http://www.wikio.de


Mai 13 2017

Premiere des Landweinmarktes Baden: Enorme Vielfalt & sehr hohe Qualitäten

Tag: Regionen,Weingütersigi.hiss @ 17:49

Charakter kommt an – vielversprechende Premiere des Landweinmarktes Baden 

Charakter kommt an – zumindest bei den Besuchern des 1. Landweinmarktes Baden in Müllheim. Über 140 Gäste gingen in den Kellergewölben des Landhotels „Alte Post“ auf Entdeckungstour in Sachen badischer Landwein – mehr als die Veranstalter erwartet hatten. Das Vorurteil, nachdem Landweine per se schlicht oder minderwertig sein müssen, konnten die 90 zu verkostenden Weine von 14 Landweinwinzern laut Besucherrückmeldungen eindrücklich widerlegen. Die Besucher machten sich ausgiebig selbst ein Bild von der Qualität und Individualität der vorgestellten Landweine. Und sie nutzten die Chancen zu Austausch und Diskussion mit den anwesenden Winzern rege.  Continue reading „Premiere des Landweinmarktes Baden: Enorme Vielfalt & sehr hohe Qualitäten“


Apr 10 2017

Portugals Weinwelt auf der „Wein am Main“

Tag: Länder,Weingütersigi.hiss @ 17:20
Am Wochenende vom 6. und 7. Mai findet zum zwölften Mal die „Wein am Main“ in Frankfurt statt. Das Weinland Portugal ist erstmalig mit einem eigenen Stand vertreten. Private Weinliebhaber in und um die hessische Metropole Frankfurt können sich auf mehr als 100 spannende Weine aus verschiedenen Anbaugebieten dieses facettenreichen Weinlands freuen. Kein anderes Land kann mit einer solchen Fülle an autochthonen Rebsorten aufwarten wie Portugal.

Continue reading „Portugals Weinwelt auf der „Wein am Main““


Apr 03 2017

WienWein stellt „Erste Lagen“ vor

Tag: Personen,Regionen,Weingütersigi.hiss @ 17:35

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die WienWein Winzer v.l.n.r.: Thomas Podsednik, Fritz Wieninger, Rainer Christ, Thomas Huber, Michael Edlmoser, Gerhard J. Lobner © WienWein | Raimo Rudi Rumpler.

Jahrelang haben die Winzer der Gruppe WienWein ihre Weine verkostet, die Entwicklung ihrer Weine beobachtet und analysiert. Jetzt steht fest: 12 Lagen in Wien sind durch ihr „Terroir“, also die Bodenbeschaffenheit und das Mikroklima so begünstigt, dass sie das Prädikat „Erste Lage“ verdienen. Ab dem Weinjahrgang 2017 werden die Weine aus diesen Rieden auf den Flaschen als „Erste Lage“ gekennzeichnet werden.

WienWein hat damit das nächste Kapitel im Wiener Weinbau aufgeschlagen und eine Entwicklung in Gang gesetzt, die den Erfolg und den Stellenwert des Wiener Weins in der Welt langfristig sichern wird.

Die Lagenklassifizierung sichert die Zukunft des Wiener Weins

Continue reading „WienWein stellt „Erste Lagen“ vor“


Mrz 27 2017

Endrizzi: 100 Prozent Flowerpower – DALIS – der Wein der neuen Generation

Tag: Personen,Weingütersigi.hiss @ 17:04

DALIS – der Wein der neuen Generation

Lisa Maria und Daniele, die nächste Generation der Familie Endrici, kreieren im elterlichen Weingut ENDRIZZI eine spannende Neuheit. Bestens ausgebildet haben sich die beiden Jungwinzer aus dem Trentino durch die internationale Weinwelt geschnuppert. Voller Energie haben sie jetzt Lust auf Neues. Gepaart mit der Erfahrung der Eltern und dem Potential des etablierten Weingutes ergibt sich daraus eine „dufte“ Mischung: Die neue Cuvée DALIS, die einfach immer passt, zu jeder Zeit und Gelegenheit.

