http://www.wikio.de


Jun 20 2017

DOCa Rioja modifiziert Reglement:  Einzellagen-Weine und Schaumweine werden eingeführt 

Tag: Regionensigi.hiss @ 14:13

Mit ihrem speziellen Strategieplan 2005 bis 2020 will die Rioja ihre Leader-Position als spanische Qualitäts-Weinregion stärken. Ein erster Meilenstein war die Überarbeitung des Reglements in Bezug auf die Kategorien Reservas und Gran Reservas. So wird ab dem 1. Januar 2019 eine minimale Flaschen-reife für die Kategorie Reserva vorgeschrieben sein, gleichzeitig gewährt die neue Regelung mehr Flexibilität bezüglich der Flaschenreife der Gran Reservas. Zudem wird es künftig möglich sein, auch sortenreine Weissweine aus allen zugelassenen weissen Sorten als Reservas oder Gran Reservas auf den Markt zu bringen. Diese Massnahmen sollen die Qualitätsbemühungen stärken und das Reglement vermehrt an die Anforderungen des Marktes anpassen.

Neu: Lagenbezeichnungen auf dem Rücketikett  Continue reading „DOCa Rioja modifiziert Reglement:  Einzellagen-Weine und Schaumweine werden eingeführt „


Jun 14 2017

 Zürcher Weine goin‘ downtown: Crus von 42 Winzern & regionale Spezialitäten 

Tag: Regionen,Weingütersigi.hiss @ 11:12

Am Montag, 26. Juni 2017 «erobern» die Zürcher Winzer einmal mehr das Zentrum der Limmatstadt. 42 Produzenten aus allen fünf Anbaugebieten im Kanton Zürich präsentieren im historischen Kreuzgang des Fraumünsters ihre Crus aus den höchst unterschiedlichen Jahrgängen 2015 und 2016. Während im warmen Ausnahmejahr 2015 vollmundige Weine mit viel Charme entstanden, zeigen die 2016er Gewächse mehr filigrane Frische.

Erstmals können während Continue reading “ Zürcher Weine goin‘ downtown: Crus von 42 Winzern & regionale Spezialitäten „


Nov 10 2015

VDP. Baden – LANGE NACHT DER WEINE in Freiburg

Tag: Regionensigi.hiss @ 17:44

 

Erleben Sie eine stimmungsvolle Nacht im Herzen von Freiburg mit den 19 Winzern des VDP.Baden.

Auch in diesem Jahr laden die Weingüter des VDP.Baden Sie zur ‚Langen Nacht der Weine‘ am ersten Adventssamstag ein. Freuen Sie sich auf Spitzenweine der 19 VDP.Weingüter. Diese sind exzellente Botschafter des Terroir ganz Badens – vom Bodensee über das Markgrälerland bis nach Tauberfranken. Genießen Sie das unterschiedliche Ambiente der drei Veranstaltungsorte Peterhofkeller, Historisches Kaufhaus sowie Haus der Continue reading „VDP. Baden – LANGE NACHT DER WEINE in Freiburg“


Sep 04 2015

Entdecke Weine vom Zürichsee – 14. Weinpavillon am 13. & 14. September 2015

Tag: Regionensigi.hiss @ 08:06

An der 14. Edition des Zürichsee Weinpavillon präsentieren elf Weingüter vom Zürichsee die Weine des neuen Jahrgangs. Auch dieses Jahr wird die grosse Degustation wiederum im prächtigen Jürg-Wille-Saal des Restaurant Löwen in Meilen durchgeführt.

Dem Pinot Noir, der roten Königsrebsorte am Zürichsee, wird dieses Jahr ein Seminar gewidmet. Urs Zweifel, vom traditionsreichen Familienunternehmen Zweifel Weine in Zürich, führt durch eine Degustation aus verschiedenen Pinot Noir-Stilen und aus verschiedenen Jahrgängen. Der Eintritt ist frei. Continue reading „Entdecke Weine vom Zürichsee – 14. Weinpavillon am 13. & 14. September 2015“


Mrz 02 2015

VDP Franken: „Weine, über die Paris jetzt spricht“



Tag: Regionensigi.hiss @ 07:38
2015-02-23 19.08.45

v.l.n.R. Paul Weltner, Martin Schmitt, Philipp Kollmar, Paul Fürst

Der VDP. Franken stellt in der französischen Hauptstadt die „Grands Terroirs de Franconie“ vor und trifft bei weit über 100 Besuchern auf großes Interesse. 

