschen Handels bereits angekommen. Continue reading „Starke Präsenz des Weinlands Südafrika auf der ProWein 2012“


Jan 27 2012

ROMANO DAL FORNO am Stand von ViP WEINE

Tag: Weingütersigi.hiss @ 13:50

Amarone, wie es besser nicht geht – Premiere auch für BRAGATO aus dem Friaul

Für Weinkenner zählt Romano Dal Forno zu den besten Winzern der Welt und für Amarone-Liebhaber gibt es sowieso keinen Zweifel: aus der Kellerei in Cellore di Illasi kommen die mit großem Abstand besten Weine, die den Namen Amarone auf dem Etikett tragen dürfen. Weinexperten aus aller Welt  geraten ins Schwärmen, wenn sie über Dal Forno sprechen, nicht selten fallen Begriffe wie „unerreichbar“, „Weine aus einer anderen Welt“, „legendär“.

Romano Dal Forno – seit 2011 im Portfolio von VipPWEINE – ist in diesem Jahr erstmals am Stand der Kölner Weinhandelsagentur von Santo Di Raimondo

Halle 3 /H 144. Seine Anwesenheit auf der Prowein ist eine große Ausnahme, denn trotz seines Ruhmes ist er bescheiden geblieben und kümmert sich lieber um seinen Wein als die große Bühne zu betreten. Ins Rampenlicht stellt er dagegen seine begehrten Ausnahmeweine Amarone 2006 als Anteprima, Valpolicella 2006 und seinen Passito Vigna Serè 2003. Continue reading „ROMANO DAL FORNO am Stand von ViP WEINE“


Jan 27 2012

Barrique Forum Pfalz präsentiert sich mit Herz, Hand und Verstand auf der ProWein

Tag: Personen,Weingütersigi.hiss @ 13:48

Feinstes Rotwein-Handwerk aus der Pfalz

Große Rotweine, exklusive Weißweine, Verkostungen mit Experten oder Probieren auf eigene Faust: Am Stand des Barrique Forum Pfalz können Besucher der diesjährigen ProWein tief in die Geschmackswelten der Forums-Winzer eintauchen. Unter dem Motto „Weine mit Herz, Hand und Verstand“ präsentieren sich in Halle 5, Stand 5H139, 15 Mitglieder des Barrique Forum Pfalz dem Publikum – 15 bodenständige Pfälzer Handwerker, die sich international messen können.

Am Sonntag, 4. März 2012, 13 Uhr, stellt Richard Grosche, Chefverkoster der „Weinwelt“, internationale Rotweine made in Germany vor. Hier werden GROSSE ROTWEINE der Forums-Winzer verkostet. Am Montag, 5. März 2012, 15 Uhr, können die Messebesucher gemeinsam mit Hendrik Thoma die Großen Spätburgunder aus der Pfalz kennenlernen – Spätburgunder made by Barrique Forum Pfalz. Continue reading „Barrique Forum Pfalz präsentiert sich mit Herz, Hand und Verstand auf der ProWein“


Jan 26 2012

VDP: Einstimmiges Votum für die Fortentwicklung der VDP-Klassifikation

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 12:00

Die Herkunftspyramide des VDP steht!

Am 25. Januar 2012 fand eine außerordentliche Mitgliederversammlung der VDP Prädikatsweingüter im DLR Rheinpfalz in Neustadt an der Weinstraße statt. Zentrales Thema war die seit mehreren Monaten intensiv diskutierten Überlegungen zur Weiterentwicklung der VDP-Klassifikation.
Mit dem 2002 eingeschlagenen Weg der Klassifikation hatte der VDP einen großen Schritt zur weltweiten Renaissance des deutschen Weines eingeleitet. Im ersten Schritt wurde innerhalb der Herkunftspyramide die Spitze mit den Ersten Lagen und den Grossen Gewächsen etabliert. Die Ausgestaltung der Mittelstufe wurde zunächst zurückgestellt, um weitere Erfahrungen im Austausch mit dem Markt zu sammeln. Hier wurden bis dato alle gesetzlich möglichen sowie eigenbetrieblichen Bezeichnungsvarianten verwendet. Die nun vorliegenden Beschlüsse zur Fortentwicklung der VDP-Klassifikation haben das Ziel, das Werteversprechen der Klassifikation einzulösen, zu mehr Übersichtlichkeit beizutragen und dem Konsumenten eine klare Orientierung zu geben.
Nach engagierten und fairen Diskussionen votierten die Delegierten einstimmig für die Beschlussvorlage zur VDP-Klassifikation. Durch den Beschluss wird im Wesentlichen die Nomenklatur der VDP-Klassifikation logischer aufgebaut, die Bedeutung der Lagen als Herkunft der besten Weine gestärkt und das Mittelsegment klarer strukturiert. Die Beschlüsse treten mit dem Jahrgang 2012 in Kraft. Continue reading „VDP: Einstimmiges Votum für die Fortentwicklung der VDP-Klassifikation“


