http://www.wikio.de


Aug 31 2012

decanter.com: Bordeaux braces itself for ‚winemaker’s vintage‘

Tag: Regionensigi.hiss @ 19:40

by Jane Anson in Bordeaux – The Bordeaux 2012 harvest will be several weeks later than in recent years – and the smallest since 1991, according to the agriculture Picking in Bordeaux Harvestminister. Bordeaux 2012 likely to be ‚winemaker’s vintage‘

Difficult climatic conditions during the growing season, from a rainy spring and early summer to a searingly hot August, have meant that 2012 looks to be another ‘winemaker’s vintage’ – as difficult vintages are usually dubbed.

Rain during April, May and June put heavy pressure on the vineyards, and the cold temperatures meant flowering was inconsistent.

Most winemakers report that the warm end of July, and hot August, salvaged what was looking to be a disastrous year.

But with temperatures reaching 40 degrees over several days in August – the 9th, 10th, 25th, and 27th were particularly hot – meant that some grapes shut down entirely, and others were scorched by the sun. Continue reading „decanter.com: Bordeaux braces itself for ‚winemaker’s vintage‘“


Aug 31 2012

Markgräflerland: Informationen zur hagelgeschädigten Rebanlagen

Tag: Regionensigi.hiss @ 19:36
Am frühen Abend vom Mittwoch, 29. August hat ein Gewittersturm mit Hagel Schäden bis zu 100% in den Rebanlagen des Markgräflerlandes verursacht. Besonders betroffen sind die Flächen um Ballrechten-Dottingen, Grunern und Wettelbrunn.
Gemeinsam mit den Winzern und Vertretern der Kellerwirtschaft aus den geschädigten Gebieten wurde folgendes Vorgehen beschlossen:
Das Ausmaß der Schädigungen reicht von schwach geschädigten Anlagen, mit geringer Anzahl Trauben mit aufgeplatzten Beeren, bis zu Totalschaden (Skala 1 – 5) Continue reading „Markgräflerland: Informationen zur hagelgeschädigten Rebanlagen“

Aug 31 2012

Frankreich rechnet mit niedrigster Weinernte seit über 20 Jahren

Tag: Ländersigi.hiss @ 19:33

Im Weinland Frankreich wird die magerste Traubenernte seit mehr als zwei Jahrzehnten erwartet. er Ertrag in diesem Jahr werde mit rund 42,5 Millionen Hektolitern so niedrig ausfallen wie seit 1991 nicht mehr, sagte Landwirtschaftsminister Stéphane Le Foll am Donnerstag nach einem Treffen mit Branchenvertretern in Paris.
Verantwortlich seien die ungünstigen Wetterbedingungen in den vergangenen Monaten. Frost und Hagel hätten gebietsweise schwere Schäden verursacht. Zuversichtlich geben sich die Winzer nur in Bezug auf die Qualität. Der Jahrgang sei «vielversprechend», heißt es.

Im vergangenen Jahr hatten die Ernte der französische Winzer noch 51 Millionen Hektoliter gebracht. Zum Vergleich: In Deutschland wurden 2011 gerade einmal 9,3 Millionen Hektoliter Wein und Most produziert. (dpa)


Aug 31 2012

Christina Fischer: Wein & Speisen – Leidenschaft mit System

Tag: Allgemeines,Personensigi.hiss @ 09:52

 Sigi Hiss – Warum diese Buchempfehlung? Ganz einfach, Christian Fischer ist eine anerkannte Weinexpertin UND dazu noch sehr natürlich & unaufgeregt in ihrer Art. Die erste Ausgabe war & ist ein Standardwerk in Sachen Wein & Speisen, die Zweite völlig neu überarbeitete manifestiert diesen Ruf.