Pure Freude im Glas Continue reading „Endrizzi: 100 Prozent Flowerpower – DALIS – der Wein der neuen Generation“


Jan 31 2017

Weinviertler Entdeckung: Elisabeth Rücker

Tag: Weingütersigi.hiss @ 09:57

Elisabeth Rücker, © Bernhard Kastner

Winzerin Elisabeth Rücker ist am Sprung in die Oberliga. Ihre Weine sind ehrliches schnörkelloses Handwerk und werden gerade von der österreichischen Top-Sommellerie entdeckt. Im März stellt sie auf der Weinfachmesse ProWein in Düsseldorf aus.

Ihre eigene Linie unter dem Namen „Elisabeth-Weine“ produziert Elisabeth Rücker schon seit 2008, 2019 soll sie das elterliche Weingut im Weinviertler Unterretzbach übernehmen und alles zusammenführen. „Als Diplom-Sommelière und nach meinem Weinmanagement-Studium und fünf Jahren Verkauf bei Wein & Co fühle mich fit für die große Aufgabe. Bis dahin habe ich auch die Bio-Zertifizierung und kann so richtig loslegen“, sieht die Weinviertler Winzerin, die am Weingut der Eltern seit neun Jahren für den Keller zuständig ist, ihrer Zeit als Betriebsleiterin voller Freude entgegen. Einen Namen macht sie sich seit ein paar Jahren mit ihren „Elisabeth-Weinen“, die in so renommierten Häusern wie der Hospiz Alm am Arlberg, bei der Wild21erin in Innsbruck oder auf der Angereralm in St. Johann in Tirol auf der Weinkarte geführt werden. Continue reading „Weinviertler Entdeckung: Elisabeth Rücker“


Nov 17 2016

Champagne Louis Roederer Cristal  2009

Tag: Weingütersigi.hiss @ 08:27

15275-09-cristal-2009-lowChampagne Louis Roederer – Reinheit und Präzision

Der berühmteste Champagner des Hauses Louis Roederer wird im Jahre 1876 kreiert, zugeschnitten auf die hohen Geschmacksansprüche des Zaren Alexander II. Dieser schätzt ganz besonders die Weine von Louis Roederer und gibt Auftrag, ihm fortan jedes Jahr die besten Cuvées zu reservieren. Der persönliche Sommelier des Zaren kommt nach Reims, um die Herstellung dieses exklusiven Weins zu überwachen. Um die Einzigartigkeit dieser Cuvée, dieses herausragenden Champagners, zum Ausdruck zu bringen, wird er in eine Kristallflasche mit flachem Boden gefüllt. Er trägt fortan den Namen dieses wunderbaren Glases, das seine Transparenz und sein Leuchten auf das Schönste zur Geltung bringt.

Cristal wird aus den besten Parzellen der sieben Crus der Domaine Louis Roederer assembliert. Die Weinbeeren stammen von den alten Rebstöcken, sie sorgen für die Intensität des Cristal und sind das erste Geheimnis dieses grossen Weins. Die Prinzipien des biodynamischen Anbaus setzen sich zunehmend durch und erweitern die Palette der für die Kompositionen zur Verfügung stehenden Noten.

Cristal wird nur in jenen „grossen Jahren“ produziert, in denen der Chardonnay (ungefähr 40 %) und der Pinot Noir (ungefähr 60 %) ihre perfekte Reife erlangen. Anschliessend lagert er sechs Jahre im Keller und ruht mindestens weitere acht Monate nach dem Dégorgement.  Continue reading „Champagne Louis Roederer Cristal  2009“


Nov 09 2016

O-Port-Unidade

Tag: Regionen,Weingütersigi.hiss @ 17:13

Das Wortspiel ist vieldeutig. Man kann den „Portwein der Einigkeit“ raushören, oder das Wort „Möglichkeiten“. Beide Begriffe sind Teil des Projektes, das der deutsche Portweinfachmann Axel Probst ins Leben gerufen hat.

Die 25 teilnehmenden Winzer aus dem dem Douro Tal.  Foto: Axel Probst.

.

Ursprünglich wollte er bloß für sein Portweinbuch (Portwein, Mondo) ein tolles Foto kreieren und bat die führenden Weinmacher und Önologen gemeinsam in einem Lagar zum Traubenstampfen. Aus der Fotoidee entwickelte sich dann aber auch gleich ein gemeinsamer Wein: am 22. September 2013 brachten 25 Top-Weinmacher ihre jeweils besten Trauben mit auf Niepoorts Port-Quinta in Vale de Mendiz.