Jan 26 2012

decanter.com: Burgundy climats edge closer to UNESCO listing

Tag: Regionensigi.hiss @ 08:51

by Adam Lechmere – The campaign for Burgundy’s Cote d’Or Climats to join the UNESCO world heritage list has moved closer to its goal.vineyard, france,

Climats: centurys-old heritage

Last week the Ministry of Ecology and Culture agreed to officially propose its inclusion in the July 2013 listing.

The term climat is specific to Burgundy, and relates to a named plot of vines most usually dating back centuries, with one of the oldest being Clos de Bèze, which can trace its origins to 640AD.

The Cote d’Or climats stretch between the towns of Dijon and Santenay, just south of Beaune, encompassing vineyards in the Cotes de Nuits and those in the Cotes de Beaune. In total, the submission concerns 50km of land, and 1,247 individual climats.

Aubert de Villaine of Domaine de la Romanée Conti is president of the association behind the movement, which will see the Burgundy vineyards proposed alongside 25,000-year-old cave paintings in the Grotte Ornée Chauvet-Pont d’Arc.

UNESCO recognition can lead to a 30% increase in tourism, Christelle le Presle, who has been working alongside Villaine, told Decanter.com, Continue reading „decanter.com: Burgundy climats edge closer to UNESCO listing“


Jan 26 2012

decanter.com: Court rejects Barsac traveller camp plans

Tag: Regionensigi.hiss @ 08:48

by Jane Anson in Bordeaux -A Bordeaux court has overturned plans to set up a travellers‘ camp in the sweet wine district of Barsac.Barsac

Barsac: ‚vines directly affected‘

The camp, which had been suggested by the mayor of Barsac, Philippe Meynard, in plans dating back to 2008, would have been located in the centre of the Barsac plateau, near the village of Toulenne.

It would have provided space for 40 caravans near vineyards including those of Chateau Liot, Doisy-Daene and Piada.

In its ruling, the Tribunal Administratif de Bordeaux said the local council had not followed correct procedures, and that the Tribunal believed the commune of Barsac was wrong in classifying the land as fit for construction because it would lead to erosion of the surrounding vineyards.

The lawyer representing the wine bodies, Clothilde Cazamajour, had recently won another reprieve for Bordeaux winemakers. Continue reading „decanter.com: Court rejects Barsac traveller camp plans“


Jan 25 2012

Aktuelle & interessante Daten – Weinland Deutschland 2012

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 10:41

Sigi Hiss – Schaut man sich die aktuellen Weinstatistiken des DWI an, so fallen doch ein paar interessante Trends auf. Die Menge liegt seit zwei Jahrzehnten in etwa bei 9,5 Mio. hl/Jahr (genau 9,6). Damit liegt Deutschland weltweit gesehen an 9. Stelle. In 2011 wird Deutschland wohl genau diese 9,6 Mio. hl erreichen, liegt also exakt im Jahresdurchschnitt. Was den Weinverbrauch angeht, ist man nach Frankreich, USA & Italien an 4. Stelle. Der Pro-Kopf-Verbrauch ist sehr konstant mit rund 24 Liter pro Kopf & Jahr (Stillwein & Schaumwein). Der Marktanteil deutschen Weins pendelt immer bei 46 -47%. Was sich deutlich in den letzten 35 Jahren verändert hat, sind die Geschmacksrichtungen: Heute sind 40% aller Weine trocken ausgebaut, das war 1985 mit 16% deutlich weniger. Halbtrocken war 1985 mit Continue reading „Aktuelle & interessante Daten – Weinland Deutschland 2012“


