http://www.wikio.de


Feb 21

ProWein 2012 – Weine der Loire mit starker Präsenz

Tag: Regionensigi.hiss @ 09:33
Über 120 Spitzenproduzenten // Gemeinsamer Loire-Verkostungsstand // Weinseminare mit Christine Balais 
Auf der diesjährigen ProWein präsentiert sich die Loire in noch nie da gewesener Stärke. Die beiden Dachverbände der Loire-Weinproduzenten, InterLoire und der BIVC, freuen sich, dass über 120 Aussteller – Weinerzeuger, Genossenschaften und Kellereien bzw. Handelshäuser – vor Ort sind und ihre Neuheiten zeigen. Ein deutliches Zeichen, wie wichtig die Messe für die Loire-Erzeuger ist.
Die beiden Verbände bieten zudem wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm am gemeinsamen Verkostungsstand:
Verkostungsstand InterLoire und BIVC | Halle 6, M18
Hier hat der Besucher auch in diesem Jahr Gelegenheit, in insgesamt elf geführten Verkostungen von jeweils ca. 45 Minuten einen umfassenden Einblick in diese vielfältige Weinregion an Frankreichs längstem Fluss zu gewinnen. Loire-Spezialistin und Sommelière Christine Balais leitet die Entdeckungsreise zu den bekannten und noch verborgenen Schätzen der Loire-Appellationen. Neben knackigen Sauvignon Blancs aus Touraine, Sancerre und Pouilly Fumé, dem Klassiker Melon de Bourgogne aus dem Muscadet, dem an der Loire beheimateten Chenin Blanc und den Schaumweinen mit dem erfolgreichen Crémant de Loire – gilt es aber auch charaktervolle Rotweine und spannende Rosés näher kennen zu lernen.
Neue Appellationen und Cru-Lagen
Deutschlands größte Weinmesse bietet daneben eine hervorragende Gelegenheit, sich über die aktuellen Entwicklungen und Neuerungen an der Loire zu informieren. So gibt es einige neue Appellationen: Touraine Chenonceaux, Touraine Oisly, Savennières Roche aux Moines und Savennières Coulée de Serrant. Aus der AOC Touraine Chenonceaux stammen elegante Rotweine aus Côt (Malbec) und Cabernet Franc sowie vollmundige Sauvignon Blancs, in der AOC Touraine Oisly wiederum wird ausschließlich Sauvignon Blanc erzeugt, dem die Sandböden des Sologne-Massivs seine kräftige Aromatik verleihen. Die Appellationen Savennières Roche aux Moines und Savennières Coulée de Serrant waren zuvor Einzellagen der AOC Savennières. Hier erzeugt man ausschließlich meist trockene Weißweine der Rebsorte Chenin Blanc. InterLoire und BIVC geben am Verkostungsstand gerne Auskunft und weisen den Weg zu den betreffenden Ausstellern.
Einen positiven Imageschub für die Weine der Loire bringen auch die neuen Cru-Lagen. Seit Ende Oktober 2011 trägt die Appellation Quarts de Chaume, im Anjou südlich von Angers gelegen, das Prädikat „Grand Cru“. Für die Süßweine aus Chenin Blanc der 50 Hektar großen Appellation ist diese Entwicklung eine bedeutende Aufwertung. Und auch die Nachbar-Appellation Coteaux du Layon Chaume hatte Grund zur Freude: Ihr wurde das Prädikat „Premier Cru“ zuerkannt, so dass die auf den knapp 300 Hektar Chenin Blanc erzeugten Süßweine nun die Bezeichnung „Coteaux du Layon 1er Cru Chaume“ tragen dürfen.
Neben den beiden Süßwein-Appellationen wurden im Herbst 2011 drei der sieben speziellen Lagen im Muscadet-Gebiet „Sèvre & Maine“ anerkannt, die als kommunale „crus“ bezeichnet werden, aber nicht mit der klassischen Cru-Definition zu verwechseln sind: es handelt sich um Clisson, Le Pallet und Gorges. Diese „kommunalen Crus“ des Muscadet sind Weine, die man sowohl jung als auch gereift genießen kann. Dank der verlängerten und oft sehr langen Lagerung auf der Feinhefe können sie gut 10-15 Jahre im Keller reifen.
„Für die Konsumenten sind diese „kommunalen Crus“ des Muscadet eine Garantie für großartige Weine, die von einem klar definierten Terroir stammen und noch wenig bekannt und somit selten sind. Für die Winzer ist die Einführung dieser Crus-Lagen eine Anerkennung der Qualität des Terroirs und ebnet den Weg für die gesamte Appellation.“ so Joël Forgeau, Präsident der Appellation Muscadet.