EINE SCHULE FÜR DIE SINNE

Worum es hier geht? Um Wein? Nicht wirklich! Ums Kochen? Nicht ganz. Vielmehr um ein gekonntes Zusammenspiel von beidem! Christina Fischers Buch ist ein wirklich verständlicher und extrem praktischer Wegweiser, der mit längst überholten Weisheiten aufräumt und endlich System in diese köstliche Leidenschaft bringt. Nachdem es bereits mit dem „World Cookbook Award“ und einer Goldmedaille des Literarischen Wettbewerbs ausgezeichnet wurde, erscheint das Standardwerk jetzt als erweiterte und völlig überarbeitete Neuauflage. Das systematische Handbuch erläutert die köstliche Allianz von Wein und Speisen angenehm nachvollziehbar und lässt bei aller Wissenschaft den Genuss nicht vergessen. Sowohl die äußerst gelungene Einordnung unterschiedliche Weine in Kategorien (Typen) als auch die kluge Systematik zum Umgang mit Wein und Speisen gehören zum Besten und Verständlichsten, was es zur Zeit in der Weinliteratur gibt. Neu: das Kapitel „Kulinarische Experimente“ bei dem Sie selber an den Herd müssen! Glas- und häppchenweise werden Sie in die Lage versetzt, eine perfekte Weinauswahl zu Ihren Speisen bieten zu können. Keine dogmatische Schule, sondern eher ein lustvoller Anreiz zum Experimentieren. Verständlich, unkompliziert und unterhaltsam. Sowohl der Profi als auch der Weinfreund und Genießer kann mit diesem Standardwerk nachvollziehbar arbeiten. Besonders charmant: Aufgrund der großen internationalen Nachfrage ist der Titel ab September dann auch in englischer Sprache erhältlich.

240 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag € 19,95
ISBN 978-3-7716-4509-0
(ISBN englischsprachige Ausgabe: 978-3-7716-4510-6)

Erhältlich – AB SEPTEMBER – direkt in der GENUSS Werkstatt – Versandkosten in Deutschland € 3,90 – und im Buchhandel.

www.wein-und-speisen.com

 


Aug 30 2012

Markgräflerland: Ernte 2012 teilweise vernicht durch golfballgrosse Hagelkörner

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 19:50

Sigi Hiss – Um die 10 Minuten hat es gedauert und dann war es wieder vorbei. Am  Mittwochabend ging über Südbaden der Himmel zu und wieder auf.  Schäden in Millionenhöhe sind wohl zu beklagen. Die Weinberge bei Bad Bellingen und Ballrechten-Dottingen wurde massiv vom Hagel geschädigt.  Besonders bei Kleinkems und Blansingen und am Castellberg in Ballrechten-Dottingen sind die Ernten fast komplett vernichtet. Am Castellberg spricht man von 80% und oft ist gar nichts mehr zu ernten.

In den restlichen Regionen sind es immerhin zwischen 20 bis 50% und logischerweise sind alle Sorten betroffen. Glück im Unglück hatten die Betriebe im südlichen Breisgau und nördlichen Markgräflerland.

Hier zum Bericht mit Bildern der Badischen Zeitung.

 

 

 

 


Aug 30 2012

Schweiz: Resultate des Mondial des Pinots 2012

Tag: Ländersigi.hiss @ 12:39

Pinot Noir aus Baselland wird Champion du Monde

Hervorragende Crus aus den Sorten der Pinot-Familie wurden anlässlich des Mondial des Pinots 2012 ausgezeichnet. Fünf davon – einer aus Frankreich, zwei aus der Deutschschweiz und zwei aus dem Wallis – haben sogar eine grosse Goldmedaille erhalten, das heisst, sie wurden mit mindestens 95 von 100 möglichen Punkten bewertet. Die höchste Punktzahl aller Schweizer Weine erhielt der Pinot Noir la Part des Anges fût de chêne 2010 von der Cave des Champs Claudy Clavien aus Miège (Wallis). Die Jury hat zudem rund hundert Weine aus den Sorten Pinot gris, Pinot blanc und natürlich Pinot noir mit einer Goldmedaille geehrt. Die Preisverleihung findet am Freitag, 31. August 2012 in Sierre, im Rahmen der VINEA, dem Salon der Schweizer Weine statt.

