http://www.wikio.de


Mrz 06 2013

decanter.com: New top Chianti Classico category announced

Tag: Regionensigi.hiss @ 19:08

by Anne Krebiehl -Chianti Classico DOCG will have a new classification above Riserva wines called ‘Gran Selezione’, it has been announced.

Wines in the new top band within the Chianti Classico DOCG appellation must be produced solely from estate-grown grapes and can only be sold 30 months after harvest, with a minimum of three months’ bottle age.

Sergio Zingarelli, president of the Chianti Classico Consorzio, said: ‘The Gran Selezione will not obscure the potential and the characteristics of the Chianti Classico Riservas, but give more emphasis to the top-quality wines which are already produced inside the Chianti Classico denomination.’ However, a leading buyer of Italian wines has dismissed the new classification as ‘more of a whimper’ and ‘bureaucratic tinkering’. Continue reading „decanter.com: New top Chianti Classico category announced“


Mrz 06 2013

S. Pellegrino Sapori Ticino 2013 – Gastspiel in Berlin

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 19:04

Im Rahmen des diesjährigen S.Pellegrino Sapori Ticino fand letzte Woche im berühmten Adlon Kempinski Hotel in Berlin der Galaabend zu Ehren der Tessiner Gastronomie statt. Die Veranstaltung wurde von der Tourismusorganisation und dem Festivalpartner visitBerlin organisiert.

Der  Festivaldirektor Dany Stauffacher und seine Tessiner Spitzenköche verwöhnten die 130 geladenen Gäste aus Diplomatie, Kultur, Kunst, Musik und Wirtschaft mit kulinarischen Höhenflügen. Unter der Leitung von  Claudio Recchia , dem Maître d‘Hôtel von der Villa Principe Leopoldo, liefen die Chefs  Dario Ranza von der Villa Principe Leopoldo,  Lorenzo Albrici und  Luca Arboscelli von der Locanda Orico,  Egidio Ladonisi vom Swiss Diamond Hotel,  Marco Ghioldi vom Hotel Splendide Royal,  Alessandro Fumagalli vom Hotel Eden und  Andrea Bertarini vom Ristorante Concabella zur Höchstform auf. Continue reading „S. Pellegrino Sapori Ticino 2013 – Gastspiel in Berlin“


Mrz 06 2013

Schon zum zweiten Mal Önologe des Jahres: David Baverstock, Herdade do Esporão & Quinta dos Murças

Tag: Personen,Weingütersigi.hiss @ 18:13

David Baverstock2_Wine_kleinDavid Baverstock (58), Chef-Weinmacher von Herdade do Esporão (Alentejo) und Quinta dos Murças (Douro) www.esporao.com wurde vom renommierten portugiesischen Weinmagzin „WINE’’ zum besten Önologen 2012 in Portugal gewählt.

Den Titel „Önologe des Jahres ’’ erhält David Baverstock bereits zum zweiten Mal. Schon 1999 durfte er sich über diese Auszeichnung (damals von der Revista de Vinhos) freuen. Es ist eine beachtliche Leistung, jahrzehntelang in der Riege der modernen, portugiesischen Winemaker mitzumischen und stringent einen Weg fernab ausgetretener Pfade zu gehen. Seine wegweisenden Entwicklungen machen ihn seit mehr als einem Jahrzehnt zu einer Schlüsselfigur der portugiesischen Avantgarde im Weinbau.

Geboren in Adelaide (Süd-Australien), zog es Baverstock bereits vor mehr als fünfundzwanzig Jahren nach Portugal, wo er Erfahrungen bei mehreren Quintas im Douro sammelte: Quinta de la Rosa (1991 – 2002), Quinta do Crasto (1994 – 1999), Quinta do Fojo (1996 – 2000). Er arbeitete auch für Porthäuser wie für Croft und Symington Port Group (1985 – 1991). Seit 1992 ist Baverstock bei Herdade do Esporão tätig. Die hohe Qualität seiner Weine beruht auf der jahrzehntelangen Erfahrung, technischen Skills und vor allem auf Kreativität, die meist als Attribut der Önologen unterschätzt wird. Sie äußert sich besonders im Verlangen nach Innovation, die ein ständiger Begleiter Baverstocks Arbeit ist. Trotz seiner Wurzeln auf der anderen Seite der Welt, steckt in seiner Arbeit portugiesisches Herzblut. Continue reading „Schon zum zweiten Mal Önologe des Jahres: David Baverstock, Herdade do Esporão & Quinta dos Murças“


Mrz 06 2013

Laurent-Perrier: Frisch in den Frühling – Neue Geschenkverpackung für die Cuvée Rosé

Tag: Weingütersigi.hiss @ 12:29

 Box_offenZum Frühlingsanfang hat Laurent-Perrier für die Cuvée Rosé eine neue Geschenkpackung geschaffen, die ausser der emblematischen Flasche zwei önologische Champagnergläser enthält. 

Die lebhaften Aromen der Cuvée Rosé von Laurent-Perrier animieren die Sinne. Wie ein Korb voller roter Früchte entfaltet sich deren köstliche Frische in Nase und Mund. Mit ihren zarten und kräftigen, ja fast grellen Farben verkörpert die neue Geschenkverpackung die Frische und die Üppigkeit des Weines und spielt auf die epikureische Lebensart an. Die Geschenkbox passt zur Geschichte der Cuvée Rosé – der Referenz unter den Rosé Champagnern – welche mit Kühnheit, Innovation und Schöpfergeist geschaffen wurde. Ein frühlingsfrisches Geschenk, das zur Zweisamkeit einlädt.

Die Geschenkpackung enthält eine Flasche Cuvée Rosé Laurent-Perrier (75 cl) und zwei önologische Champagnergläser und wird zu CHF 125 CHF im Fachhandel verkauft.

Laurent-Perrier  Continue reading „Laurent-Perrier: Frisch in den Frühling – Neue Geschenkverpackung für die Cuvée Rosé“