.

Continue reading „O-Port-Unidade“


Okt 29 2016

Private noSO: the original perception of Prosecco Superiore

Tag: Weingütersigi.hiss @ 08:07

private-noso-bottle-and-box-lrPrivate noSO: the original perception of Prosecco Superiore

.

A unique and rare Prosecco Superiore DOCG, created without the use of sulphites, that is perfect as a gift and for the year’s most anticipated toast. The result of more than ten years of research, Private noSO Prosecco Superiore, created without added sulphites, is tailor made to the needs of our more sensitive consumers.

NoSO is one of the original expressions of the Glera grape variety, which, together with Relio,Garnei and Cartizze have given rise to the Private collection: a numbered selection with greatsoul that is perfect as an original gift to toast with during the festive period.

.

“On this journey I wanted to exalt the peculiarities of the Glera grape variety. Through constant research and careful attention for our land, I have managed to select four extraordinary solutions that reveal Glera’s incredible nuances in a place where the steep vineyards are still worked by hand for over 1000 hours per hectare per year” explains oenologist and technical director Desiderio Bisol. Continue reading „Private noSO: the original perception of Prosecco Superiore“


Okt 07 2016

Masseto 2013

Tag: Weingütersigi.hiss @ 12:53

 

yw1f911837836Bolgheri, Oktober 2016 – Der Weinberg Masseto ist ein großartiger Platz mit einem Mosaik unterschiedlicher Böden und einem außergewöhnlichen Vorkommen von grauem Lehm. Sanfte Meeresbrisen in den heißen Sommermonaten, gleißendes Sonnenlicht und die einzigartigen Böden ermöglichen den Reben eine schrittweise Entwicklung und Reifung und ergeben die zauberhafte Kombination von Frische und Reife im Masseto.

„Der Masseto 2013, der in diesen Tagen die Keller verlässt, bekräftigt einmal mehr die einmalige Allianz zwischen Territorium, Klima und menschlichem Talent als Zeugnis seiner Zeitlosigkeit. Diese Lese wird als eine der spätesten Lesen in der Geschichte des Masseto in Erinnerung bleiben“. Alex Belson, Direktor von MASSETO Continue reading „Masseto 2013“


Sep 08 2016

Erntebeginn bei der Kellerei Terran: „Ein guter und bewegter Jahrgang 2016“

Tag: Weingütersigi.hiss @ 07:45

Die Kellerei Terlan ist traditionell die erste Kellerei Südtirols, die mit der Weinlese beginnt. Heute – rund zehn Tage später als im Vorjahr – werden die ersten Sauvignon-Trauben geerntet. Die Prognose des Kellermeisters Rudi Kofler: „Wir erwarten einen spannenden und qualitativ guten Jahrgang.“

An Herausforderungen mangelte es nicht – insbesondere wegen des instabilen Wetters. „Die überdurchschnittliche Feuchtigkeit im launischen Sommer 2016 hat zu einigen Problemen in den Weinbergen geführt. Der Pilzdruck war sehr hoch, zum Beispiel durch Peronospora. Nur durch eine sehr genaue Beobachtung der Reben und gezielte Maßnahmen konnten wir größere Schäden abwenden“, sagt Rudi Kofler. Continue reading „Erntebeginn bei der Kellerei Terran: „Ein guter und bewegter Jahrgang 2016““


Jul 07 2016

Weintrophäe für langjähriges Schaffen – Winzer Karl Fritsch

Tag: Personen,Weingütersigi.hiss @ 06:55
Karl Fritsch mit der Throphée

Karl Fritsch mit der Throphée

Der Wagramer Winzer Karl Fritsch wurde von Österreichs Gourmet-Magazin A la Carte mit der begehrten Trophée Gourmet für seine große Weinmacherkunst ausgezeichnet.

