http://www.wikio.de


Sep 16

Neue Weine vom Wagram – Anton Bauer

Tag: Personen,Weingütersigi.hiss @ 12:30
Anton BauerAus dem Ei gepellt. Weine aus dem Betonei sind anders. Die Form des Behältnisses und die Feinporigkeit des Materials geben eine spezielle Stilistik vor. Eine Stilistik, die dem Wagramer Winzer Anton Bauer ausnehmend gut gefällt. Weshalb er gleich zwei Weine des Jahrgangs 2013 auf diese Art ausgebaut hat, den Pinot Blanc Rosenberg und den Riesling Alte Reben. Experiment gelungen!
Im Rahmen seiner Jahrgangs-Präsentation Mitte September kamen sie erstmals ins Glas. Der Lagen-Pinot-Blanc Rosenberg 2013, der neun Monate jeweils zur Hälfte im Betonei und im Burgunderfass reifte, beeindruckt mit Cremigkeit, Tiefgründigkeit und exotischer Würze. Der Riesling Alte Reben 2013, je zur Hälfte im Stahltank und im Betonei vergoren und gereift, zeigt Ananasnoten, ist elegant und mineralisch, seine Säurestruktur finessenreich.

Die Entscheidung für diese für ihn neue Art des Weinausbaus begründet Toni Bauer so: »Das Betonei steht für sehr fein strukturierte, finessenreiche und cremige Weine. Aufgrund der besonderen Form dieses Behältnisses steigen die Hefepartikel permanent an der Innenwand des Eis auf und sinken in einer leichten Schwebebewegung wieder ab. Der Hefekontakt ist dadurch besonders lang und intensiv.«

Sneak Preview – Kurze Vorschau. Auch ganz neu in Anton Bauers Weinkeller und kurz vor der Markteinführung ist der Jahrgangs-Rosésekt 2012. Der in Stahltank und Holzfass gereifte Schaumwein aus 80 % Pinot Noir, 10 % Zweigelt und 10 % Chardonnay vereint Stoffigkeit mit Leichtigkeit, ist frisch und gleichzeitig cremig. Er ist ab Ende Oktober ab Hof und im ausgewählten Fachhandel zu beziehen.

Winzer des Jahres. Und noch eine Neuigkeit gibt es: Für sein Schaffen wurde Anton Bauer am 3. September 2014 als »Winzer des Jahres« im »Wirtshausführer Österreich« ausgezeichnet. Klaus Egle, gemeinsam mit Renate Wagner-Wittula und Elisabeth Egle Herausgeber des Gastro-Guides, kennt den Feuersbrunner und seine Weine schon viele Jahre: »Toni Bauer hat sein Weingut quasi aus dem Nichts aufgebaut, schafft herausragende Weine aus völlig gegensätzlichen ‚Welten’ und liefert Jahr für Jahr Top-Qualität sowohl bei den Weiß- als auch bei den Rotweinen. Hut ab!«

1992 übernahm Anton Bauer das elterliche Weingut am Wagram mit gerade einmal 3,2 Hektar Rebfläche, heute bewirtschaftet der Qualitätsfanatiker rund 29 Hektar Weingärten in und um Feuersbrunn. Von Anfang an dachte und handelte der Winzer visionär. So setzte Anton Bauer neben den Wagramer Klassikern wie Grüner und Roter Veltliner sowie Riesling schon früh auf Rotweine, wofür er anfangs von vielen belächelt wurde. Heute gehören sein Pinot Noir, sein Cabernet Sauvignon und seine legendäre »Cuvée Legendär« zu den Top-Rotweinen des Landes.

WEINGUT ANTON BAUER
Neufang 42, 3483 Feuersbrunn
Tel. +43 (2738) 25 56, Fax +43 (2738) 25 56 – 60
E-Mail: office@antonbauer.at 
www.antonbauer.at

 

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google
  • Blogosphere News
  • email
  • MSNReporter
  • Technorati
  • Webnews.de
  • Add to favorites
  • blogmarks
  • LinkedIn
  • Live
  • PDF

Dein Kommentar