Mit der diesjährigen 15. Ausgabe des Mondial du Pinot Noir wurde der Wettbewerb zum Mondial des Pinots (MDP) erweitert Continue reading „Schweiz: Resultate des Mondial des Pinots 2012“


Aug 30 2012

Entdecke Weine vom Zürichsee – 11. Weinpavillon am 8. & 9. September 2012

Tag: Regionensigi.hiss @ 12:26

Die Weine vom Zürichsee räumen an der IWPZ und am Grand Prix du Vin Suisse ab!
Die Resultate der wichtigsten Weinprämierungen der Schweiz zeigen einmal mehr; die Qualität der Weine vom Zürichsee gilt es ernst zu nehmen. Die Winzerinnen und Winzer vom Zürichsee holten insgesamt 9 Mal Gold und 15 Mal Silber, weitere 9 Weine wurden an der IWPZ mit dem Prädikat „sehr gut“ ausgezeichnet.
Sieben Teilnehmer des diesjährigen «Weinpavillon» in Meilen wurden mit Medaillen für einige ihrer Weine belohnt, die sie stolz am Samstag, 8. und Sonntag, 9. September jeweils von 13 – 18 Uhr im Restaurant Löwen in Meilen kredenzen werden. Continue reading „Entdecke Weine vom Zürichsee – 11. Weinpavillon am 8. & 9. September 2012“


Aug 29 2012

decanter.com: Entre-deux-Mers property sold to Chinese industrialist

Tag: Weingütersigi.hiss @ 08:16

by Decanter.com staff – Chateau Bel-Air in Entre-deux-Mers has been sold to Shanghai industrialist Zhi Gen Lai.Bel-Air

Philippe Moysson, the current owner, confirmed last week that he had sold the 40ha Bordeaux estate for an undisclosed sum, which the French press has him as saying was ‚over the going rate‘. Chateau Bel-Air, in the commune of Blasimon in Entre-deux-Mers – not to be confused with Chateau Belair Monange, the St Emilion Premier Grand Cru Classé – produces Bordeaux and Bordeaux Supérieur.

The new owner is a steel manufacturer with eight factories in China, as well as a chain of wine and spirits stores  primarily dealing in Bordeaux wine, including Bel-Air, which Moysson has been supplying for the last two or three years.

Zhi Gen Lai joins another Chinese owner in Entre-Deux-Mers, entrepreneur Jin Shan Zhang, who bought the 170ha estate Chateau Grand Moueys earlier this year, announcing plans to open a restaurant, hotel and 9-hole golf course.

Moysson told French newspaper Sudouest that he sold the property because at the age of 65 he had no successor, his two daughters not being interested in taking it on.

Zhi Gen Lai, who is interested in attracting Chinese tourists to the area, bought the existing stock as well as the property, Moysson said, adding that he would hand everything over when he had brought in the 2012 harvest. www.decanter.com


Aug 29 2012

decanter.com: Wine investment firm disappears

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 08:12

by Jim Budd – Another UK-based wine investment company has disappeared leaving many of its customers empty handed.Global Wine Investments

Global: website shut down

Global Wine Investments
, which was set up in April 2011, recently closed its website and cut its phone lines. The company’s registered and trading address, 70 St Mary Axe in the City of London, was an accommodation address only – no business was done from there.

Blogs such as investdrinks.org have received several complaints from customers of Global, some of whom ordered wine worth many thousands of pounds but have received nothing.