»Karl Fritsch überzeugt seit Jahren mit seinen spannenden Weinen. Er kann Weiß, er kann Rot, zeigt dabei stets Facette und Terroir. Karl schwört auf Biodynamik und ist mit seinem etwa Zwei-Meter-Gardemaß doch bescheiden und kompetent.« A-la-Carte-Chefredakteur Christian Grünwald bekräftigt die Gründe, warum er und seine Fachjury heuer den Biodynamiker Karl Fritsch mit der Winzer-Trophée-Gourmet auszeichneten und setzt nach: »Die Trophée Gourmet ist weniger der Preis für aktuelle Shootingstars, sondern für verdiente langjährige Protagonisten in ihrem Fach.« Die begehrte Trophäe wurde dem Wagramer Winzer von Weinmarketingchef Willi Klinger Anfang Juni im Rahmen des wichtigsten Branchenevents des Jahres, der »Trophée Gourmet A la Carte«, überreicht. Ein impulsgebendes Zeichen über die hohe Qualität der Weine hinaus auch in Richtung naturnahen Weinbau. »Für mich bedeutet die Trophée wirklich viel. Die Mehrarbeit bedingt durch unsere Wirtschaftsweise drückt sich in der Qualität unserer Weine aus; dass dies die Fachwelt nun so würdigt, ist eine Riesenfreude«, so Karl Fritsch. Continue reading „Weintrophäe für langjähriges Schaffen – Winzer Karl Fritsch“


Mai 19 2016

Summer Wine – Marion und Manfred Ebner-Ebenauer

Tag: Weingütersigi.hiss @ 11:05

Ende Juni lädt das Poysdorfer Winzerpaar  Marion und Manfred Ebner-Ebenauerwieder zum »Sommersalon« auf sein wildromantisches Weingut. Wie immer steht das Fest ganz im Zeichen des Weines und heuer auch im Zeichen der 1960er.

2007 haben Marion und Manfred Ebner-Ebenauer ihren ersten gemeinsamen Wein gekeltert, neun Jahre später zählen sie zu Österreichs Winzerelite und jagen mit ihrem exklusiven Jahrgangssekt Blanc de Blancs Zero Dosage renommierten Champagnerhäusern den Rang ab. Auch ihr jährlicher Sommersalon im stilvoll renovierten Winzerhaus hat sich zu einem kulinarisch-vinophilen Höhepunkt entwickelt. Zu ihren Lagenweinen von internationalem Format und dem Blanc de Blancs werden von den Gastgebern regionale Köstlichkeiten aufgetischt. Gekocht wird von Haubenkoch Harald Pollak vom Retzbacherhof in Unterretzbach, Musik mit Schwerpunkt 1960er kommt von DJ Funky Fred. Ein Fest für Weinfreunde und Menschen, die Sinn für Leichtigkeit, gute Musik, feine Kulinarik und Laissez-faire haben. Der 4. Ebner-Ebenauer-Sommersalon startet am Samstag, dem 25. Juni, um 14 Uhr. Dresscode dem Motto entsprechend »Summer Chic im Stil der 60er«. Continue reading „Summer Wine – Marion und Manfred Ebner-Ebenauer“


Mai 02 2016

Buchpräsentation: MARCHESI ANTINORI – 26 GENERATIONEN WEINBAU

Tag: Allgemeines,Personen,Weingütersigi.hiss @ 15:25

9783944628202_72 dpiEin exklusiver Einblick in die traditionsträchtige Familien- und Weinbaugeschichte der italienischen Adels- und Winzerdynastie Antinord!

.

.

Die florentinische Winzerfamilie Antinori ist nicht nur eines der ältesten Familienunternehmen, es ist auch eine der bedeutendsten Winzerdynastien der Welt. Kaum ein anderer Name ist mit dem Erfolg des italienischen Weinbaus so verbunden wie der Name Antinori. Hoch geschätzte Weine, wie „Solaia“, „Tignanello“ und „Guado al Tasso“ tragen die gleichermaßen elegante wie unverkennbare Handschrift des Marchese Piero Antinori und lassen Herzen von Weinkennern und -liebhabern weltweit höher schlagen. Mit gegenwärtig über 21 Weingütern in Italien, Kalifornien, Continue reading „Buchpräsentation: MARCHESI ANTINORI – 26 GENERATIONEN WEINBAU“


Apr 27 2016

Offene Weinkeller – Erkunde Weine am Zürichsee!

