http://www.wikio.de


Nov 06 2014

Ticinowine Gourmet-Tour

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 13:00

import1


Nov 06 2014

Ticinowine Festival

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 12:59
import12
Die kostenlose Weindegustation „ Ticinowine Festival“ mit 52 Top-Kellereien findet bereits zum vierten Mal in der Deutschschweiz statt. Dieses Jahr werden Sie von den Winzern am Montag, 17. November 2014 im Hotel Schweizerhof in Luzern mit über 250 Weinen empfangen! Urs Mäder, Weinhändler und Ticinowine-Preisträger, wird Sie wieder auf zwei gaumenfreudige Exkurse mitnehmen.
Mehr Informationen und Anmeldung auf: www.vinum.info/ticino 
Ticinowine Gourmet-Tour
Die Ticinowine Gourmet-Tour findet dieses Jahr in Zürich, Luzern, St. Gallen und Basel statt.
Donnerstag, 13. November 2014
  • Restaurant Schifferhaus, Basel
    Weine von: Matasci Fratelli, Terreni alla Maggia und Tenuta Castello di Morcote
  • Restaurant Art Deco Montana, Luzern
    Weine von: Cantina Pizzorin, Angelo Delea und Il Cavaliere
Freitag, 14. November 2014
  • Restaurant Zunfthaus zur Saffran, Zürich
    Weine von: Azienda Mondò, Chiericati Vini und Fratelli Corti
  • Restaurant Paul’s, St. Gallen
    Weine von: Cagi – Cantina Giubiasco, Tenuta Sasso Chierico und Andrea & Michael Weingartner
Preis:   CHF 99 mit VINUM-Abonnement / CHF 124 ohne VINUM-Abonnement.
Mehr Informationen (Menü) und Anmeldung auf: www.vinum.ch/ticinowinegourmet


Nov 06 2014

Blau vom Roten Hang: Blaufränkisch von St. Antony – neue deutsche Rotweinstilistik

Tag: Weingütersigi.hiss @ 12:39
DirektmailDie Idee, am berühmten Roten Hang in Nierstein Blaufränkisch anzubauen, ist gewagt und wirft bis heute Fragen auf: Warum Blaufränkisch? Und weshalb gerade am Roten Hang? Die Antworten hat Felix Peters, Weinmacher und Geschäftsführer von St. Antony, wie selbstverständlich griffbereit. „Ich will mit meinen Blaufränkisch aus wertvollen Niersteiner Terroirs Orginale schaffen, die durch Finesse, Struktur und Tiefgründigkeit eine seriöse Rotweinwelt in Deutschland öffnet“, sagt er. So entsprang sein Blaufränkisch-Vorhaben, das er bereits 2008 kurz nach dem Einstieg im Niersteiner Traditionsweingut startete, aus genau dieser Überzeugung, einen ausdrucksstarken und für Nierstein authentischen Rotwein zu schaffen, wenn auch aus einer Sorte, die bislang hier nicht heimisch war.
.
Und dies ist ihm gelungen: Mit dem Blaufränkisch bietet St. Antony eine neue deutsche Rotweinstilistik: fein und dennoch konzentriert mit einem überwältigenden Aroma von roten Früchten und Pfeffer.

Continue reading „Blau vom Roten Hang: Blaufränkisch von St. Antony – neue deutsche Rotweinstilistik“