One investor said: ‘I purchased four cases of Lafite Rothschild 2008, for £8,500 per case. I made the payment on 30th April 2012. They have twice offered me a refund, once spent a week telling me it was in the post, but nothing has materialized.’ Continue reading „decanter.com: Wine investment firm disappears“


Aug 29 2012

2012 Österreich: Winzer erwarten heuer etwas kleinere Weinernte von hoher Qualität

Tag: Ländersigi.hiss @ 08:02

Im Weinjahr 2012 sorgten Fröste und Hagelunwetter für Millionenschäden: „Aufgrund gravierender Naturereignisse, wie Winterfrost, Spätfrost und massiver Hagelschläge in allen Weinbaugebieten erwarten wir heuer mengenmäßig eine etwas unter dem Durchschnitt liegende Weinernte zwischen 2 und 2,2 Millionen Hektoliter. In jenen Weingärten aber, die von den Naturkatastrophen verschont blieben, sind nach derzeitigem Vegetationsstand Weintrauben von besonders hoher Qualität zu erwarten“, erklärte der Präsident des Österreichischen Weinbauverbandes und Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Niederösterreich, Josef Pleil.


Aug 29 2012

Weinbauexperten beurteilen Rebstöcke vor der Lese

Tag: Regionensigi.hiss @ 07:58

Die Winzer an Saale und Unstrut rechnen mit einem qualitativ sehr guten Jahrgang 2012. Bei der Menge aber werde es etwa bei der Winzervereinigung Freyburg (Burgenlandkreis) mit etwa 1,7 Millionen Litern weniger als im Vorjahr sein, sagte Geschäftsführer Gerald Lange am Dienstag bei der «Bonitur», der Untersuchung der Beschaffenheit der Weinberge und der Stöcke. Continue reading „Weinbauexperten beurteilen Rebstöcke vor der Lese“


Aug 24 2012

Tafeltrauben enthalten weniger Pesitizidrückstände

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 15:45

Tafeltrauben sind nach Untersuchungen von Greenpeace weniger mit Pestiziden belastet als in den Vorjahren. are aus der Europäischen Union habe bei den Tests am besten abgeschnitten, teilte die Umweltorganisation am Freitag mit.
Das beauftragte Labor habe in allen Proben aus konventionellem Anbau Rückstände in geringer Konzentration gefunden. Trauben aus Europa, Ägypten und der Türkei sind laut Greenpeace mit mehreren Pestiziden belastet gewesen. Dies sei gesundheitlich bedenklich.
Auf der ägyptischen Ware wurden demnach insgesamt die meisten Rückstände gefunden. Eine Probe aus der Türkei wies elf Pestizide auf. «Bis zu elf verschiedene Wirkstoffe in einer Traube sind zu viel», sagte Greenpeace-Landwirtschaftsexpertin Christiane Huxdorff.

Die gesetzlichen Höchstwerte habe allerdings keine der insgesamt 40 Proben überschritten. Die Ware stammte aus Supermarktketten und von einem Großmarkt in Deutschland.
Bio-Trauben hätten dabei gut abgeschnitten. Allerdings enthielten zwei der nur sechs untersuchten Proben geringe Rückstände (0,01 mg/kg) von jeweils einem Pestizid, wie Greenpeace erläuterte. (dpa)


Aug 24 2012

decanter.com: New Zealand ’10th largest exporter‘

Tag: Ländersigi.hiss @ 13:31

by Adam Lechmere -New Zealand is now the world’s 10th largest wine exporter, despite producing only 1% of the world’s wine, according to the latest figures. The country’s exports hit a record NZ$1.18bn in the past financial year, up 8% on the previous year, with volume up 16%, New Zealand Winegrowers chairman Stuart Smith said in the industry body’s annual report

New Zealand
Continue reading „decanter.com: New Zealand ’10th largest exporter‘“


Aug 24 2012

decanter.com: Spain predicted smaller harvest, higher grape prices

Tag: Ländersigi.hiss @ 13:29

by John Radford – As harvest gets underway in Spain, observers are predicting a reduction in quantity, while prices for bulk wine are already substantially higher than last year.

The harvest began in mid-August with white varieties in the hotter south, including La Mancha and Andalucía. In the north, February frosts delayed budding, and drought conditions (compounded by a very dry winter) throughout much of Spain have seen a reduction in quantity predicted to be down 15-20% compared with 2011.