PARIS. Wenn es um Silvaner, Riesling und Weißburgunder geht, kann die Pariser Weinszene nun mitreden. Weit über 100 Gäste kamen zur Präsentation des VDP.Franken, um die „Grands Terroirs de Franconie“ kennenzulernen. „So viel Aufmerksamkeit hatte die Weine Frankens hier noch nie“, so Paul Fürst, Vorsitzender des VDP Franken, der zusammen mit fünf VDP.Winzern im Hotel Baltimore nahe dem Champs Elysées einem hochkarätigen Fachpublikum die Spitzengewächse vorstellte.

.
Silvaner goes Paris, die Idee zu dieser einmaligen Präsentation des VDP.Franken stammt von einem Quartett französischer Sommeliers aus München, die dort seit seit Jahren fränkische Spitzenweine kredenzen: Stéphane Thuriot und Edmond Gasser (beide Königshof), Julien Morlat (Dallmayr) und Gerald Desmousseaux (Werneckhof). „Uns hat die Vorstellung allen gleich gut gefallen, einmal in unserer Heimat zu zeigen, welche unglaubliche Vielfalt an Weinen es in Deutschland gibt, und welche unglaubliche Vielfalt alleine ja schon in Franken“, so Julien Morlat. Da nämlich besteht Nachholbedarf. „Bisher kennt die Weine Frankens hier fast kein Mensch“, sagt Paul Fürst. Frankreich sei vor allem auf seine eigenen Weine fokussiert, das aber ändere sich: „Das Interesse erwacht.“ Continue reading „VDP Franken: „Weine, über die Paris jetzt spricht“

“


Dez 05 2014

Neue Weine & Spezialitäten für sich entdecken: Wein- & Genussmesse RendezVino

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 10:23

Weine aus der Region, Delikatesstrüffelbutter, Baumwollhonig oder geräucherte Oliven – auf der Wein- und Genussmesse RendezVino kann man vom 19. bis 22. Februar 2015 in der Messe Karlsruhe so manche Spezialität entdecken. Qualität, Regionalität, natürliche Zutaten
sowie ökologische Herstellung spielen hier eine große Rolle. Die hochwertigen Weine und Schaumweine sowie Spirituosen kommen vorwiegend aus den Regionen Baden, Württemberg, Pfalz und Rheinhessen. Neben etablierten Namen gibt es hier auch Jungwinzer und Aufsteiger zu entdecken. Continue reading „Neue Weine & Spezialitäten für sich entdecken: Wein- & Genussmesse RendezVino“


Dez 01 2014

Ausblick 2015: Stabile weltweite Nachfrage mit Vorteilen für Weine aus kühlem Klima 

Tag: Ländersigi.hiss @ 12:18

Der Weinkonsum in traditionellen Erzeugerländern ist zwar rückläufig, doch vor allem in Asien und Nordamerika gewinnt Wein immer mehr Freunde. Während der Trend zu nachhaltigem Weinbau und zu Weinen aus kühlem Klima anhält, experimentieren Winzer in vielen Ländern mit schwefelfreiem „Naturwein“ und Weinen aus Tonamphoren. Die Ernte 2014 kann den weltweiten Verbrauch und den Bedarf an Verarbeitungsweinen abdecken.

Gute Nachrichten für alle Akteure des internationalen Weinhandels, die sich vom 15. bis 17. März 2015 erneut in Düsseldorf zur ProWein, der internationalen Leitmesse für Wein und Spirituosen, treffen: Der internationale Austausch gewinnt im Weinsektor immer mehr Bedeutung. Seit 2005 stieg die weltweit im- bzw. exportierte Weinmenge von 72 Mio. Hektoliter (hl) auf 99 Mio. hl im Vorjahr. Das sind 40 Prozent des globalen Weinkonsums, der bei kleineren Schwankungen relativ stabil bei etwa 240 Mio. hl bleibt. Wie die internationale Weinorganisation OIV in ihrem neuesten Marktbericht feststellt, gibt es jedoch erhebliche Verschiebungen innerhalb der Verbraucherländer. Während in Frankreich, China, Italien, Australien und Österreich der Konsum zurückging, stieg er in den USA, Deutschland und Griechenland.  Continue reading „Ausblick 2015: Stabile weltweite Nachfrage mit Vorteilen für Weine aus kühlem Klima „


