http://www.wikio.de


Apr 17

23 JAHRE REIFEZEIT: 1990 LE MESNIL BRUNO PAILLARD

Tag: Weingütersigi.hiss @ 16:45

Bruno Paillard erweitert sein in Deutschland erhältliches Sortiment mit dem „Grand Cru Le Mesnil 1990“. Diese Rarität in der

Le mesnil 1990 btlmagnum klein

Champagne-Welt wurde ausschließlich aus Chardonnay der Parzellen „Mournoires“ und „Pudepeigne“ von Le Mesnil-sur-Oger, einer der bekanntesten Grand Cru Lagen der Côtes des Blancs, hergestellt.

.

Im Jahr 1990 war der Vegetationszyklus geprägt von Wärme, aber ohne Dürre oder übermäßige Feuchtigkeit. Dies sicherte den Weinen eine hohe Reife und Säure, mit einem unvergleichlichen Potential an Kraft und Fülle. Dieser Jahrgang gehört zu einem der besten, den die Champagne in den letzten Jahrzehnten hervorgebracht hat.

.

Nach 13 Jahren Reifezeit auf der Hefe im
hauseigenen Keller mit konstant kontrollierter Temperatur von 10,5°C wurde der Wein 2003 degorgiert. Nun, im Jahr 2013, nach 10 zusätzlichen Jahren der Reifung ermöglicht das Maison den Genießern diesen Wein mit einzigartiger Historie zu entdecken. Der Grand Cru Le Mesnil 1990 weist Mineralität, Reinheit und Eleganz auf, für die die Champagne Bruno Paillard stehen. Die 23 Jahre Reifezeit bringen eine Vielzahl von kraftvollen Aromen und tragen gleichzeitig zu einem schönen Gleichgewicht bei. Bruno Paillard beweist wieder seine tiefe Bindung zu Mesnil-sur-Oger. Das Maison Bruno Paillard besitzt in diesem Grand Cru 3 Hektar.

Insgesamt umfassen die Weinberge des Hauses 32 Hektar, davon 11 in Grands Crus Lagen, die alle im organischen Weinbau bearbeitet werden.
Sie sind eine wichtige Quelle für Trauben höchster Qualität für alle Champagne von Bruno Paillard. Bruno Paillard Grand Cru Le Mesnil 1990

BezugsquelleMichael Grimm, Bacchus Vinothek – Tel. +49 741 – 17206 – Email: info@bacchus-vinothek.com

EVP = 125 € für die 0,75l Flasche
270 € für die 1,5L Magnumflasche.

Über Champagne Bruno Paillard, das jüngste der großen Champagnerhäuser Gegründet wurde das Familienunternehmen mit Sitz in Reims 1981. Die Domäne umfasst 32 Hektar, davon 11 in Grands Crus Lagen (Oger, Le Mesnil-sur-Oger, Ambonnay, Bouzy, Verzenay). Aus diesen Weinbergen stammt über die Hälfte des Traubenbedarfs des Hauses. Dieser wichtige Anteil wird von Trauben ergänzt, die seit Bestehen des Hauses bei unabhängigen Winzern in mehr als 30 Weindörfern gekauft werden.

Das Haus produziert 500.000 Flaschen im Jahr, die zu 75 % in mehr als 30 Länder exportiert werden. Führende Exportmärkte sind Großbritannien, Italien, Japan, Deutschland. Diese Weine werden ausschließlich an die gehobene Gastronomie und den traditionellen Weinfachhandel geliefert.

Pressekontakt Champagne Bruno Paillard

David Ecobichon  – Tel. +49 7121 241 4045

www.champagnebrunopaillard.com

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google
  • Blogosphere News
  • email
  • MSNReporter
  • Technorati
  • Webnews.de
  • Add to favorites
  • blogmarks
  • LinkedIn
  • Live
  • PDF

Dein Kommentar