http://www.wikio.de


Aug 18 2017

Resultate Grand Prix du Vin Suisse 2017: Enthüllung am 31.Oktober 2017 !

Tag: Ländersigi.hiss @ 08:34

Die 78 Weine, die im Rennen für eine der 39 Trophäen des Grand Prix du Vin Suisse stehen, sind bekannt! Das Ranking mit den sechs nominierten Weinen in den 13 Kategorien des Wettbewerbes und die vollständige Liste der Gold- und Silbermedaillen wurden soeben enthüllt. Für diese Ausgabe wurden in Sierre während sechs Tage über 2’840 Weine von 511 Produzenten dem Urteil einer Jury mit 170 Degustatoren unterstellt. Diese nationale Weinprämierung hat einmal mehr das grosse Interesse der Schweizer Weinproduzenten für einen solchen Anlass bekundet und die Vielfalt und Qualität der inländischen Produktion ins Rampenlicht gestellt. Die Gesichter der Schweizer Weinstars 2017 werden am 31. Oktober entlarvt.

Dokumente zum herunterladen:

Pressemitteilung, Medaillen, die Nominierten, Statistik


Aug 15 2017

 Neu: Südtirol Wine Summit 2017 

Tag: Regionensigi.hiss @ 11:36

Das «Südtirol Wine Summit» ist das neue, zentrale Show Case des Südtiroler Weinschaffens. Am 22. und 23. September 2017 präsentieren insgesamt über 80 Winzer ihr vielfältiges Wein-Sortiment einem lokalen und internationalen Publikum. Im Zentrum der Veranstaltung steht die «Anteprima» mit Weinen von neuen Jahrgängen, die noch nicht im Handel erhältlich sind.

Das neu lancierte «Südtirol Wine Summit» bietet sowohl Fachleuten, als auch Weinliebhabern eine ganze Reihe von Highlights. «360 Grad Weinerfahrung» heisst folgerichtig das Credo dieses hochkarätigen Events, der Continue reading “ Neu: Südtirol Wine Summit 2017 „


Aug 08 2017

Entwicklung der Weintrauben weiter als im Vorjahr

Tag: Länder,Oenologiesigi.hiss @ 10:43
© proplanta  Neustadt/Weinstraße – Die Regenfälle der vergangenen Tage haben den Weintrauben vielerorts noch einmal zu einem Wachstums- und Reifeschub verholfen.

Stellenweise seien frühe Sorten schon so weit, dass man, wenn man wolle, bereits neuen Wein daraus machen könne, sagte der Fachmann Jürgen Oberhofer vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum(DLR) Rheinpfalz in Neustadt am Donnerstag. Darüber hatte zuerst die Tageszeitung «Die Rheinpfalz» berichtet.

Demnach registrierten die DLR-Experten bereits beträchtliche Mostgewichte. o seien bei Ortega-Trauben im Mittel 63 Grad Oechsle gemessen worden, bei Müller-Thurgau 46 und bei Regent 47 Grad. 2016 seien vergleichbare Werte erst Mitte August erreicht worden.

In den Jahren 2003, 2007 und 2011 seien die Trauben noch etwas früher soweit gewesen, sagte Oberhofer. Inzwischen sei das alle drei bis vier Jahre der Fall. «Im Weinbau spüren wie den Klimawandel deutlich.»

Ernst Büscher vom Deutschem Weininstitut (DWI) ging davon aus, dass die Lese des Federweißen, wie der neue Wein genannt wird, um die Monatsmitte herum beginnt. 63 Grad Oechsle bei Ortega seien «noch nicht so der Brüller».

Die normale Weinlese werde voraussichtlich in der ersten Septemberhälfte beginnen, betonte er. Wenn man davon ausgehe, dass das Mostgewicht pro Tag um ein Grad zulege, hätte der Müller-Thurgau in 30 Tagen 76 Grad Oechsle. «Dann könnte man lesen.» dpa/lrs


Aug 02 2017

München: Gonzalez Byass – Masterclass & „Copa Jerez“ Siegermenu

Tag: Regionen,Reife Weinesigi.hiss @ 10:46

Stefan Metzner – Als Ricky Asti und ich während eines gemeinsamen Dinners in 2014 beschlossen, bei der Copa Jerez teilzunehmen war uns beiden nicht so ganz klar, auf was wir uns eingelassen haben. Es erforderte sehr viel Zeit und Engagement. Mit endlosen Versuchen haben wir die einzelnen Komponenten des Menus entwickelt und begleitend die Weinauswahl ständig angepasst bis wir ein Ergebniss erreichten mit dem wir uns dem Wettbewerb stellen konnten.

Glücklicher Weise lagen wir richtig und haben dann auch gewonnen. In diesem Zusammenhang habe ich mich intensiv in die Materie der Weine aus Jerez eingearbeitet und bekam in 2015 die Möglichkeit, an der Ausbildung zum „Tio Pepe Sherrymaster“ teilzunehmen. Eine grossartige Erfahrung welche meine Begeisterung für die Weine aus Jerez noch weiter vertiefte.

Nun ist es mir gelungen eine umfassende Verkostung der grossartigen Weine von Gonzalez Byass inklusive der sehr seltenen Anadas 1964, 1978 und 1987 zu organisieren. Diese werden im Rahmen einer Sherry Masterclass verkostet und kommentiert. Im Anschluss gibt es das Copa Jerez Siegermenu mit begleitenden Weinen. Die Weine und das genaue Menu finden Sie anbei.

Wir freuten uns sehr, Sie am 08.10.2017 bei uns begrüssen zu dürfen.

Mit weinfreundlichen Grüssen, Stefan Metzner

****************

Anmeldungen und Fragen bitte unter Sherry@stefanmetzner.com

Gonzalez Byass – Masterclass und „Copa Jerez“ Siegermenu mit Tio Pepe Sherrymaster und Copa Jerez Sieger Stefan Metzner.

Menu von und mit Ricky Asti, Copa Jerez Sieger.

08.10.2017  Continue reading „München: Gonzalez Byass – Masterclass & „Copa Jerez“ Siegermenu“