Fokus Deutschland 2012
Nicht nur die neue Appellationen und Cru-Lagen wollen bekannt gemacht werden, auch zum breiten Spektrum an Regionen, Fokusrebsorten und Weinen der Loire gibt es nach wie vor Kommunikationsbedarf. Aus diesem Grund liegt der Fokus in Deutschland von InterLoire in diesem Jahr auch ganz stark auf der Pressearbeit, um über die Medien Fachleute und Verbraucher gleichermaßen über Neues, Entdeckenswertes und Spannendes zu den Weinen der Loire zu informieren.
Vins de Loire
Die Weinbauregion Loire ist der größte Weißweinproduzent Frankreichs. 65.000 Hektar bringen charaktervolle und dennoch klassische Weine hervor, die zumeist reinsortig ausgebaut werden. Sorten wie Chenin Blanc und Cabernet Franc stehen als regionaltypische Reben im Vordergrund. Einen Namen gemacht hat sich die Loire außerdem mit ihren Rosés und ihren Schaumweinen. InterLoire und der BIVC (Bureau Interprofessionel des Vins du Centre) sind die beiden Dachverbände der AOC Loire-Weine aus 69 Appellationen. Sie vereinen über 7.000 Winzer, 100 Kellereien bzw. Handelshäuser und 24 Genossenschaften der Weinbaugebiete Pays Nantais, Anjou-Saumurois, Touraine und Centre-Loire und haben sich die dauerhafte Aufwertung des drittgrößten französischen Weinbaugebietes zum Ziel gesetzt.
Veranstaltungsprogramm ProWein 2012 – Weine der Loire
Den Verkostungsstand der Weine der Loire finden Sie in Halle 6, M18.
Programm am Loire-Stand:
Sonntag, 4. März 2012
10.00 Uhr     Die Loire stellt sich vor
12.00 Uhr    Fines Bulles – Exportschlager von der Loire
14.00 Uhr   Die Loire in Rot – Cuvées und reinsortig
16.00 Uhr     Knackige Sauvignon Blancs
Montag, 5. März 2012
10.00 Uhr    Knackige Sauvignon Blancs
12.00 Uhr    Muscadet – Melon de Bourgogne pur
14.00 Uhr    Chenin Blanc von der Loire – eine Entdeckung
16.00 Uhr    Die Loire in Rosé – von trocken bis lieblich
Dienstag, 6. März 2012
11.00 Uhr    Fines Bulles – Exportschlager von der Loire
14.00 Uhr     Knackige Sauvignon Blancs
16.00 Uhr    Muscadet – Melon de Bourgogne pur
Loire-Aussteller (alphabetisch) 
ACKERMAN SA | ALAIN GUENEAU SAS | ALLIANCE LOIRE (STAND HERZBERGER ) | ALPHA LOIRE DOMAINES SARL | AMIRAULT YANNICK ET NICOLE | ANTOINE SIMONEAU – DOMAINE DE LA RABLAIS | BAILLY JEAN-PIERRE | BIDEAU GIRAUD SCEA | BIOVIDIS | BM2R – LOIRE VALLEY WINES: DOMAINE DE LA GARNIERE, DOMAINE DE TERREBRUNE, DOMAINE DES CHAMPS FLEURIS – RETIVEAU-RETIF EARL, DOMAINE FRANCOIS CARTIER, DOMAINE SYLVAIN GAUDRON | BONNET-HUTEAU | BORIE-MANOUX,S.A. (MIT DROUET FRERES) | BOUCHIE-CHATELLIER | BOUGRIER SA | BOUVET LADUBAY | BRETON CATHERINE ET PIERRE | CAVE DES VINS DE SANCERRE | CAVES DE POUILLY-SUR-LOIRE, LES MOULINS A VENT | CHAMPALOU EARL | CHÂTEAU DE LA GENAISERIE-VERTUMNE | CHÂTEAU DE TRACY (STAND NAGEL & HOFFBAUR – VIA VIGNOBLES & SIGNATURES) | CHÂTEAU GAUDRELLE – EARL MONMOUSSEAU | CHÂTEAU LA GRANDE RAGOTIERE | CHÂTEAU MONCONTOUR CAVES DU VAL DE FRANCE | CHAVET FILS SARL | CHEREAU-CARRE SA | COLLEGIALE DES DOMAINES DE LOIRE | COMPLICES DE LOIRE SARL GV & FXB | COUILLAUD ET FILS EARL DOMAINE DE POTARDIERE | COULY-DUTHEIL  | DERAME ET FILS EARL | DINOCHEAU VIGNOBLE | DOMAINE