http://www.wikio.de


Mai 21

VDP: Rückblick auf 40 Jahre Mainzer Weinbörse

Tag: Allgemeines,Ländersigi.hiss @ 11:11

Einen großen Erfolg konnte die Mainzer Weinbörse im Jubiläumsjahr verzeichnen. Rund 3200 Fachleute aus Handel und Gastronomie nutzten die Schlüsselmesse für Riesling, um sich am Markt deutscher Spitzenweine zu orientieren. Aus dem Ausland waren besonders stark Fachbesucher aus Skandinavien und Benelux vertreten, aber auch aus den USA kamen etliche Händler, Sommeliers und Pressevertreter.

Einig waren sich die Fachleute, dass auch an der 40. Mainzer Weinbörse die unvergleichliche Größe der VDP-Weine, ob Riesling, Silvaner oder Burgundersorten, präsentiert wurde. Rund 1500 Weine von 175 Weingütern wurden verkostet und beurteilt, darunter dominierten Weißweine mit über 1100 Flaschen.

Nicht nur die Bundesbürger bevorzugen derzeit zunehmend trockene Weine auch das Ausland ordert verstärkt diese Geschmacksrichtung. Auf der Mainzer Weinbörse machte der Anteil trockener Weine 67% aus, der von halbtrockenen/feinherben Weinen 16%. Der Jahrgang 2012 der VDP-Weine zeichnet sich durch eine außerordentliche Qualität der Trauben mit feiner und reifer Säure aus.

Eine positive Bilanz zog der VDP bei der Einführung der neuen VDP.KLASSIFIKATION. „Im ersten Umstellungsjahr der neuen Klassifikation kann man die Leistungen und Bemühungen der Weingüter positiv hervorheben. Bereits 80% der Weine im Börsenkatalog können innerhalb der neuen Pyramide einsortiert werden,“ erklärte VDP-Präsident Steffen Christmann. Während der 40. Weinbörse fanden täglich mehrere Seminare in deutscher wie englischer Sprache statt um die neue VDP-Klassifikation dem Fachpublikum näher zu bringen. Die Akzeptanz ist seit dem Weinjahrgang 2012 bei den VDP-Weingütern groß. Jetzt gilt es den hohen Qualitätsstandard und die herkunftsgeprägte Weinkultur, die durch die neue Klassifikation bestimmt wird, weiter in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.

An der Eröffnungsveranstaltung der 40. Weinbörse hielt FAZ Redakteur Dr. Daniel Deckers einen kurzweiligen Vortrag über vier Jahrzehnte Mainzer Weinbörse. Mit diesem Erfolg eng verbunden sind Namen wie Peter von Weymarn, unter dessen VDP-Präsidentschaft die Mainzer Weinbörse ins Leben gerufen wurde und Peter Anheuser, dem langjährigem Geschäftsführer des Vereins Mainzer Weinbörse, der 1999 in den VDP integriert wurde. Peter von Weymarn beglückwünschte den VDP mittels eines Grußwortes zu dem festlichen Datum und dankte allen aus den VDP-Reihen, die unermüdlich seine Version eines internationalen Weinmarktes, weiter voran gebracht haben.

Anlässlich der Eröffnung der Weinbörse wurde Hilke Nagel offiziell als Geschäftsführerin und Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des VDP verabschiedet und mit der goldenen Ehrennadel des Verbands ausgezeichnet. Das Wirken von Hilke Nagel in der Geschäftsstelle des VDP ist untrennbar mit dem Erfolg der Prädikatsweingüter der letzten 20 Jahre verbunden.

VDP PRESSESTELLE
Weinlagergebäude am Zollhafen – Taunusstraße 61
55120 Mainz
+49 (0)6131-94565-18
t.leschinsky@vdp.de
http://www.vdp.de

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google
  • Blogosphere News
  • email
  • MSNReporter
  • Technorati
  • Webnews.de
  • Add to favorites
  • blogmarks
  • LinkedIn
  • Live
  • PDF

Dein Kommentar