Aug 28 2014

Gerstl Weinselektionen: Weine aus Deutschland, Rhône & Languedoc-Roussillon

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 15:10

Deutsche Rieslinge 2013: Wenig Alkohol, viel Geschmack, extrem spannend!
Ein herausforderndes Jahr war 2013 ohne Zweifel in Deutschland. Den wichtigsten Teil zur Qualität erarbeiteten sich wie immer die Winzer mit ihrer unbändigen Leidenschaft und ihrem kompromisslosen Streben nach absoluter Top-Qualität. 2013 hatten sie ganz einfach doppelt so viel Arbeit wie in einem Normaljahr. Das bestätigen praktisch alle, egal in welcher Region sie beheimatet sind.
Es bestätigt sich auch eindrücklich, was wir seit einigen Jahren feststellen: In schwierigen Jahren entstehen spannendere Weine als in sogenannt grossen oder für den Winzer einfachen Jahren.
An der grossen Riesling-Degustation am 12.9.14 im Kaufleuten Zürich, Klubsaal können Sie sich selber überzeugen. Anmeldung unter www.gerstl.ch

Rhône & Languedoc-Roussillon: Von Jahrgang zu Jahrgang begeistern uns Rhônetal und Südfrankreich noch mehr. Unsere diesjährige Selektion aus diesen Regionen zeigt eindrücklich die immense Weinvielfalt. So unterschiedlich wie die Landschaften sind auch die Weine. Allen gemeinsam ist aber die kompromisslos hohe Qualität.

Link zur Broschüre Deutschland
Link zur Broschüre und Rhône & Languedoc-Roussillon


Jul 24 2014

Entdecke Weine vom Zürichsee – 13. Weinpavillon am 7. &  8. September 2014

Tag: Regionensigi.hiss @ 10:47

image003mit Räuschling Special und Waadtländer Winzern als Gäste

Vierzehn Betriebe aus allen drei Kantonen (ZH, SG, SZ) der Weinbauregion Zürichsee präsentieren am Weinpavillon 2014 ihre Weine im grossen Jürg Wille Saal des Restaurant Löwen in Meilen.

Ein «Räuschling Special» sorgt dieses Jahr für den Akzent am traditionellen Anlass. Der Räuschling-Pionier am Zürichsee, Hermann „Stikel“ Schwarzenbach vom gleichnamigen Weingut, widmet der einheimischen Sorte ein Seminar. Dabei werden Räuschlinge von verschiedenen Terroirs sowie ältere Jahrgänge degustiert. Den Gastauftritt sichern sich dieses Jahr Winzer aus dem Waadtland. Continue reading „Entdecke Weine vom Zürichsee – 13. Weinpavillon am 7. &  8. September 2014“


Jan 09 2014

Weine aus dem Loire-Tal: 2013 – ein typischer Loire-Weingang

Tag: Regionensigi.hiss @ 12:11

Januar 2014. Elegant und lecker: der neue Jahrgang aus dem Loire-Tal ist eine wirklich gute Überraschung. Trotz des chaotischen Wetters und der späten Lese kündigt sich der Jahrgang 2013 als typischer Jahrgang aus dem Loire-Tal an, mit einer schönen aromatischen Frische und hübschen Fruchtnoten. Obwohl die Lesemenge als gering bezeichnet worden ist, fällt sie größer aus als in 2012.

Weiß- und Perlweine Continue reading „Weine aus dem Loire-Tal: 2013 – ein typischer Loire-Weingang“


Nov 27 2013

Spitzenbewertungen für Roland Velichs „Moric“-Weine – jetzt auch in Österreich!

Tag: Weingütersigi.hiss @ 09:19

Weinbewertungen sind eine heikle Angelegenheit. Sie sind hemmungslos subjektiv, erheben aber mit der Akkuratesse von bis aufs Komma genauen Zahlen den Anspruch auf Objektivität. Viele Bewertungen entstehen im Rahmen von Vergleichsverkostungen. Dabei werden zahlreiche Weine parallel geprüft, beschrieben – und mit einer Note bewertet. Continue reading „Spitzenbewertungen für Roland Velichs „Moric“-Weine – jetzt auch in Österreich!“


Okt 03 2013

DLG prämiert 3.994 Weine

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 21:30

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hat dem Weinjahrgang 2012 ein sehr gutes Zeugnis ausgestellt. Vor allem Riesling könne mit außergewöhnlichen Qualitäten punkten, lautete das Fazit der DLG-Weinexperten bei der Veröffentlichung der Bundesweinprämierung 2013 am Mittwoch in Frankfurt.