ANDRE VATTAN (STAND THIERRY VINCENT) | DOMAINE BEATRICE ET PASCAL LAMBERT | DOMAINE BERNARD FLEURIET ET FILS | DOMAINE BOURGEOIS HENRI S.A.S | DOMAINE CADY EARL | DOMAINE CHARLES JOGUET SCEA | DOMAINE CHATELAIN SAS | DOMAINE CHRISTIAN SALMON | DOMAINE CORDAILLAT | DOMAINE DAVID – DAVID & DUVALLET EARL | DOMAINE DE CRAY – EARL ANTOIRE ANTIER | DOMAINE DE LA CHANTELEUSERIE – THIERRY BOUCARD EARL | DOMAINE DE LA CHATAIGNERAIE – BENOIT GAUTIER | DOMAINE DE LA CHAUVINIERE – HUCHET EARL | DOMAINE DE LA FOLIETTE | DOMAINE DE LA FRUITIERE – LIEUBEAU EARL | DOMAINE DE LA GRENAUDIERE (STAND CAVE DE ROQUEBRUN) | DOMAINE DE LA NOIRAIE – DELANOUE FRERES EARL | DOMAINE DE LA PETITE ROCHE – VIGNOBLE REGNARD SGEV | DOMAINE DE LA RENAUDIE | DOMAINE DE LA RENNE | DOMAINE DE LA ROCHETTE | DOMAINE DE L’ECU | DOMAINE DE MONTCY – EUGENE SEMERIA | DOMAINE DE REUILLY SARL | DOMAINE DE ROCHEVILLE EARL | DOMAINE DE SAINT JUST | DOMAINE DES BAUMARD | DOMAINE DES FINES CAILLOTTES – SARL JEAN PABIOT | DOMAINE DES HERBAUGES | DOMAINE DES PIERRETTES S.C.E.A. GUILBAUD GEFFARD | DOMAINE DES ROCHELLES – LEBRETON JYA EARL | DOMAINE DU LANDREAU – SARL RAYMOND MORIN | DOMAINE DU PRE BARON – GUY MARDON EARL | DOMAINE FIGEAT ANDRE | DOMAINE FOUASSIER | DOMAINE FRANCK MILLET | DOMAINE GOURON LAURENT & STEPHANE | DOMAINE HENRI POIRON & FILS | DOMAINE HENRY PELLE SARL | DOMAINE HUGUET PATRICK | DOMAINE JEAN MAX ROGER SAS (STAND OENOTRIA SARL VINS & SPIRITUEUX) | DOMAINE JEAN-MARIE PENET EARL | DOMAINE JUCHEPIE (STAND WALKER MICHAEL EXPORTAGENTUR GUTE WEINE DISTRIBUTION) | DOMAINE LA CHARDOISIE | DOMAINE LANDRAT-GUYOLLOT „LES BERTHIERS“ | DOMAINE LAPORTE – CAVE DE LA CRESLE SAS | DOMAINE NELLY MARZELLEAU EARL | DOMAINE OCTAVIE – BARBEILLON-ROUBALLAY SCEA | DOMAINE OLIVIER EARL | DOMAINE PIERRE LUNEAU PAPIN | DOMAINE POIRON DABIN EARL | DOMAINE THIBAULT – SCEV DEZAT ANDRE & FILS | DOMAINE WILFRID ROUSSE | DOMAINES TATIN SARL | FOURNIER PÈRE ET FILS SAS | GADAIS PÈRE ET FILS EARL | GRALL VINCENT | GUILBAUD FRERES (VIA VIGNOBLES & SIGNATURES) | HUTEAU HALLEREAU VITICULTEURS EARL | JOSEPH VERDIER SA – GROUPE TAILLAN | LANGLOIS CHATEAU SA | LES CELLIERS DU PRIEURE | LES VIGNERONS DE MONT PRES CHAMBORD | LOIRE PROPRIETES | LOUIS ERIC | LUNEAU REMY & RAPHAËL EARL – DOMAINE R. DE LA GRANGE | MAISON LOUIS DE GRENELLE | MELLOT JOSEPH SAS | MINCHIN (AB) | MONMOUSSEAU (STAND BERNARD MASSARD) | MOULIN TOUCHAIS – VERDIER | PATRIMOINE DES TERROIRS ETHICAL – VIGNOBLE JARNOTERIE | PAUL THOMAS SCEV | PIERRE CHAINIERS SAS (STAND ZETER) | PORTIER PHILIPPE EARL | RAIMBAULT PINEAU SA | ROBLIN MATTHIAS ET EMILE | ROUZE JACQUES EARL | TABORDET YVON ET PASCAL | TINEL BLONDELET EARL | V.G.C VINS DE GRANDES CUVEES | VIGNOBLE MALIDAIN EARL | VIGNOBLES BERTHIER JEAN MARIE EARL | VIGNOBLES GUY SAGET – LA PERRIERE SA | VIGNOBLES MOURAT | VINI BE GOOD | YVES PROVOST ET FILS SARL – CLOS SAINT VINCENT DES RONGERES | MICHEL VATTAN EARL
Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google
  • Blogosphere News
  • email
  • MSNReporter
  • Technorati
  • Webnews.de
  • Add to favorites
  • blogmarks
  • LinkedIn
  • Live
  • PDF

Dein Kommentar