Rioja has Continue reading „decanter.com: Spain predicted smaller harvest, higher grape prices“


Aug 24 2012

decanter.com: Christie’s kicks off online-only auction with 82 Lafite

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 07:12

by Adam Lechmere – A case of 1982 Chateau Lafite-Rothschild has sold for US$42,350 at Christie’s first online-only fine wine auction.lafite 82

The auction took place over two weeks, with all browsing and bidding done entirely online. It was the first in a series of online fine wine sales the auction house plans to run alongside its calendar of saleroom-based auctions.

Christie’s first allowed online bidding in 2006, with audio and video of sales streamed live, and bidders able to raise ‚online paddles‘.

This latest sale – Signature Cellars – was run from New York and followed two other online-only sale pilots: The Collection of Elizabeth Taylor and a charity auction of Hermès handbags. Signature Cellars totalled US$819,715 (€663,969), with 88% of lots sold. Buyers of the top ten lots were either Asian or American private buyers. Continue reading „decanter.com: Christie’s kicks off online-only auction with 82 Lafite“


Aug 24 2012

decanter.com: First full history of Bordeaux first growths to be published

Tag: Regionensigi.hiss @ 07:10

by Adam Lechmere – The first-ever comprehensive history of all five first growths, by Decanter writer Jane Anson and with a foreword by Francis Ford Coppola, will be Bordeaux Legendspublished next month.

During the writing of Bordeaux Legends – the 1855 First Growth Wines, Anson was given unprecedented access to the five most celebrated chateaux of Bordeaux – Haut Brion, Latour, Margaux, Lafite-Rothschild and Mouton-Rothschild.

‘I spent many hours over several weeks in the archives at Margaux, Haut Brion and Lafite,’ she told Decanter.com. She also researched extensively in the city archives in Bordeaux, and in London at Christie’s, Berry Brothers and the Royal Society.

Francis Ford Coppola – who owns Inglenook in Napa, one of the most venerable American wineries – describes the book in his foreword as ‘a most interesting and valuable history to those who realise that truly great wine is something of a miracle.

‘The idea that there are five superb wines which are thought of as „the best“ threads its way through time and geography and stimulates the wonderful world of fine wine in many ways.’

Bordeaux Legends – published as Elixirs in French – took Anson about two years to write, her research taking her from Bordeaux, where she lives, to Paris, London and Hong Kong. Continue reading „decanter.com: First full history of Bordeaux first growths to be published“


Aug 24 2012

decanter.com: Chinese wine market still reliant on ‚business purchases“ – report

Tag: Allgemeines,Ländersigi.hiss @ 07:04

by Adam Lechmere – Chinese consumers drinking wine as an everyday social drink are still only a small part of the market, research has found.Chinese consumers

In its two-year ‘China Portraits’ study of over 3000 Chinese wine drinkers who drink imported wine at least twice a year, market analyst Wine Intelligence says over 60% of wine purchases are made by the high-spending one-third of the wine-drinking population.

The country’s wine market is ‘heavily reliant’ on purchases made as part of a ‘business obligation’ by a group dubbed ‘Prestige-seeking traditionalists’. These make up 22% of the wine drinking population but account for 41% of spend, Wine Intelligence says.

‘These individuals are typically purchasing top end Bordeaux and Burgundy for business dinners and gifts, but are unlikely to venture beyond prestige wines to buy more everyday brands for their own consumption.’ Another high-spending group, ‘Adventurous Continue reading „decanter.com: Chinese wine market still reliant on ‚business purchases“ – report“