Die Weinkenner hatten 5.150 eingereichte Weine und Sekte getestet und 3.994 von ihnen in der DLG-Bundesweinprämierung ausgezeichnet.

Rund 330 Winzerbetriebe aus allen 13 deutschen Anbauregionen hatten sich beteiligt. Der DLG vergab in diesem Jahr 62 Gold Extra-, 950 Gold-, 1.886 Silber- und 1.096 Bronze-Medaillen.

Mit 17 Auszeichnungen stellt Baden die meisten Weine und Sekte, die mit dem «Goldenen DLG-Preis extra» prämiert wurden. Es folgen die Pfalz mit 14 und Rheinhessen mit 11 Auszeichnungen dieser Kategorie. (dpa)


Sep 14 2013

Entdecken Sie die Vielfältigkeit Nordgriechenlands!

Tag: Ländersigi.hiss @ 08:16

Die geographische Zone Nordgriechenland erstreckt sich von der Bergkette des Pindos im Westen bis nach Thrakien im Osten, wobei die natürliche Grenze nach Süden hin die Bergkette des Olymps (ca. 40° nördlicher Breite) bildet. Die Weinbaugebiete in Nordgriechenland (Drama und Kavala, Chalkidiki, Goumenissa, Naoussa, Amynteo, Rapsani, Zitsa und Metsovo u.a.) bedecken ca. 10.000 Hektar und profitieren vom mildesten und feuchtesten Klima aller Weinbaugebiete Griechenlands. Daher gedeihen hier auch viele internationale Rebsorten, was die Produktion einiger der besten Weine Griechenlands aus Sauvignon Blanc, Chardonnay und Syrah zur Folge hat, aber auch autochthone Rebsorten, unter denen der Xinomavro als edelste rote Rebsorte der Weinbaugebiete in Nordgriechenland hervorsticht. Continue reading „Entdecken Sie die Vielfältigkeit Nordgriechenlands!“


Aug 02 2013

Entdecke Weine vom Zürichsee – 12. Weinpavillon am 8. & 9. September 2013

Tag: Regionen,Weingütersigi.hiss @ 08:27

Am traditionellen Weinpavillon in Meilen gibt es wiederum spannende Weine von zwölf Winzerinnen und Winzer zu entdecken. Neu findet die Degustation am Sonntag von 13 – 18 Uhr und am Montag von 14 – 20 Uhr statt. Bisher fand diese während des ganzen Wochenendes statt. Mit der Verschiebung auf den Montag will man noch verstärkter Mitarbeiter aus der Gastronomie ansprechen. Von Produzentenseite sind Sarah Gasteiger aus Männedorf sowie die Kloster Kellerei Einsiedeln neu dazu gestossen.

Den Gastauftritt sichern sich dieses Jahr einige Winzerkollegen aus Continue reading „Entdecke Weine vom Zürichsee – 12. Weinpavillon am 8. & 9. September 2013“


Mrz 20 2013

Mémoire des Vins Suisses: Starker Auftritt der Schweizer Weine

Tag: Ländersigi.hiss @ 16:46

Der Auftritt der renommierten Schweizer Weinvereinigung Mémoire des Vins Suisses vom 14. März 2013 auf Castelgrande in Bellinzona sorgte im Tessin für grosses Aufsehen. Fast unbemerkt wurden gleichzeitig ein neuer Präsident und zehn neue Mitglieder aufgenommen.

Rund 250 Besucher aus allen Landesteilen der Schweiz und aus dem nahen Italien  Continue reading „Mémoire des Vins Suisses: Starker Auftritt der Schweizer Weine“


Feb 27 2013

VINEXPO 2013: Eine Reise durch die Welt der Weine und Spirituosen in 5 Tagen

Tag: Allgemeinessigi.hiss @ 09:46

16. bis 20. Juni 2013 trifft sich die Wein- und Spirituosenfachwelt wieder in Bordeaux. Dann öffnet die bedeutendste internationale Branchenmesse Vinexpo zum 17. Mal ihre Tore. Über 48.000 Fachbesucher aus 150 Ländern werden in der französischen Weinmetropole erwartet. Die Messe ist bereits jetzt komplett ausgebucht.