Jan 25 2012

decanter.com: Margrit Mondavi to publish ‚frank‘ memoirs

Tag: Personensigi.hiss @ 09:19

by Adam Lechmere – Robert Mondavi’s widow Margrit is writing her memoirs and her publishers promise full and frank revelations about her life with Robert Mondavi.

margrit mondaviThe book, which is being ghost-written by author Janet Fletcher and will be published in July, takes the form of a series of reminiscences and reflections about her life with Robert Mondavi, whom she married in 1980, the wine business, her personal tastes and her art.

‘She is very frank. There is material that I had never seen before – even the copy editor was surprised by what she was reading,’ Fletcher, who interviewed Mrs Mondavi over a number of months, said.

The memoirs are being published by Constellation Brands, the multinational that owns the Robert Mondavi Winery. They remain tight-lipped about any revelations that may come out about life with one of the most formidable Napa characters of the last century. Continue reading „decanter.com: Margrit Mondavi to publish ‚frank‘ memoirs“


Jan 25 2012

decanter.com: Left Bank Bordeaux Cup open for university entries

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 09:11

by Decanter.com staff – The first heats are beginning for the selection of finalists for the Left Bank Bordeaux Cup – one of the world’s biggest amateur wine tasting competitions. This year for the first time Decanter is sponsoring the competition, which is now in its 11th and biggest year.

So far 39 teams have entered. They will compete for a place in the last eight, and for the chance to take part in the final at Chateau Lafite, whose owner Baron Eric de Rothschild is the chairman of the competition. The finalists will consist of two teams each from the United States, Asia, France and the rest of Europe, and will be drawn from eight US teams 15 from France, 12 from Asia, and four from Europe, Spain, Great Britain and Belgium. Continue reading „decanter.com: Left Bank Bordeaux Cup open for university entries“


Jan 25 2012

decanter.com: New movie lifts lid on Master Sommeliers

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 09:08

by Adam Lechmere, and Amy Payne – A new film about to be released shines a spotlight on the gruelling world of the Master Sommelier qualification – an exam less than somm200 people have ever passed.

Somm: the four candidates

Somm tells the stories of Brian McClintic, Dustin Wilson, Ian Cauble and DLynn Proctor as they prepare for the entrance exam for the Court of Master Sommeliers.

Described variously as ‘the new rockstars’, ‘prophets’, ‘egomaniacs’, and ‘sickly gifted’, the four Americans go through ‘thousands and thousands of hours’ of wine tasting, wine theory and practice.

In scenes reminiscent of The Apprentice and dozens of other reality TV shows, Somm – as sommeliers are sometimes called in the US – shows them in the depths of despair, as well as approaching what they concede is a ‘brutal’ ordeal with masochistic relish. ‘Somm highlights not only their extreme level of commitment but the all-encompassing effect it has on their lives,’ Geoff Kruth, chief operating officer of the Guild of Sommeliers says. Continue reading „decanter.com: New movie lifts lid on Master Sommeliers“


Jan 25 2012

decanter.com: Chinese businessman given life sentence for smuggling

Tag: Länder,Personensigi.hiss @ 09:05

by Decanter.com staff – A Chinese man has been given a life sentence for illegally importing millions of dollars of fine wine into China.Chateau Lafite Rothschild Pauillac Bordeaux 1er cru classe

Sun Xitai was convicted of forging invoices and import contracts to evade import duties on 70,000 bottles worth CNY45m (US$7.13m) between January 2004 and December 2009, the Beijing Times reported.

Sun altered the name, details and price of high-end wines imported from France, Britain and Hong Kong, stating they were cheap alcohol, the court said.

It is not clear which wines were imported, although one report said there were large amounts of Chateau Lafite, Latour and other blue-chip wines.