Aug 22 2012

6. Grand Prix du Vin Suisse – gespannt ins Finale

Tag: Ländersigi.hiss @ 14:42

Seit heute sind die Finalisten des grössten Schweizer Weinwettbewerbs bekannt. 72 Gewächse – 6 in jeder der 12 Kategorien – hoffen auf einen Platz auf dem Treppchen. Die Sieger des Grand Prix du Vin Suisse, allen voran der „Winzer des Jahres“, werden jedoch erst bei der Grossen Nacht des Schweizer Weins am 23. Oktober in Bern verkündet. Veranstaltet wird der Wettbewerb von VINUM, Europas Weinmagazin, und der Walliser Vereinigung VINEA. Continue reading „6. Grand Prix du Vin Suisse – gespannt ins Finale“


Aug 21 2012

Riesling erleidet Sonnenbrand

Tag: Allgemeines,Ländersigi.hiss @ 15:48

Die Rekord-Hitze am Wochenende hat nicht nur Menschen und Tieren zugesetzt. Auch Weintrauben können bei solch extremem Wetter Schaden nehmen. «Wir haben es am Wochenende häufiger erlebt, dass Trauben einen Sonnenbrand bekommen haben», sagte Weinexperte Jürgen Oberhofer vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) am Montag in Neustadt an der Weinstraße.

«Die Beerenhaut wird dann von der starken Sonneneinstrahlung verletzt und kann die Flüssigkeit nicht mehr halten – die Früchte vertrocknen. Vor allem Riesling ist empfindlich.» Vom Sonnenbrand seien aktuell aber nur wenige Trauben betroffen, weil die Reife schon sehr fortgeschritten und die Trauben dann robuster seien.

Für die Qualität des Weins war die Sonne am Wochenende sogar gut», erklärt Oberhofer. Die natürliche Auslese sorge dafür, dass die Trauben, die überleben, mehr Nährstoffe bekommen. In Rheinland-Pfalz und dem Saarland waren am Sonntag die höchsten Temperaturen in Deutschland gemessen worden.

Der Wetterdienst Meteomedia meldete einen Spitzenwert von 39,2 Grad in Göllheim (Donnersbergkreis). Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) war es mit 38,9 Grad in Saarbrücken und in Bad Kreuznach am heißesten. (dpa/lrs)


Aug 21 2012

decanter.com: It is too soon for China – Miguel Torres

Tag: Länder,Personensigi.hiss @ 12:22

by Adam Lechmere – Major Spanish producer Torres is to focus on its retail operation in China with no plans to produce wines there, new managing director Miguel Torres has said.torres

 Miguel Torres Maczassek, Mereia Torres and Miguel Torres Sr, photographed for Decanter in 2011

In a wide-ranging interview with Decanter.com, Miguel Torres Maczassek has set out his priorities as he prepares to step into his father’s shoes as managing director of the Penedes company next month.

Miguel Torres senior, who celebrates his 71st birthday in September, will remain as president of the group, while Mireia Torres Maczassek, Miguel junior’s sister, will continue her work as general manager and consultant oenologist of the Jean Leon winery, which is part of the Torres group, and of the newest Torres winery at El Lloar in Priorat. Continue reading „decanter.com: It is too soon for China – Miguel Torres“


Aug 21 2012

VDP: „Große Weine – Große Kunst“ am 3. September 2012 in Berlin

Tag: Ländersigi.hiss @ 12:17

Das vinophile Kunst- und Kulturprogramm ist abrufbar

Ein unvergesslicher und vor allem kurzweiliger Abend steht allen Wein- und Kunstinteressierten am Abend (18 – 22 Uhr) des 3. September bevor. Nicht nur beste Deutsche Weine aus den Kellern der VDP Prädikatsweingüter erwarten die vinophilen Kunstfreunde, vielmehr soll auch das Wissen um Kunst und Wein an diesem Abend abwechslungsreich vermittelt werden. Ein mit Liebe zum Detail zusammengestelltes Kulturprogramm, das von Führungen durch die Gemäldegalerie mit dem Direktor der Gemäldegalerie persönlich, über den professionellen Weinparcours und Vorträgen hin zu uraufgeführter Musik und Theater reicht, umrahmt die (W)Einladung in die Gemäldegalerie.