 Für die meisten internationalen Wein- und Spirituosenfachleute ist die Vinexpo der wichtigste

Termin des Jahres. An der Gironde werden die entscheidenden Geschäfte gemacht, neue

Kontakte geschlossen und bestehende Beziehungen vertieft. Auf 90.000 Quadratmetern

präsentieren sich Hersteller aus circa 50 verschiedenen Ländern. Auch einige renommierte

Namen, die bei der letzten Vinexpo nicht dabei waren, sind dieses Jahr wieder mit von der

Partie, wie Marques de Risqual, Osborne oder Kriter. Continue reading „VINEXPO 2013: Eine Reise durch die Welt der Weine und Spirituosen in 5 Tagen“


Okt 11 2012

«Zürich schenkt ein!» am 5. & 6. November 2012 Zürcher Weine das erste Mal zu Gast im Expovina WeinForum

Tag: Ländersigi.hiss @ 10:50

Zum ersten Mal präsentieren sich die Zürcher Weine anlässlich der Zürcher Weinausstellung Expovina einem breiteren Publikum. Am 5. & 6. November 2012 können die Expovina-Besucher im WeinForum ein feines Angebot von Zürcher Weinen entdecken und degustieren.
Darunter sind Topbetriebe aus dem ganzen Kanton, so zum Beispiel das Weingut Pircher aus Eglisau oder das Weingut Schwarzenbach aus Meilen. Es wird ein vielseitiges Programm rund um das Thema «Stein & Wein» geboten, welches sowohl Fachleute als auch alle Weingeniesser anspricht. Während zwei Tagen sind die Winzerinnen und Winzer persönlich anwesend, weil es ihnen am Herzen liegt, den Menschen der Region zu zeigen, was in ihren, oftmals unterschätzten Weinen, wirklich steckt.
Workshops Continue reading „«Zürich schenkt ein!» am 5. & 6. November 2012 Zürcher Weine das erste Mal zu Gast im Expovina WeinForum“


Sep 19 2012

DIE ERSTEN WEINE MIT ETHIK-SIEGEL AUS SÜDAFRIKA

Tag: Ländersigi.hiss @ 07:33

Südafrikas Weinwirtschaft präsentiert die ersten Weine, die mit dem neuen WIETA-Siegel für faire Weinerzeugung ausgezeichnet wurden. 

Die ersten Weine, die berechtigt sind, Südafrikas neues Ethik-Siegel zu tragen, wurden von der WIETA, Agricultural Ethical Trading Initiative1, vor wenigen Tagenbekannt gegeben. Verliehen wird das sogenannte WIETA-Siegel „fair labour practice“ einem Wein, der unter Einhaltung sozial-ethischer Aspekte erzeugt wurde. Südafrikas Ethik-Siegel ist weltweit eine Neuheit in den Weinerzeugerländern. Präsentiert werden diese ersten 26 Vorbildweine auf der Cape Wine 2012, der wichtigsten internationalen Handelsmesse für südafrikanische Weine, vom 25.–27. September in Kapstadt.

Der Sozialstandard der südafrikanischen Weinwirtschaft, der sogenannte WIETA-Kodex, erfüllt die Anforderungen der International Labour Conventions’Ethical Trading Initiative und berücksichtigt auch das südafrikanische Arbeitsrecht. WIETA verbietet Kinderarbeit und macht das Recht auf freie Wahl der Arbeitsstelle und eine gesunde und sichere Arbeitsumgebung für alle Arbeitnehmer geltend. Wichtiger Bestandteil dieser Bedingungen sind existenzsichernde Löhne, Kündigungsschutz sowie der Schutz vor Diskriminierung und das Recht auf Vereinigung. Die Wohn- und Besitzverhältnisse der Arbeiter müssen ebenfalls respektiert werden. Continue reading „DIE ERSTEN WEINE MIT ETHIK-SIEGEL AUS SÜDAFRIKA“


Aug 30 2012

Entdecke Weine vom Zürichsee – 11. Weinpavillon am 8. & 9. September 2012

Tag: Regionensigi.hiss @ 12:26

Die Weine vom Zürichsee räumen an der IWPZ und am Grand Prix du Vin Suisse ab!
Die Resultate der wichtigsten Weinprämierungen der Schweiz zeigen einmal mehr; die Qualität der Weine vom Zürichsee gilt es ernst zu nehmen. Die Winzerinnen und Winzer vom Zürichsee holten insgesamt 9 Mal Gold und 15 Mal Silber, weitere 9 Weine wurden an der IWPZ mit dem Prädikat „sehr gut“ ausgezeichnet.
Sieben Teilnehmer des diesjährigen «Weinpavillon» in Meilen wurden mit Medaillen für einige ihrer Weine belohnt, die sie stolz am Samstag, 8. und Sonntag, 9. September jeweils von 13 – 18 Uhr im Restaurant Löwen in Meilen kredenzen werden. Continue reading „Entdecke Weine vom Zürichsee – 11. Weinpavillon am 8. & 9. September 2012“


Aug 17 2012

Lasst uns Schweizer Weine geniessen !

