http://www.wikio.de


Feb 03

»Österreichs Reifeprüfung« auf der ProWein 2015 kommentiert von Master Sommelier Hendrik Thoma

Tag: Weingütersigi.hiss @ 10:42

Montag, 16. März 2015, von 13.15 bis 14.15 Uhr. Halle 13/F10 in der Falstaff-Lounge

Nur sehr wenige Weine weltweit haben das Potential zu reifen. Erst gereift zeigen sie ihre eigentliche Klasse. Diese Verkostung typischer österreichischer Weine in zwei Reifestufen wird moderiert von Master Sommelier Hendrik Thoma. Sie ist eine Reise von den Primär-  zu den sich über die Zeit entwickelnden Sekundär-Aromen. Eine Reise, die jeder große Wein durchlebt.

Verkosten Sie mit, wohin diese Reise geht!

Und das hier sind die Winzerinnen und Winzer mit ihren zweigereiften Weinen:

 Anton Bauer, Wagram
Wie der Winzer so sein Wein. Beständigkeit, Kraft und Ruhe charakterisieren Toni Bauer aus Feuersbrunn. Sein Grüner Veltliner Grande Reserve spiegelt seinen Schöpfer in bester Manier wider. Überzeugen Sie sich selbst, der Vergleich macht Sie sicher!

Grüner Veltliner Grande Reserve 2013 & 2008
    Daniel & Kathi Bauer, Weinhof Bauer-Pöltl, Mittelburgenland
Der Blaufränkisch »Altes Weingebirge« trägt seinen Namen nicht von ungefähr. Über 50 Jahre alt sind die Rebstöcke, von denen dieser dunkle, salzige und elegant-kraftvolle Wein stammt. Glauben Sie uns, er wird Sie packen und nicht mehr loslassen!

Blaufränkisch Altes Weingebirge 2012 & 2002   Thomas Kopfensteiner, Eisenberg
Wenn einer den Eisenberg in sich trägt, dann er. Gewachsen auf kargen eisenhältigen Böden ist der Blaufränkisch Saybritz gleichzeitig filigran und voller Druck, zeigt gleichermaßen Struktur wie Finesse. Sie werden ihm verfallen, Widerstand ist zwecklos!

Blaufränkisch Saybritz Selektion Eisenberg 2012 & 2008   Stefan & Bernhard Schauer, Sausal/Südsteiermark
Weiter nach oben geht’s nicht mehr. Der Sauvignon Blanc Gaisriegel kommt von den Steilhängen in Kitzeck, dem höchstgelegenen Weinbauort Österreichs. Er verspricht höchsten Genuss. Karg, rauchig, straff und »schieferig«. Ein steiler Wein, versprochen!

Sauvignon Blanc Gaisriegel 2013 & 2010   Heinz Weixelbaum, Kamptal
Glimmerschiefer und Löss, dieses kongeniale Gespann bietet die Ried Gaisberg dem Grünen Veltliner. Wie ein Zeitzeuge erzählt er die Geschichte seiner Böden, die für Würze und Raffinesse im Glas sorgen. Kamptaler Essenz, Kamptaler »Wahre Werte«!

Wahre Werte Grüner Veltliner Ried Gaisberg
2014
 (Fassprobe) & 2009

 

Wir sehen einander in Düsseldorf und freuen uns. Auf Sie, unsere Winzer und ihre Reise-Weine!

Ruth Havel
Sylvia Petz  


Fotos: Karin Bergmann, Robert Herbst, Manfred Klimek, Gerhard Trumler, Walter Wobrazek

 

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google
  • Blogosphere News
  • email
  • MSNReporter
  • Technorati
  • Webnews.de
  • Add to favorites
  • blogmarks
  • LinkedIn
  • Live
  • PDF

Dein Kommentar