http://www.wikio.de


Feb 12

Rheinland-Pfalz führt Ökoweinbau an

Tag: Regionensigi.hiss @ 08:29

Mainz – „Die Nachfrage nach Bioweinen steigt. Deutschland ist Importweltmeister von Öko-Wein. Und das Weinland Rheinland-Pfalz ist auch beim Öko-Weinbau die Nummer 1.“ „Zwei Drittel der Öko-Rebfläche Deutschlands liegen in Rheinland-Pfalz“ erklärte der rheinland-pfälzische Landwirtschafts- und Weinbaustaatssekretär Thomas Griese heute auf der BioFach-Messe in Nürnberg. Und das Marktpotenzial von Bio-Weinen sei noch lange nicht ausgeschöpft.

Der Staatsekretär des einzigen Weinbauministeriums Deutschland überreichte dem ökologischen Weinbauverband ECOVIN die Auszeichnung „Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt“. ECOVIN erhält den Preis für sein Biodiversitätsprogramm. Das zeigt den Weinbaubetrieben, wie sie mit schnell umsetzbaren Maßnahmen noch mehr für die Umwelt tun können.

Griese gratulierte ECOVIN und betonte: „Der ökologische Weinbau erhält unsere biologische Vielfalt. Blühende Begrünungen, biologische Korridore in den Rebanlagen und keine Pestizide, das gibt Vögeln, Kleintieren und Insekten eine Chance und einen Lebensraum.

Die rheinland-pfälzische Landesregierung unterstütze den Öko-Weinbau voller Überzeugung und habe die Beratung intensiviert sowie die Fördermittel für die Umstellung auf ökologischen Weinbau erhöht. Mit Erfolg, denn in den vergangenen drei Jahren sei die Öko-Rebfläche um 25 Prozent gewachsen, berichtete der Staatssekretär. Griese wies darauf hin, dass auch die konventionellen Betriebe von den Ansätzen der umweltgerechten Bewirtschaftung profitieren können.

Bei einem Rundgang auf der BioFach gemeinsam mit Vertretern der Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau (AÖL) besuchte Staatssekretär Griese rheinland-pfälzische Aussteller. „Verbraucherinnen und Verbraucher wollen Lebensmittel aus der Region, die umweltfreundlich und tiergerecht produziert werden. Wir wollen die Bauern dabei unterstützen, diese Marktchancen zu nutzen“, so Griese.

Der Ökolandbau boomt in Rheinland-Pfalz. Im Vergleich zum Jahr 2010 ist die Ökofläche um rund 60 Prozent gewachsen. Dies entspreche einem Anteil von 8,5 Prozent an der gesamten landwirtschaftlichen Fläche. MULEWF

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google
  • Blogosphere News
  • email
  • MSNReporter
  • Technorati
  • Webnews.de
  • Add to favorites
  • blogmarks
  • LinkedIn
  • Live
  • PDF

Dein Kommentar