http://www.wikio.de


Apr 17

VDP Baden: Aktivitäten 2014

Tag: Regionensigi.hiss @ 09:42

27. & 28. April 2014         Mainzer Weinbörse:  Während der VDP-Fachmesse präsentieren sich die badischen VDP-Winzer in der Rheingoldhalle (Anmeldungen über VDP.Bundesverband)

.

02. Juni 2014                      VDP.Franken meets Baden:  Die badischen VDP-Weingüter sind bei der Jahrespräsentation des VDP.Franken im Künstlerhaus am Lenbachplatz in München zu Gast. Information und Anmeldung unter www.vdp-franken.de

.

07. Juli 2014                       Jahrespräsentation des VDP.Baden / Palais Biron:  Die 19 Weingüter des VDP.Baden stellen einen Auszug ihrer Weine vor. Darunter viele neue Weine des 2013er Jahrgangs aus den Klassifikationsstufen VDP.GUTSWEIN, DP.ORTSWEIN und VDP.ERSTE LAGE. Fachbesucher haben freien Eintritt. Verkostungszeiten: 14-19 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten.

Wo: Palais BironLichtentaler Strasse 92, 76530 Baden-Baden

29. November 2014        VDP.Lange Nacht der Weinkeller:  Zum dritten mal seit 2010 findet die VDP.Lange Nacht der Weinkeller in Baden statt. Nach Kaiserstuhl/Breisgau und Ortenau/Breisgau finden sich in diesem Jahr alle 19 Mitgliedsbetriebe im Markgräflerland ein. Gleichmäßig auf die 3 Weingüter Schlumberger/Laufen, Blankenhorn/Schliengen & Lämmlin-Schindler/Mauchen verteilt, können die Gäste mit einem eigens eingerichteten Bustransfer alle Winzer in der Zeit von 18 – 24 Uhr erreichen.

Tickets gibt es ab Juli unter www.vdp-baden.de und beim Onlineportal www.reservix.de

.

Zu Jahresbeginn wurde das Weingut Franz Keller in den Verein neu aufgenommen.
Das Weingut Franz Keller – Schwarzer Adler kam vor mehr als hundert Jahren wieder in Familienbesitz und steht seit Jahrzehnten für durchgegorene Weine höchster Qualität. Die Weine dieses Hauses spiegeln das ganze Potential des Kaiserstuhls und seines einzigartigen Mikroklimas wieder. Fritz Keller leitet das Gut in dritter Generation. Zusammen mit seiner Frau Bettina, Sohn Friedrich und dem ganzen Team setzt er sich kompromisslos für Qualität ein, angefangen beim individuell auf Boden und Mikroklima abgestimmten Pflanzgut, über schonende Bearbeitung der Reben, bis zur Lese zum optimalen Zeitpunkt. Mit dem neuen Weingutsgebäude wurde auch der Ausbau der Weine in Edelstahl oder in traditionellen Eichenholzfässern und Barriques weiter optimiert. Keller-Weine sollen ideale Speisenbegleiter sein. Dieser Anspruch ergibt sich schon aus der Geschichte des Hauses, dessen Ursprung das heutige Restaurant Schwarzer Adler ist, seit 1969 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.
„Die Aufnahme in den Verband ist für uns eine wunderbare Bestätigung unserer Arbeit und für die herausragende Qualität unserer Weine – Ein fantastischer Start ins neue Jahr“ (Fritz Keller)

NEU FÜR FACHBESUCHER-ONLINE-Registrierung
1. Sie haben bis 1. April 2014 noch keinen QR-Code von uns per E-Mail erhalten ODER
2. Sie besuchen die Weinbörse zum ersten Mal.
Bitte registrieren Sie sich dann unter www.vdp.de/registrierung. Nach Prüfung Ihrer Legitimation, senden wir Ihnen den
Registrierungs-QR-Code per E-Mail zu. Der QR-Code ist Ihre „ Eintrittskarte“ zur Weinbörse und generiert vor Ort
automatisch Ihren Fachbesucherausweis, der erstmals nicht im Voraus zugeschickt wird!

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google
  • Blogosphere News
  • email
  • MSNReporter
  • Technorati
  • Webnews.de
  • Add to favorites
  • blogmarks
  • LinkedIn
  • Live
  • PDF

Dein Kommentar