Tag: Regionen,Weingütersigi.hiss @ 07:43

Am Wochenende vom 30. April und 1. Mai 2016 öffnen auch dieses Jahr mehr als fünfundzwanzig Weinbaubetriebe am Zürichsee ihre Kellertüren. Viele Weine des neuen Jahrgangs stehen für das weininteressierte Publikum zur Degustation bereit, aber auch kulinarisch oder kulturell hat jedes Weingut etwas Spezielles zu bieten. Continue reading „Offene Weinkeller – Erkunde Weine am Zürichsee!“


Mrz 30 2016

Schweiz: DIWISA übernimmt den Vertrieb von Champagne Lanson in der Schweiz

Tag: Weingütersigi.hiss @ 15:00

Die Distillerie Willisau (DIWISA) übernimmt ab sofort als Generalimporteur den Vertrieb des Traditionshauses Champagne Lanson in der Schweiz. Im Sortiment führt DIWISA den hochdotierten Black Label Brut, das Aushängeschild von Lanson, und neu den White Label Sec für den sommerlichen Genuss mit fruchtigen Zutaten. An den diesjährigen Swiss Indoors in Basel ist Lanson zudem als neuer, offizieller Sponsor präsent.  Continue reading „Schweiz: DIWISA übernimmt den Vertrieb von Champagne Lanson in der Schweiz“


Mrz 23 2016

Wein- und Gourmetszene in München: 4. Wein-Plus Convention, 2.-3. April 2016, Alte Kongresshalle

Tag: Allgemeines,Weingütersigi.hiss @ 13:24

Zum vierten Mal findet am 2. und 3. April 2016 in München die Wein-Plus Convention statt. Auf der Wein- und Genussmesse in der Alten Kongresshalle an der Theresienwiese bieten mehr als 125 internationale Aussteller rund 1.500 erlesene Weine und Delikatessen aus über zwölf Ländern zur Verkostung und zum Kauf an. Das Angebot reicht von Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien und Griechenland über die Schweiz, Tschechien, Slowenien, Ungarn, Kroatien und Serbien bis nach Übersee.

Sonderausstellungen, Buchpräsentation, klassifizierte Erzeuger Continue reading „Wein- und Gourmetszene in München: 4. Wein-Plus Convention, 2.-3. April 2016, Alte Kongresshalle“


Mrz 22 2016

SAVE THE DATE: SAUSAL REVOLUTION

Tag: Regionen,Weingütersigi.hiss @ 12:18

» Tasting & Degustationsmenü bei Tom Riederer «

Mineralisch, rauchig, salzig und straff. Schiefer!

Das sind die Attribute, mit denen die Weine aus dem Sausal in der Südsteiermark bedacht werden.
Zehn Winzer präsentieren ihre aktuellen Kollektionen.
Danach bittet Haubenkoch Tom Riederer zum Sechs-Gang-Menü
mit gereiften Lagenweinen im internationalen Vergleich.
Seien Sie ihr Gast!

Continue reading „SAVE THE DATE: SAUSAL REVOLUTION“


Mrz 21 2016

VDP: BALL DES WEINES „von Herzen“ am 21. Mai 2016

Tag: Allgemeines,Weingütersigi.hiss @ 16:26

Einer der schönsten Bälle Deutschlands für weitere 5 Jahre in Wiesbaden

Am 21. Mai 2016 bringt der Ball des Weines Herz, Leidenschaft und Glamour nach Wiesbaden. Unter dem diesjährigen Motto „von Herzen“ findet einer der schönsten Bälle Deutschlands bereits zum 16. Mal im Kurhaus in Wiesbaden statt. Fest steht, dass er der hessischen Landeshauptstadt auch in den kommenden Jahren erhalten bleiben wird. Bereits Ende des Jahres unterzeichneten Markus Ebel-Waldmann, Geschäftsführung der Kurhaus Wiesbaden GmbH sowie Vera Jung, Projektleitung Ball des Weines und VDP.Geschäftsführerin Hilke Nagel einen Kooperationsvertrag für weitere 5 Jahre. Continue reading „VDP: BALL DES WEINES „von Herzen“ am 21. Mai 2016“


Mrz 16 2016

12. Meininger Award Excellence: Württemberger VDP-Weingut Gerhard Aldinger

Tag: Weingütersigi.hiss @ 17:25

Hansjoerg_und_Matthias_Aldinger_Weingut_Aldinger_Weinunternehmer_des_Jahres_MEININGER_AWARD_2016_PresseDer 12. MEININGER AWARD zeichnet in Düsseldorf herausragende Unternehmer und Persönlichkeiten der internationalen Wein- und Spirituosenbranche aus.

