http://www.wikio.de


Aug 21

VDP: „Große Weine – Große Kunst“ am 3. September 2012 in Berlin

Tag: Ländersigi.hiss @ 12:17

Das vinophile Kunst- und Kulturprogramm ist abrufbar

Ein unvergesslicher und vor allem kurzweiliger Abend steht allen Wein- und Kunstinteressierten am Abend (18 – 22 Uhr) des 3. September bevor. Nicht nur beste Deutsche Weine aus den Kellern der VDP Prädikatsweingüter erwarten die vinophilen Kunstfreunde, vielmehr soll auch das Wissen um Kunst und Wein an diesem Abend abwechslungsreich vermittelt werden. Ein mit Liebe zum Detail zusammengestelltes Kulturprogramm, das von Führungen durch die Gemäldegalerie mit dem Direktor der Gemäldegalerie persönlich, über den professionellen Weinparcours und Vorträgen hin zu uraufgeführter Musik und Theater reicht, umrahmt die (W)Einladung in die Gemäldegalerie.

Erleben Sie….

ELEGANZ UND RAUE SITTEN
Noch im September sind die Werke des Haarlemer Meisters Cornelis Bega zu Gast in der Sammlung – und nicht nur der Titel der Ausstellung führt durch diesen Abend. Schöne Frauen, trinkfeste Herren, lustige Gesellschaften einer längst vergangenen Zeitlassen auch uns nicht widerstehen. Wein- und Kunstliebhaber sind herzlich willkommen.
WEINPROBE UND ENTDECKUNG
Große Rieslinge, duftige Silvaner, weiße, graue und rote Burgunder: Die Vielfalt der deutschen Weine ist in Berlin selten so umfassend präsentiert wie an diesem Abend. Und natürlich sind es die Winzerpersönlichkeiten selbst, die Sie zu dieser Entdeckungsreise einladen.
MEISTERWERKE UND LUSTIGE GESELLSCHAFTEN
Professor Bernd Lindemann, Direktor der Gemäldegalerie, hat für Sie seine Lieblingswerke der Sammlung ausgewählt und wir entführen Sie zu „seinen“ Meisterwerken. Im kleinen Kreis den ganzen Abend über. Natürlich wird Cornelis Bega besucht, aber auch die Bacchanten ihrer Zeit.
MUSIK UND PERFORMANCE
Ein kunstvoller Parcours, Schauspiel, Gesang und zwei Uraufführungen – nur für Sie! Eleganz versprechen die Improvisationen der Mosaiq 4 Voices, die berühmten Weinkörper irritieren mit rauen Sitten und Komponist Andreas C. Schmidt entführt Sie in eine Streich-Trio-Klangwelt, die der Romantik sehr nahe kommen mag. Die Künstler sind das Who is Who der musikalischen Improvisation: Daniel Mattar und Christian Gerber, Céline Rudolph, Michael Schiefel und Britta-Ann Flechsenhar, Eva Freitag, das Gunnarsdottir Trio und die Weinkörper.

WEINPARCOURS-VDP® mit Helena Mariscal und Christina Fischer – Ein kurzweiliger Wein-Lehrpfad
Inmitten der Gemäldegalerie wird während der Veranstaltung ein interaktiver Wein-Entdeckungsraum mit unterschiedlichen, aufeinander aufbauenden Themenbereichen dargestellt, die das Prinzip der VDP-Klassifikation und der großen Deutschen Terroirs systematisch veranschaulichen und nachschmeckbar verdeutlichen. Dies macht den WEINPARCOURS-VDP® gleichermaßen für Einsteiger wie auch Profis interessant. Der Besucher wird systematisch-kurzweilig anhand von graphisch gestalteten Tafeln durch den WEINPARCOURS-VDP® geführt, bewegt sich frei und selbstständig. Die Verkostungsbeispiele geben Persönlichkeit und Charakter des Winzers und seines Weines wieder. Der WEINPARCOURS-VDP® – ein kurzweiliger Lehrpfad gleichsam für Weingenießer, Kenner und Profis!

Das gesamte Abendprogramm sowie die teilnehmenden VDP-Weingüter finden Sie auch auf www.vdp.de.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google
  • Blogosphere News
  • email
  • MSNReporter
  • Technorati
  • Webnews.de
  • Add to favorites
  • blogmarks
  • LinkedIn
  • Live
  • PDF

Dein Kommentar