The report also said Sun imported high-end Nike and Adidas trainers, Oakley sunglasses and other luxury goods. Continue reading „decanter.com: Chinese businessman given life sentence for smuggling“


Jan 25 2012

Das erste Weingut der Ribera del Duero

Tag: Weingütersigi.hiss @ 09:01
Bodegas Protos ist eines der bekanntesten Weingüter Spaniens und hat einen eingängigen Claim: Ser Primero – die Ersten sein. Denn Protos ist nicht nur der größte Weinproduzent in Kastilien und León, sondern auch einer der zwei ältesten Abfüller der DO Ribera del Duero. Das 1927 gegründete Unternehmen erwirtschaftet mittlerweile fast 15 Prozent des gesamten Umsatzes der Appellation. Protos verkauft  jährlich 5,5 Millionen Flaschen – 25 Prozent davon werden in mehr als 92 Länder weltweit exportiert.

Doch das Weingut ist nicht nur groß, sondern bietet vor allem besondere Qualität. Die Weine erhalten kontinuierlich hohe Bewertungen und die Sonderedititionen, wie der El Grajo Viejo, der jetzt auf den Markt kommt, werden viel beachtet. Die architektonisch und energetisch aufsehenerregende Neuerrichtung der Kellerei am Burgberg von Peñafiel, unterhalb des Wahrzeichens der Ribera-Region, macht Protos zudem zur wichtigsten weintouristischen Attraktion am Duerofluss.  2011 erhielt das Unternehmen aus Peñafiel sogar die Auszeichnung „Superbrand“ Spaniens, und gilt nun umso mehr als eine der führenden Marken des Landes.

Ein ausführliches Spezial über Bodegas Protos lesen Sie in der nächsten Ausgabe der Weinwirtschaft (3/ 2012). Continue reading „Das erste Weingut der Ribera del Duero“


Jan 24 2012

Die Weine der Abruzzen in Berlin Verkostung am 13. Februar im Hotel Adlon, 14-19 Uhr

Tag: Regionensigi.hiss @ 20:55

Das Weinanbaugebiet Abruzzen liegt zwischen dem Gebirgszug Apennin und der Adriaküste. Hier gedeihen auf kalkreichen Lehmböden unter besten klimatischen Bedingungen die Reben, allen voran die bekanntesten heimischen Sorten Trebbiano d’Abruzzo und Montepulciano d‘Abruzzo. Zunehmend erleben auch Pecorino, Montonico Bianco, Cococciola und Passerina ein Revival.

14 Winzer aus den Abruzzen präsentieren am 13. Februar in Berlin im Hotel Adlon von 14-19 Uhr ihre besten Weine aus autochthonen und internationalen Rebsorten.

 

Das Programm Continue reading „Die Weine der Abruzzen in Berlin Verkostung am 13. Februar im Hotel Adlon, 14-19 Uhr“


Jan 23 2012

EU-Kommissar Ciolos kündigt Arbeitsgruppe zur Weinreform an

Tag: Ländersigi.hiss @ 09:33

Proplanta ® Berlin – In der Diskussion um die EU-Weinmarktreform mit der strittigen Aufhebung der Pflanzrechte, mit denen der Anbau von Wein auf festgelegte Flächen beschränkt wird, wird in den nächsten Wochen eine Arbeitsgruppe „auf hohem Niveau“ unter Einbeziehung von Weinexperten aus den Mitgliedsstaaten gegründet. Das kündigte der EU-Kommissar für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Dacian Ciolos, auf einer Pressekonferenz anlässlich der Grünen Woche 2012 an. Mit entsprechenden Empfehlungen rechnet er noch vor dem Jahresende. Die Ende 2011 von der Europäischen Kommission verabschiedeten Vorschläge für eine Reform der europäischen Agrarpolitik im Zeitraum von 2013 bis 2020 werden indessen jetzt dem Europaparlament vorgelegt, sagte Ciolos. Er rechne mit einer Verabschiedung spätestens Anfang 2013. (messe-berlin)


Jan 22 2012

2006 Hecklinger Schlossberg Chardonnay trocken / Weingut Bernhard Huber

Tag: Weingütersigi.hiss @ 21:10

Sigi Hiss – Sam Hofschusters hohe Bewertung des 2009 Jahrgangs dieses Weines, hat mich dazu bewogen, wieder einmal einer älteren Flasche von Hubers Chardonnay, den Korken zu entziehen. Bisher sind mir nur positive reife Chardonnays von diesem Weingut untergekommen. Vorausgesetzt der Korkteufel hatte nicht zugeschlagen. Auch diesmal blieb der Huber Chardonnay nicht hinter den Erwartungen zurück.