.

Soeben wurde im InterContinental in Düsseldorf der 12. Meininger Award Excellence in wine & spirit in verschiedenen Kategorien vergeben. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr die Familie Lunelli von Cantine Ferrari im italienischen Trentino, Erzeuger hochwertiger Schaumweine, die Brüder Hansjörg und Matthias Aldinger vom Württemberger VDP-Weingut Gerhard Aldinger sowie Frédéric Rouzaud (Champagnerhaus Louis Roederer). Für sein Lebenswerk wurde Thomas Bruch (Globus SB-Warenhaus) geehrt.

.

Den Preis als Spirituosenmarke des Jahres bekam Jägermeister aus dem Hause Mast-Jägermeister SE in Wolfenbüttel, den CEO Denis Schrey entgegennahm. Der Meininger Award gilt als die bedeutendste Auftaktveranstaltung zur ProWein.  Continue reading „12. Meininger Award Excellence: Württemberger VDP-Weingut Gerhard Aldinger“


Feb 12 2016

Meißner Winzer verschärfen Pflanzenschutzmittel-Kontrollen

Tag: Regionen,Weingütersigi.hiss @ 18:50

Meißen – Nach Hinweisen auf mit Pflanzenschutzmitteln belastete Weine weitet die Winzergenossenschaft Meißen ihre Kontrollen aus. Untersucht würden nicht nur die 2015er Weine, sondern alle noch verfügbaren Sorten, teilte die Genossenschaft am Donnerstag mit.

«Wir arbeiten eng mit der Lebensmittelüberwachung des Landkreises zusammen, warten nicht erst staatliche Anweisungen ab, sondern gehen auf eigene Initiative diesen sehr kosten- und zeitintensiven Weg», erklärte Genossenschafts-Geschäftsführer Lutz Krüger. Continue reading „Meißner Winzer verschärfen Pflanzenschutzmittel-Kontrollen“


Feb 12 2016

Weinbauverband ruft zu freiwilligen Kontrollen auf

Tag: Weingütersigi.hiss @ 08:24

Meißen – Nach dem Fund eines Pflanzenschutzmittels in Wein rät der Weinbauverband Sachsen den Winzern zu freiwilligen Kontrollen. «Das muss aber jedes Weingut selbst entscheiden», sagte Verbandsvorsitzender Christoph Reiner am Mittwoch. Er habe deshalb Mitgliedsbetriebe auf die Möglichkeit einer Analyse aufmerksam gemacht.

Vor allem Betriebe, die Trauben von anderen Erzeugern zukauften, sollten die Möglichkeit in Erwägung ziehen, hieß es. Zuvor hatte «MDR Sachsen» darüber berichtet. Nach Angaben Reiners sind die Winzer an einer raschen Aufklärung interessiert. Er warnte davor, den sächsischen Wein unter Generalverdacht zu stellen. «Das ist unbegründet.»

Anfang der Woche hatte eine Kellerei im Landkreis Meißen einen möglicherweise mit Pflanzenschutzmitteln belasteten Müller-Thurgau, Jahrgang 2015, zurückgerufen. Bereits zuvor wurde mit Dimethoat belasteter Goldriesling vor dem Abfüllen gesperrt. Das Mittel ist im Weinbau nicht zugelassen. Nach Angaben des Landratsamtes Meißen laufen derzeit weitere Untersuchungen. dpa/sn


Feb 12 2016

Weinverkauf: 69 Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung

Tag: Weingütersigi.hiss @ 08:22

Trier – In der Region Trier haben Winzer nach Angaben des Trierer Finanzamtes mehrere Millionen Euro Steuern hinterzogen. Von insgesamt 69 eingeleiteten Strafverfahren wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung seien 19 bereits abgeschlossen, teilte das Amt am Mittwoch mit.

