http://www.wikio.de


Apr 15

Reges Interesse für Weine aus Brasilien auf der ProWein 2014

Tag: Ländersigi.hiss @ 13:12

Erfolgreiche Messeteilnahme im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft zeigt sich in der Vielzahl neuer Geschäftsabschlüsse.
Repräsentanten von 11 brasilianischen Weingütern kamen zum 20-jährigen Jubiläum der ProWein, der Leitmesse der internationalen Wein- und Spirituosenbranche, nach Düsseldorf. Vom 23. bis 25. März präsentierten sie ihre edlen Tropfen am neu gestalteten Brasilien-Gemeinschaftsstand in Halle 1. Die Teilnahme von ‚Wines of Brasil‘ auf der ProWein erfolgte bereits zum zehnten Mal und entstand dank der Zusammenarbeit der brasilianischen Handels- und Investment Agentur Apex-Brazil und der staatlichen Abteilung für Entwicklungs- und Investitionsförderung des Staates Rio Grande do Sul (SDPI/RS).
Deutsche und internationale Fachbesucher konnten sich während der drei Messetage von der Qualität der brasilianischen Weine überzeugen. An zwei Verkostungstischen gab es eine Auswahl an Weinen, die den Trend der Zeit aufgreifen: Weine mit moderatem Alkoholgehalt sowie aromatische Moscatos. Eine breite Palette an Schaumweinen – weiß oder rosé, nach der traditionellen Methode oder dem Charmat-Verfahren produziert, als brut, extra-brut oder nature – konnten ebenfalls frei verkostet werden.

„Unsere Schaumweine genießen schon jetzt internationale Anerkennung“, erklärt Ana Paula Kleinowski vom brasilianischen Weininstitut IBRAVIN. „Sie haben die Funktion des Türöffners, um Zugang zu weiteren brasilianischen Weinen zu finden“.
Schon im Vorfeld hatten viele Winzer ausgebuchte Terminkalender, denn viele Importeure planen jetzt in ihr Portfolio auch brasilianischen Wein aufzunehmen. Während der Messe entstanden über 150 Kontakte zu Importeuren aus 20 Ländern und es wurden Bestellungen im Wert von 710.000 USD aufgegeben.

„Wir sind mit dem Verlauf der ProWein 2014 sehr zufrieden“, resümiert Roberta Baggio Pedreira, Exportleiterin von Wines of Brazil die drei Tage in Düsseldorf. „Wines of Brasil erntet jetzt die Früchte von jahrelanger Überzeugungsarbeit und stetiger Verbesserung im Weinbau und in der Technologie.“ Für die nächsten 12 Monate erwarten die brasilianischen Weingüter einen Umsatz von ca. 3 Millionen USD.

Folgende Weingüter waren auf der ProWein vertreten:
Basso Vinhos e Espumantes
Cooperativa Vinícola Garibaldi
Domno do Brasil
Lídio Carraro Vinícola Boutique
Miolo Wine Group
Pizzato Vinhas e Vinhos
ViniBrasil
Vinícola Aurora
Vinícola Casa Valduga
Vinícola Perini
Vinícola Salton

Während der ProWein wurden auch die Details für die von 22. April bis zum 3. Mai bei Galeria Kaufhof stattfindenden Promotionwochen vereinbart. „Wines of Brasil sucht in jedem wichtigen Exportmarkt nach einem starken Partner der es ermöglicht, Brasilien als eine eigene Kategorie aufzubauen. 2014 könnte das richtige Jahr sein, um dies in Deutschland zu erreichen,“ erläutert Ana Paula Kleinowski.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google
  • Blogosphere News
  • email
  • MSNReporter
  • Technorati
  • Webnews.de
  • Add to favorites
  • blogmarks
  • LinkedIn
  • Live
  • PDF

Dein Kommentar