Der Hecklinger Schlossberg ist eine Grosse Gewächs Lage unterhalb der Burgruine Lichteneck. Nicht allzu weit von Hubers Weingut in Malterdingen gelegen. Direkt unter der Burg & an die Häuser von Hecklingen angrenzend. Außer Chardonnay steht dort auch noch Spätburgunder. Seit 1492 wird die recht steile Lage für den Weinbau genutzt. Der Boden ist sehr skelettreich, aus gelblichen Muschelkalksteinen bestehend & mit hohem Mineralstoffanteil. Die Beeren haben um die Erntezeit oft einen sehr würzigen Geschmack, ein Touch Muskatellerwürze könnte man fast meinen. [flagallery gid=2 name=“Gallery“ w=450 h=350 skin=cube_3d_2_demo] Continue reading „2006 Hecklinger Schlossberg Chardonnay trocken / Weingut Bernhard Huber“


Jan 22 2012

decanter.com: Gallo and Constellation to pay out in fake Pinot case

Tag: Personen,Weingütersigi.hiss @ 10:21

by Richard woodard – E&J Gallo and Constellation have agreed to pay up to US$2m in an out of court settlement to consumers duped in the notorious fake Pinot Noir scandal.

Red Bicyclette Pinot Noir: ‚large amounts of Merlot and Syrah‘

Under the terms of the proposed settlement, set to be finalised in court in California in April, Gallo will pay US$1.15m and Constellation US$850,000 into a fund set up to reimburse consumer claims related to the affair.

Between January 2006 and March 2008, the companies bought 18.5m bottles of fake Pinot Noir from several French wine producers, selling it under a number of brand names, including Red Bicyclette, Redwood Creek, Turning Leaf, Farallon, Rex Goliath, Talus and Woodbridge by Robert Mondavi.

The French producers, including Ducasse, Vignobles Alain Maurel, Sieur d’Arques, Montblanc and Caves Pierre Fabre, received an assortment of fines and suspended jail sentences for their role in the affair, which made them a reported profit of €7m. Continue reading „decanter.com: Gallo and Constellation to pay out in fake Pinot case“


Jan 22 2012

decanter.com: London Olympics to generate £300m for wine trade, says study

Tag: Allgemeines,Ländersigi.hiss @ 10:18

by Richard Woodard – London’s hotels, restaurants, pubs and bars stand to make an extra £300m from the Olympics – but there are major challenges to overcome as well, Olympic parknew research suggests.

Wine distributor Bibendum reckons that food and drink spend in the capital’s on-trade will soar to £1.24bn during 2012, up from an estimated figure of £917m in 2011.

Roughly half the spend will be made in hotels, while pubs and bars will take about one-third of the total, and about 13% will be spent in restaurants.

However, the research, undertaken with the Local Data Company, also illustrates the potential disruption that this summer’s Olympic Games will cause. Continue reading „decanter.com: London Olympics to generate £300m for wine trade, says study“


Jan 22 2012

Winzer bevorzugen mehr Weißwein

Tag: Regionensigi.hiss @ 10:14

Proplanta ® Bad Kreuznach – Bei der Rebsortenverteilung ist in den rheinland-pfälzischen Weinbergen wieder Normalität eingekehrt.

achdem die starke Nachfrage in den 1990er Jahren einen regelrechten Rotweinboom ausgelöst hatte, der eine erhebliche Steigerung des Anteils roter Rebsorten im Anbau auslöste, zeigt die Statistik seit 2005 wieder eine verstärkte Zunahme der Weißen. Mit Ausnahme der traditionellen Rotweinregion Ahr wurden nach Erhebungen der Landwirtschaftskammer auch in diesem Jahr in allen Anbaugebieten deutlich mehr weiße Rebsorten neu angepflanzt. Continue reading „Winzer bevorzugen mehr Weißwein“


Nächste Seite »