Erleben Sie…. Continue reading „VDP: „Große Weine – Große Kunst“ am 3. September 2012 in Berlin“


Aug 21 2012

decanter.com: Patrick Ricard dies

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 12:15

>by Adam Lechmere – Patrick Ricard, the man who transformed his family company into one of the world’s biggest wines and spirits empires, has died aged 67.Paul and Patrick Ricard

Paul and Patrick Ricard in 1992
According to a brief statement from Pernod Ricard, he died on Friday at Sainte-Anne hospital in Toulon, France after what is thought to have been a heart attack. No further details were given.
‘The staff of SA Paul Ricard as well as the 18,000 employees of Pernod Ricard group share the grief of the family,’ the company said.

A respected and much-liked figure, Ricard spent his entire professional life with the firm founded in 1932 by his father Paul Ricard, who concocted a recipe for an anise-flavoured pastis at his kitchen table.

Patrick Ricard joined Ricard in 1967 and became managing director in 1972 – a position he held after the company merged with its rival Pernod in 1975. Continue reading „decanter.com: Patrick Ricard dies“


Aug 19 2012

Weintrauben können Sonnenbrand bekommen

Tag: Ländersigi.hiss @ 17:25

Würzburg – Ob Dürreperioden, Frostnächte im Frühling oder Hitzewellen – extremes Wetter macht den Winzern immer wieder zu schaffen. Derzeit fürchten die Weinbauern die Hitze.
«Wenn es extrem heiß und extrem trocken ist, können die Trauben einen sogenannten Sonnenbrand bekommen», sagte Hermann Mengler, Fachberater für Kellerwirtschaft und Kellertechnik des Bezirkes Unterfranken, im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa. Continue reading „Weintrauben können Sonnenbrand bekommen“


Aug 17 2012

decanter.com: Wine grape ‚bible‘ poised for publication

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 16:22

Richard Woodard – A 1,200-page guide to the world’s wine grape varieties, billed as the most comprehensive ever published and co-authored by Jancis Robinson MW, Wine Grapes, by Jancis Robinson MW et alis published this autumn.

The heavyweight tome, Wine Grapes, weighs in at 3kg and has an equally hefty price tag – £120 – but gives the low-down on all 1,368 wine grape varieties currently in commercial production.

Robinson shares the writing credits with long-time assistant Julia Harding MW and Dr Jose Vouillamoz, a Swiss botanist and grape geneticist who has worked extensively in the field of grape DNA profiling.

Wine Grapes aims to pinpoint where wine grapes are from and how the different varieties are related to each other, using 14 complicated family trees, described by Robinson as ‘very fascinating’. Continue reading „decanter.com: Wine grape ‚bible‘ poised for publication“


Aug 17 2012

decanter.com: Ayala president Herve Augustin resigns

Tag: Weingütersigi.hiss @ 16:20

by Giles Fallowfield – Herve Augustin has resigned from his post as president of Champagne Ayala and will leave the company at the end of September. Herve Augustin has been credited with restoring the image of Ayala (Photo: Giles Fallowfield)Outgoing Ayala president Herve Augustin

Augustin has recently overseen a restoration of Ayala’s fortunes and of the image of the brand, which had fallen into decline in the 1990s, leading the house to its best financial performance in many years in 2011. He was appointed by former Bollinger president Ghislain de Montgolfier – now joint president of the CIVC (Comite Interprofessionnel du Vin de Champagne) – when Bollinger’s holding company, Societe Jacques Bollinger (SJB), purchased Ayala from Belgian financier Jean-Jacques Frey in January 2005.

SJB has now appointed Hadrien Mouflard, currently an administrator at Bollinger, as the new managing director of Ayala from October 1. Mouflard will report direct to Bollinger president Jerome Philipon and there are plans for the two houses to work more closely together in future – a move which could signal a major change in the Ayala strategy.   Continue reading „decanter.com: Ayala president Herve Augustin resigns“


Nächste Seite »