Tag: Ländersigi.hiss @ 16:17

Erstmals findet die VINEA, der Salon der Schweizer Weine, an zwei Tagen statt, nämlich am Freitag, 31. August und am Samstag, 1. September jeweils von 11h00 bis 19h00. Während diesen zwei Tagen bietet sich den Besuchern die rare Gelegenheit, sich auf eine faszinierende Reise durch die Schweizer Weinwelt zu machen. Rund 150 Winzer werden ihre besten Weine in den Strassen von Sierre präsentieren. Die 19. Ausgabe von VINEA richtet sich aber auch vermehrt an die Vertreter der Schweizer Weinbranche. Eine Podiumsdiskussion zu den Herausforderungen, denen sich die Schweizer Winzer künftig stellen müssen, um ihren Platz im stark umkämpften Markt zu behaupten, rundet das Rahmenprogramm ab. Continue reading „Lasst uns Schweizer Weine geniessen !“


Aug 14 2012

734 Weine ausgezeichnet: 251 Mal Gold an der Internationalen Weinprämierung Zürich 2012

Tag: Ländersigi.hiss @ 08:19

Die Internationale Weinprämierung Zürich 2012 (IWPZ) bestätigte sich an ihrer 19. Auflage als bedeutendste Prüfung des internationalen Angebots auf dem Schweizer Markt. Mit 2308 Weinen aus allen namhaften Anbaugebieten Europas, Asiens, Afrikas und der Neuen Welt wurde das Rekordergebnis des letzten Jahres praktisch egalisiert. Fünf Weine holten sich mit dem Grossen Golddiplom die höchste Auszeichnung. 245 von der Jury als «hervorragend» beurteilte Gewächse verdienten sich ein Golddiplom. 483 Weinen wurde mit dem Silberdiplom eine «sehr gute Qualität» attestiert. Als Veranstalter des Wettbewerbs, der für in der Schweiz tätige Weinproduzenten, Händler und Importeure offen ist, zeichnet die Expovina verantwortlich. Die Jury arbeitete unter der technischen Gesamtleitung von Hans Bättig, Dipl. Ing. agr. ETH, Weinkonzepte, Luzern. Continue reading „734 Weine ausgezeichnet: 251 Mal Gold an der Internationalen Weinprämierung Zürich 2012“


Aug 11 2012

Entdecke Weine vom Zürichsee – 11. Weinpavillon am 8. & 9. September 2012

Tag: Regionensigi.hiss @ 05:59

Am traditionellen «Weinpavillon» in Meilen gibt es spannende Weine von zwölf Winzerinnen und Winzer zu entdecken. Mit Roger Schwarzenbach von der Mühle Stäfa, dem jüngsten Sohn der Winzerfamilie Schwarzenbach in Meilen, gibt es dieses Jahr einen interessanten Neuzugang in der Weinpavillon-Runde. Die Weinliebhaberinnen und -liebhaber können sich am Samstag und Sonntag von 13 – 18 Uhr bei der freien Degustation erneut von der Qualität und der Vielfalt der Weine vom Zürichsee überzeugen.
Der Trägerverein «Culinarium» (www.culinarium.ch) tritt ab diesem Jahr neu als Veranstaltungspartner auf. Unter dem Motto «Genuss aus der Region» widmet sich diese in der Ostschweiz aktive Organisation der Förderung lokaler Produkte. Am «Weinpavillon» sorgt sie für den zusätzlichen Genuss von regionalen Spezialitäten, natürlich passend zu den Weinen. Continue reading „Entdecke Weine vom Zürichsee – 11. Weinpavillon am 8. & 9. September 2012“


Mai 08 2012

Sigi Hiss: 2010er Mattmann Weine

Tag: Regionen,Weingütersigi.hiss @ 15:51

Betriebsleiter Marco Casanova

2010 in Graubünden war ein Nichts, ein mickriger kleiner Vintage im Vergleich zu 2009 mit seiner schieren Kraft & Pavarotti gleichen Statur. Aber auch nur für den, der nur oberflächlich ins Glas hineinschaut. Später mehr dazu.