Die Summe der hinterzogenen Steuern und Zinsen belaufe sich in diesen Fällen auf insgesamt rund 3,23 Millionen Euro, die Höhe der verhängten Strafzahlungen auf etwa 190.000 Euro.

Die Zahl der Verdachtsfälle werde sich durch weitere Ermittlungsergebnisse bei Zulieferbetrieben noch erhöhen, hieß es. Bei den Fällen geht es um Wein, den Winzer an der Steuer vorbei, also «schwarz», verkauft haben. Die Fahnder kamen den Weinbauern seit 2012 auf die Schliche, weil sie einen Teil ihrer Korken, Verschlüsse und Flaschen bei Zulieferern ohne Rechnung gegen Bares kauften – und diese Posten dann in Steuererklärungen nicht auftauchten.

Das Finanzamt Trier riet Winzern, die bislang noch nicht ins Visier der Steuerfahndung geraten sind, zu Selbstanzeigen. Diese führten nach Zahlung der Steuerschuld zur Straffreiheit. dpa/lrs


Feb 03 2016

STAATSPREIS FÜR QUINTA DO VALLADO

Tag: Weingütersigi.hiss @ 10:54
Links: Francisco Ferreira, Rechts: João Ferreira Álvares Ribeiro Fotocredit: Quinta do Vallado

Links: Francisco Ferreira, Rechts: João Ferreira Álvares Ribeiro
Fotocredit: Quinta do Vallado

Das portugiesische Weingut erhält Auszeichnungen am laufenden Band. Der portugiesische Landwirtschaftsminister Luis Capoulas Santos ehrte kürzlich im Rahmen der „National Agricultural Awards“ landwirtschaftliche Betriebe, die durch hervorragende Leistungen, Innovationen und Unternehmergeist hervorstechen.

.

„National Agricultural Awards of 2015“

Eine elfköpfige Jury, bestehend aus prominenten Persönlichkeiten der Portugiesischen Landwirtschaft hat aus gut 1000 Bewerbungen die Quinta do Vallado (eines der fünf Mitglieder der Douro Boys) für den „National Agricultural Award for Business“ ausgewählt! Steigerung des Absatzes und Anerkennung auf internationalen Märkten sowie Wachstum und Innovation innerhalb der letzten drei Jahre zählten zu den Beurteilungskriterien.

.

Ein aufrichtiges Dankeschön Continue reading „STAATSPREIS FÜR QUINTA DO VALLADO“


Jan 26 2016

Behörde warnt vor explodierenden Weinflaschen

Tag: Weingütersigi.hiss @ 16:51

Oberotterbach/Braunschweig – Das Bundesamt für Verbraucherschutz hat beim Kauf von Dornfeld Rotwein aus dem pfälzischen Oberotterbach zur Vorsicht aufgerufen. Der Grund: In den Flaschen des Jahrgangs 2014 könnte Überdruck durch Nachgärung herrschen und das Glas dadurch platzen, wie die Behörde in Braunschweig online mitteilte. Die Warnung bezieht sich auf die 0,75 Liter Flasche mit der Chargennummer 5005056 099/15. Der Wein wird in Baden-Württemberg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland in Real- und Handelshofmärkten verkauft. dpa/lsw


Jan 20 2016

Weingut Cicero: Weinproduktion wird ab sofort eingestellt

Tag: Weingütersigi.hiss @ 21:04

Meldung des Weingutes: Die Cicero Weinbau AG wird zukünftig keine eigenen Weine mehr produzieren und den Betrieb auf die Traubenproduktion reduzieren. Die Lagerbestände werden aufgelöst. Für Ihre Treue möchten wir uns bei Ihnen bedanken. Sie erhalten daher bis 10. Februar 2016 einen Rabatt von 50% auf alle Weine.

Für Ihre Bestellung erreichen Sie uns telefonisch unter 081 300 61 11 oder per E-Mail an info@ciceroweinbau.ch.

Beste Grüsse, Cicero Weinbau AG

Cicero Weinbau
Sandra Paganini
Postgasse 23 | CH-7205 Zizers
Tel. +41 (0)81 300 61 11
sandra.paganini@ciceroweinbau.ch
www.ciceroweinbau.ch


Nächste Seite »