Würde jede Flasche des 2010er Jahrgangs in Graubünden selbst getrunken werden, tja dann hätte jeder Graubündner 16 Flaschen Weingenuss. Dabei war es nicht abzusehen ob das mit dem 2010er etwas werden oder er ziemlich in die Binsen gehen würde. Hatte man im Jahr zuvor mancherorts zu viel an Sonne oder Wärme, fehlten diese in 2010 an allen Ecken und Enden. Das sah zumindest so aus bis zum Anfang der Ernte, die Ende September startete.

Die Winzer fragten sich morgens, mittags & abends: Abwarten oder reinholen? Kommen Sonne und wärmere Temperaturen noch oder wird es sogar noch kühler? Die Risikobereiten warteten & hatten recht, sie wurden mit der sehnlichst herbeigewünschten Sonne noch belohnt. Sehr spät aber, denn die Bescherung fand erst Ende Oktober bis Anfang November statt. Wichtig waren reduzierte Erträge, die Grundlage für den Erfolg, für reifes Traubengut also. Wenn schon wenig Sonne & Wärme, dann muss man diese auf nur wenige Trauben verteilen. Wenig Sonne & wenig Trauben – passte. Wenig Sonne & viele Trauben – passte nicht. Continue reading „Sigi Hiss: 2010er Mattmann Weine“


Mrz 15 2012

Das österreichische Weinjahr 2011 – schöne Weine, schöne Menge

Tag: Ländersigi.hiss @ 17:05

Nach einer kleinen mengenmäßigen Durststrecke der vergangenen Ernten präsentiert sich der österreichische Weinjahrgang 2011 mit elegant ausbalancierten Weißweinen und perfekt ausgereiften Roten. Mit der Ernte der letzten Eisweine Anfang Februar 2012 ging die Weinernte 2011 dem Ende zu, die mit einer gesamten Erntemenge von über 2,8 Mio. hl. endlich wieder die leeren österreichischen Weinkeller füllt.

Begonnen hat das Weinjahr 2011 mit einem recht strengen Winter, der da und dort auch für Frostschäden sorgte. Diese führten in den betroffenen Gebieten, wie etwa dem Weinviertel, später zu Ernteeinbußen. Dann aber kam der Frühling, und zwar pünktlich und mit aller Macht. Die überdurchschnittlich warme und sonnige Periode hielt bis zur frühen Weinblüte an, die unter optimalen Bedingungen erfolgte. Ein Wermutstropfen waren geringfügige Frostschäden durch eine kühle Woche Anfang Mai. Continue reading „Das österreichische Weinjahr 2011 – schöne Weine, schöne Menge“


Mrz 08 2012

2011 wurden rund 10‘000 Weine bewertet & 2012 gibt es den «Schweizer Weinführer» erstmals als App

Tag: Ländersigi.hiss @ 16:08

Nebst dem «Salon der Schweizer Weine» in Sierre hat der Verein VINEA im Jahr 2011 mehrere regionale, nationale und internationale Weinprämierungen organisiert und unterstützt. An den diversen Verkostungen wurden insgesamt rund 10‘000 Weine verkostet. Ein weiterer Höhepunkt war die «Gala des Schweizer Weins» im Oktober 2011 mit viel Prominenz (unter anderem Bundesrat Johann Schneider-Ammann), welche die VINEA in Kooperation mit der Zeitschrift VINUM organisiert hat. An der heutigen Generalversammlung der VINEA wurden einige Neuerungen beschlossen, die das Weinjahr 2012 prägen werden. So wird der «Salon der Schweizer Weine» neu jeweils am Freitag und Samstag stattfinden, der Sonntag fällt in Zukunft weg.

Die Direktion der Vereinigung VINEA und das Komitee unter dem Vorsitz von François Murisier konnten für den Jahrgang 2011 eine durchwegs sehr positive Bilanz ziehen. Alle geplanten Projekte wurden von einem motivierten Team umgesetzt, das zum Ziel hat, die Schweizer Weine weiter zu fördern.

Drei Bereiche Continue reading „2011 wurden rund 10‘000 Weine bewertet & 2012 gibt es den «Schweizer Weinführer» erstmals als App“


Nächste Seite »